Schlagwort

Schwangerschaftsabbruch

">

Frau gibt an, von Polizisten vergewaltigt worden zu sein – Private Krankenakten durch die Polizei beschlagnahmt

Eine 18-jährige junge Frau gibt an, Ende September auf einer Polizeistation in Hongkong Opfer einer Gruppenvergewaltigung gewesen zu sein. Die Polizei dementiert. Mehr»
">

Zweimal Drillinge: Ärzte schlagen teilweise Abtreibung vor – Mutter lehnt ab

Diese Mutter von drei wunderschönen Jungen sehnte sich danach, endlich ein Mädchen in der Familie zu haben. Als sie mit Drillingen schwanger wurde - mit zwei Jungen und einer sehr schwachen und... Mehr»
">

Mutterschaft und Familie als Feindbild totalitärer Ideologen

Nachdem unter dem Eindruck der Zerstörungen, die totalitäre Ideologien bis 1945 geschaffen hatten, die Nachkriegsjahre in Europa eine Phase der Rückbesinnung auf Familienwerte und eine... Mehr»
">

Von Storch spricht von „Babymörderfraktion“: Jusos fordern Legalisierung von Tötung außerhalb des Mutterleibes lebensfähiger Kinder

Dass die SPD nun das Werbeverbot für Abtreibungen bekämpft und die Jusos gleich den gesamten § 218 abschaffen wollen, zeigt, dass die politische Linke ihre Salamitaktik in dieser Frage nie... Mehr»
">

Papst vergleicht Abtreibung mit Auftragsmord

Papst Franziskus hat Abtreibung mit einem Auftragsmord verglichen. "Einen Menschen zu beseitigen ist wie die Inanspruchnahme eines Auftragsmörders, um ein Problem zu lösen", sagte der Papst. Mehr»
">

Vier Bundesländer wollen Paragrafen 219a streichen lassen

Berlin, Brandenburg, Bremen und Hamburg wollen den Paragrafen 219a im Strafgesetzbuch streichen. Dieser verbietet Werbung für den Abbruch einer Schwangerschaft. Mehr»
">

Linke will § 218 StGB abschaffen: Keine Strafen bei Abtreibungen – auch nach 12. Woche

Die Linke unterstützt Schwangerschaftsabbrüche und fordert die ersatzlose Streichung des § 218 StGB, der einen Abbruch, vor allem nach der 12. Woche, unter Strafe stellt. Sahra Wagenknecht: "Frauen... Mehr»