Schlagwort

Schwellenländer

">

„Washington Post“: Kredite von China an ärmere Länder sind „tickende Zeitbomben“

Undurchsichtige Kredite von China bergen nicht nur ein riesiges Transparenzproblem, sondern könnten ärmere Länder auch bald zu einer "schrecklichen Entscheidung" zwingen, schreibt die "Washington... Mehr»
">

Schwächt die Abwertung des chinesischen Yuan langfristig die Wirtschaft der Schwellenländer?

Seit der Eskalation der Spannungen im Handelsstreit zwischen USA und China waren Höchstwerte von Kapitalflüssen in Höhe von 1,96 Milliarden Dollar zu verzeichnen. Schwellenländer waren ebenfalls... Mehr»
">

Investoren ziehen in hohem Tempo ihr Kapital aus dem chinesischen Aktienmarkt zurück

Mehr als 6 Milliarden Dollar Kapital flossen während der jüngsten Handelsspannungen aus dem chinesische Aktienmarkt ab. Mehr»
">

100-Milliarden-Klima-Ziel: Deutschland will 4 Milliarden Euro in internationales Klima investieren

2009 versprachen Industrieländer, ab 2020 jährlich mindestens 100 Milliarden Dollar in den Klimaschutz der Entwicklungs- und Schwellenländer zu investieren. Deutschland will mit 4 Milliarden Euro... Mehr»