Schlagwort

Sexualstraftaten

">

CSU plant weitere Verschärfung des Gesetzes gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat einen eigenen Forderungskatalog erarbeiten lassen, den er Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) zum Kampf gegen Kindesmissbrauch und... Mehr»
">

Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch unzureichend – Kriminologe fordert mehr Personal für Verfolgung

Der Kriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger hält eine Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch alleine für unzureichend. Wenn man nicht auch gleichzeitig die Strafverfolgungswahrscheinlichkeit erhöhe,... Mehr»
">

Interne Unterlagen deutscher Behörden zeigen Braunschweiger Polizeipanne im Fall Madeleine McCann

Im Fall der vermissten Madeleine McCann ist der Polizei in Braunschweig bereits im Jahr 2013 eine Panne unterlaufen. Das geht aus internen Unterlagen deutscher Behörden hervor, über die der... Mehr»
">

NRW-Innenminister vergleicht sexuellen Missbrauch mit Mord

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat angesichts der jüngsten Zerschlagung eines Pädophilen-Netzwerks mit Zentrum in Münster sexuellen Missbrauch mit Mord verglichen und... Mehr»
">

BKA: Kriminalität verlagert sich in digitalen Raum

Preisnachlässe im Rauschgift und Prostitution im Darknet. Das Bundeskriminalamt geht davon aus, dass sich COVID-19 auch auf die Kriminalitätslage in Deutschland auswirkt. Mehr»
">

BDK erwartet keine Zunahme von Gewalttaten in Öffentlichkeit

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter geht davon aus, dass wegen der verstärkten Überwachung des öffentlichen Raumes, wegen der Corona-Krise, die Anzahl öffentlich begangener Straftaten rückläufig... Mehr»
">

Kriminalstatistik: Verbreitung von Kinderpornographie nimmt zu

Vor allem über das Internet werden laut Statistik immer mehr kinderpornographische Materialien verbreitet. Der Anstieg der erfassten Fälle kann allerdings auch auf eine gestiegene Sensibilisierung... Mehr»
">

Lügde-Ermittlungen führen zu weiterer Festnahme

Ein Niedersachse aus dem Kreis Northeim bei Göttingen wurde unter dem Verdacht des Kindesmissbrauchs festgenommen. Er war ein Bekannter des im Lügde-Fall beschuldigten Andreas V. Mehr»
">

Richterbund begrüßt neues Gesetz gegen Kinderpornographie im Internet

Polizeiliche Ermittler sollen laut einem neuen Gesetz mehr Möglichkeiten erhalten, sich Zugang zu Missbrauchs-Foren zu verschaffen. Dies sei "sinnvoll, um Fälle in der Anonymität des Internets... Mehr»
">

Pädokriminelle Netzwerke massiv zugenommen – Reul: „Pornografie in unserer Gesellschaft ja inzwischen fast salonfähig“

Der Erwerb, Besitz und Verbreitung sogenannter Kinderpornografie steig um 67,1 Prozent an – von 1.411 Fälle im Jahr 2018 auf 2.359 Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr. Was sagt... Mehr»
">

Soziale Netzwerke sollen Kinderpornos selber melden

Künftig sollen soziale Netzwerke Straftaten wie Volksverhetzung oder die Störung des öffentlichen Friedens melden. Auch Fälle von Kinderpornografie werden bald für die Betreiber der Plattformen... Mehr»
">

Verwicklung in Epstein-Skandal: Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Der britische Prinz Andrew legt seine öffentlichen Ämter wegen seiner Verwicklung in den Epstein-Skandal vorerst nieder. Seine Verbindungen zu dem verstorbenen US-Investmentbanker und verurteilten... Mehr»
">

Missbrauchsfälle: NRW macht Staatsanwälten mit neuem Erlass Druck

"Zeitliche Verzögerungen sind unter allen Umständen zu vermeiden", heißt es im Schreiben des Innenministers von NRW. Hausdurchsuchungen und Untersuchungshaft seien "auch im Falle einer geständigen... Mehr»
">

Urteil im Mordfall Sophia L.: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt

Das Gericht folgte mit der Entscheidung zu lebenslanger Haft für den marokkanischen Fernfahrer der Forderung der Staatsanwaltschaft. Der Fernfahrer soll Sophia L. laut Anklage ermordet haben, um eine... Mehr»
">

Sexueller Mißbrauch in großem Stil: US-Multimillionär Epstein begeht Selbstmord im Gefängnis

Der des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen beschuldigte US-Milliardär Jeffrey Epstein ist tot, er hat offensichtlich in seiner Gefängniszelle Suizid begangen. Die US-Bundespolizei FBI nahm... Mehr»
">

LKA NRW: Künstliche Intelligenz gegen Kinderpornografie ist „keine 100-Prozent-Lösung“

Im Bereich der Gefahrenabwehr, wo es um möglicherweise noch andauernde Missbrauchsfälle gehe, benötige man Software mit extrem hoher Erkennungsrate. "Wir können es uns unter diesem Aspekt nicht... Mehr»
">

Neuer Beschuldigter im Missbrauchsfall Lügde

Im Missbrauchsfall Lügde ist ein weiterer Mann ins Visier der Ermittler gerückt. Der 57-Jährige sei durch die Vernehmung eines minderjährigen Opfers in den Fokus der Ermittlungskommission... Mehr»
">

Neue Durchsuchung auf Campingplatz Lügde

Im Missbrauchsfall Lügde ist es offenbar zu neuen Durchsuchungen der Polizei gekommen. Ermittler der EK „Eichwald“ hätten am Mittwoch damit begonnen, eine Parzelle zu durchsuchen, die... Mehr»
">

Fall Lügde: Kinderschutzbund vermutet „Netzwerk bis in Behörden

Der Kinderschutzbund fordert die Einsetzung einer länderübergreifenden Expertenkommission zur Aufklärung des Behördenversagens im Fall Lügde. Mehr»
">

„Ermittlungen noch lange nicht abgeschlossen“: Zweiter Prozess im Missbrauchsfall Lügde möglich

Der Fall um den massenhaften Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde sei noch lange nicht abgeschloßen, heißt es seitens der Staatsanwaltschaft. "Wir haben immer noch eine Unmenge an... Mehr»