Schlagwort

Sexualstraftaten

Papst Franziskus erlässt Meldepflicht für Missbrauchsfälle – aber nur an Vatikan

Papst Franziskus will stärker gegen Missbrauch in der katholischen Kirche vorgehen. Ab Juni solle für alle Kleriker und Ordensleute eine Meldepflicht für Missbrauchsfälle gelten, teilte der... Mehr»

Kinderschutzexperte des Vatikans: Kirche muss Krise wegen Machtmissbrauch eingestehen

Der katholische Kinderschutzexperte Hans Zollner fordert einen realistischen Umgang mit dem Thema Missbrauch in der Kirche. „Wir müssen Tacheles reden, wir müssen zugeben, dass wir wegen des... Mehr»

Missbrauchsskandal von Lügde: NRW-Innenminister will pädophile Polizeibeamte entlassen

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) will drastischer gegen Polizeibeamte im Landesdienst vorgehen, die wegen der Nutzung von kinderpornografischen Aufnahmen auffällig werden.... Mehr»

Erneuter Fall von Kinderpornografie bei NRW-Polizei – Reul spricht von „Horrorfilm“

In Nordrhein-Westfalen ist offenbar erneut ein Polizist wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material aufgeflogen. Bei einem Beamten der Kreispolizei Paderborn sei umfangreiches Material... Mehr»

„Wir verlieren im Turbo-Modus“: Ex-EKD-Ratschef beklagt massiven Einflussverlust der Kirchen

Der Missbrauchsskandal führt jetzt dazu, dass die Menschen den Kirchen sagen: "Ihr solltet besser mal die Klappe halten! Ihr genügt ja bis in die höchsten Hierarchiestufen hinauf nicht einmal euren... Mehr»

Polizeiskandal von Lügde: Verurteilter Pädophiler arbeitet als Polizist im Kreis Lippe

Bei den Untersuchungen zum Polizeiskandal von Lügde ist der Sonderermittler auf den Fall eines Beamten gestoßen, der wegen Kinderpornografie vorbestraft ist. Mehr»

Missbrauchsfälle in Lügde: Anwalt will Behörden verklagen

Der Hamelner Strafrechtsanwalt Roman von Alvensleben, sieht wegen Versagens der Behörden einen möglichen Fall von Amtshaftung. Mehr»

Missbrauchsbeauftragter verlangt mehr Anerkennung für Opfer

Am Rande des Vatikan-Gipfeltreffens wächst der Druck auf die katholische Kirche, sich stärker um die Missbrauchsopfer zu kümmern. Mehr»

Papst eröffnet Vatikan-Gipfel zu Kindesmissbrauch: Welt erwartet „konkrete Maßnahmen“

Papst Franziskus hat konkrete Schritte der Kirche zum Kampf gegen den Kindesmissbrauch gefordert. Mehr»

Union will Kinder besser vor Missbrauch schützen

Schärfere Strafen für Täter sowie weitergehende Befugnisse für Ermittler – dies fordert die Union, um Kinder und Jugendliche wirksamer vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Mehr»

Zahl der Sexualstraftaten von Zuwanderern weiter gestiegen – Was ARD und ZDF aufzudecken vergaßen

Die „Kernaussagen“ in einer Dokumentation des Bundeskriminalamtes (BKA) sind im Regelfall so unverfänglich formuliert, dass eine Beunruhigung der Bevölkerung durch unerwünschte Fakten... Mehr»

Berlin: Polizist wegen Vergewaltigung einer Prostituierten festgenommen

In Berlin ist ein 45-jähriger Polizeibeamter festgenommen worden. Mehr»

Ermittler schonen Katholische Kirche: Keine Durchsuchungen

Es gibt bisher keine Ermittlungsverfahren wegen sexuellen Missbrauchs innerhalb der katholischen Kirche. Mehr»

Mehrjährige Gefängnisstrafen für Gruppenvergewaltiger im Ruhrgebiet

Der Jüngste (15) war der "Big Boss". Er bekam die höchste Strafe. Heute fiel das Urteil im Prozess um mehrere Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet. Mehr»

Nicht auf Mord und Vergewaltigung warten: Rainer Wendt fordert kriminelle Asylbewerber gleich in Ankerzentren zu verlegen

"Es ist insgesamt ein Irrglaube, dass das Strafrecht geeignet wäre, die Bevölkerung von Intensivtätern zu schützen, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind und durch Straftaten immer wieder... Mehr»

Vergewaltigung in Freiburg: Hauptverdächtiger ist Intensivtäter

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg handelt es sich bei dem Hauptverdächtigen um einen Intensivtäter. Mehr»

Widmann-Mauz will Sexualaufklärung für Asylbewerber

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung fordert eine umfassende Sexualaufklärung von Asylbewerbern in Deutschland. Mehr»

Strafanzeige wegen Missbrauchsskandal in katholischer Kirche: „Die Kirche kann sich einer juristischen Aufklärung nicht verweigern“

"Es gibt kein Recht der Kirche, ihre Institution von strafrechtlichen Eingriffen freizuhalten", heißt es in der Anzeige gegen die katholische Kirche. Mehr»

Barley kritisiert Vertuschung – Katholische Kirche muss Akten zugänglich machen

Bundesjustizministerin Barley hat harte Kritik an der Vertuschung von Kindesmissbrauch durch die deutschen Bistümer geübt. Die Kirche müsse die Akten zugänglich machen, sagt sie. Mehr»

Studie: Kirchliche Macht begünstigt Missbrauch und Täterschutz

Missbrauchstäter aus der katholischen Kirche haben ihre Autorität als Priester für ihre Taten ausgenutzt, heißt es in einer Studie. Mehr»