Schlagwort

Shinzo Abe

">

IOC-Präsident Bach und Abe reden über Olympia-Verschiebung

IOC-Chef Thomas Bach und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe beraten per Telefon über eine mögliche Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio. Geht jetzt plötzlich alles doch ganz schnell? Mehr»
">

Japans Präsident kontert Trump: Keine Olympia-Verschiebung

Tokio (dpa) - Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat den Vorschlag von US-Präsident Donald Trump zu einer Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio abgelehnt.Trotz der Coronavirus-Pandemie seien... Mehr»
">

Japan: Wirtschaft rutscht in die Rezession – und ein Ausweg ist nicht in Sicht

Mit einem leichten Rückgang des BIP hatte man in Japan schon gerechnet, bevor am 1. Oktober 2019 die Mehrwertsteuer angehoben wurde. Tatsächlich ist die Wirtschaft noch deutlich tiefer in die Knie... Mehr»
">

Heute wählt Japan: Ministerpräsident Abe geht voraussichtlich gestärkt aus der Oberhaus-Wahl

In Japan ist am Sonntag ein neues Oberhaus gewählt worden. Gut die Hälfte der insgesamt 245 Sitze in der Parlamentskammer waren neu zu besetzen. Umfragen zufolge kann Regierungschef Shinzo Abe seine... Mehr»
">

Angriffe im Golf von Oman: Will der Iran so die Konferenz von Bahrain sabotieren?

Nach den zeitgleichen Explosionen auf zwei Öltankern im Golf von Oman verdichten sich die Hinweise auf gezielte Angriffe gegen die Schiffe. Iranische Medien hatten zuvor Meldungen über... Mehr»
">

Iran sieht Japans Vermittlung als „Wendepunkt“ – Saudi-Arabien bietet Nichtangriffspakt mit allen Golfstaaten

In den vergangenen Monaten haben sich die Spannungen zwischen den USA und dem Iran zugespitzt. Nun könnte ein Vermittlungsversuch des japanischen Ministerpräsidenten Bewegung in den Konflikt... Mehr»
">

Trump hat trotz Waffentests „Vertrauen“ in Kim: Hat nur „einige kleine Waffen“ abgefeuert

Nordkorea habe "einige kleine Waffen" abgefeuert. Dies habe ihn aber nicht beunruhigt, twitterte US-Präsident Donald Trump nach den jüngsten Waffentests Nordkoreas. Mehr»
">

Menschen auf Okinawa stimmen über Zukunft von US-Stützpunkt ab

Auf der japanischen Insel Okinawa findet ein Referendum über die US-Basis Futenma statt. Diese soll aus städtischem Gebiet in eine ländliche Region verlegt werden. Große Teile der... Mehr»
">

Abe weist Vorwürfe zu gefälschten Dokumenten im Parlament zurück

"Ich habe niemals Veränderungen angeordnet", sagte Abe heute und bestritt vor dem Parlament, die Manipulierung amtlicher Dokumente zum Verkauf staatlicher Grundstücke an einen seiner Unterstützer... Mehr»
">

Japans Regierung wegen gefälschter Dokumente zunehmend unter Druck

Im Zuge des Skandals um gefälschte Behördenunterlagen gerät in Japan die Regierung von Ministerpräsident Shinzo Abe weiter unter Druck. 2016 hatte ein wohlhabender Unterstützer von Abe staatliche... Mehr»
">

Verfälschte Nachrichten über Trumps Koi-Fütterung in Japan – was steckt hinter den vielen Fake News?

Während seines jüngsten Besuchs in Japan fütterte US-Präsident Donald Trump zusammen mit dem japanischen Premierminister die Koi-Karpfen im Asaka-Palast in Tokio. Einige Nachrichtenkanäle... Mehr»
">

Nach Wahlsieg: Japans Regierungschef kündigt härteren Umgang mit Nordkorea an

Mit "starker, entschlossener Diplomatie" wolle er dem Raketen- und Atomprogramm Nordkoreas entgegentreten, sagte Abe am Montag vor Journalisten in Tokio. Mehr»
">

Parlamentswahlen in Japan begonnen – Ministerpräsident Abe gilt als Favorit

Heute wählen die Japaner ein neues Parlament. Ministerpräsident Shinzo Abe liegt in den Umfragen deutlich vorne. Mehr»
">

Taifun steuert vor Parlamentswahl am Sonntag auf Japan zu

Ein Taifun steuert auf Japan zu – und das einen Tag vor der Parlamentswahl. Ministerpräsident Shinzo Abe rief die Bürger im ganzen Land dazu auf, aufgrund des Unwetters frühzeitig wählen zu... Mehr»
">

Vorgezogene Neuwahlen in Japan: Abe will Parlament auflösen

Japans Regierungschef Shinzo Abe will das Parlament am Donnerstag auflösen. Danach stehen Neuwahlen im Land der aufgehenden Sonne an. Mehr»
">

Nordkorea-Atomkrise: Japans Regierungschef fordert stärkere Armee

Japan muss in der Lage sein, sich selbst zu verteidigen, meinte Japans Regierungschef Shinzo Abe. Deswegen müsse Japans Armee stärker werden, so Abe. Mehr»
">

Japans Premier Abe bildet Kabinett um

Seine Popularität bei der Bevölkerung sinkt, als Antwort darauf hat Shinzo Abe sein Kabinett umgebildet. Mehr»
">

Japans Kaiser Akihito darf abdanken – Debatte um weibliche Nachfolge in vollem Gange

Der japanische Kaiser darf abdanken, das entschied heute das japanische Parlament. Seine Abdankung löst nun eine Debatte um eine mögliche weibliche Nachfolge aus. Mehr»
">

Trump zuversichtlich: Das „nordkoreanische Problem“ wird gelöst werden

"Das ist ein großes Problem, das ist ein Welt-Problem", sagte Donald Trump über den Nordkorea-Konflikt. "Es wird gelöst werden, darauf können Sie wetten", so Trump weiter. Mehr»
">

Japan bricht die Verfassung: Ab jetzt ist Krieg erlaubt

Die Regierung Japans hat gestern ein Gesetz verabschiedet, das im Widerspruch zum Artikel neun der Verfassung steht und Kampfeinsätze im Ausland erlauben soll. Mehr»