Schlagwort

sichere Herkunftsstaaten

">

Grünen- und Linken-Blockade: Jetzt will Union sichere Herkunftsstaaten am Bundesrat vorbei ausweiten

Da Grüne und Linke seit längerem über den Bundesrat verhindern, dass die Zahl der sicheren Herkunftsstaaten vergrößert wird, planen Unions-Innenexperten nun, die Länderkammer zu umgehen. Die... Mehr»
">

Grüne blockieren: FDP will Tunesien, Marokko, Algerien und Georgien endlich zu sicheren Herkunftsländern erklären

Tunesien, Marokko, Algerien und Georgien müssen endlich zu Sicheren Herkunftsstaaten erklärt werden, erklärt FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg. Im Bundestag gibt es dafür auch eine Mehrheit -... Mehr»
">

Bremen: Asylbewerber aus Maghreb-Staaten überdurchschnittlich oft in Kriminalstatistik erfasst

Die Gruppe der „Bürger in Wut“ (BIW) in der Bremischen Bürgerschaft wollte unter anderem wissen, wie viele Asylbewerber aus den Maghreb-Staaten 2018 in der Stadt lebten und wie viele von ihnen... Mehr»
">

Neuer Entwurf zu sicheren Herkunftsstaaten im Bundestag

Der Bundestag stimmt heute über einen Gesetzentwurf zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsstaaten ab. Mehr»
">

Regierung legt Entwurf zu sicheren Herkunftsstaaten vor

Algerien, Marokko und Tunesien sowie Georgien sollen als asylrechtlich sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden. So will es die Bundesregierung. Mehr»
">

Maghreb-Staaten und Georgien sollen zu sicheren Herkunftstaaten erklärt werden – Grüne blockieren

Die Grünen blockieren: Sie verweisen auf die Verfolgung von Journalisten und Minderheiten wie Homosexuellen in den Maghreb-Ländern und wollen die Länder nicht als sichere Herkunftsstaaten ausweisen... Mehr»