Schlagwort

Sicherheitsgesetz

">

NTD: WeChat: Verbot möglicherweise größer als Tiktoks | Model verschwindet nach Enthüllung

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. US-Gesundheitsminister Alex Azar ist von Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen zu einem politisch brisanten Treffen empfangen worden.... Mehr»
">

Kolumne von Lisa Lee über Hongkong: Demokratie am Ende

Am 1. Juli ist das nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong in Kraft getreten. Seitdem ist ein Monat vergangen. Und wie läuft es nun in Hongkong? Mehr»
">

NTD: Coronavirus breitet sich in China massiv aus | 4207 Blitzeinschläge in 3 Stunden in Shanghai

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. In China hat sich diese Welle des Virusausbruchs nun auf fünf weitere Provinzen ausgeweitet. Das größte Wohnviertel Asiens ist... Mehr»
">

Prosteste in Hongkong zum Jahrestag: Polizei nimmt Hunderte Menschen fest

Ein Jahr nach einem Angriff pro-chinesischer Schlägerbanden auf regierungskritische Demonstranten in Hongkong hat die Polizei Kundgebungen anlässlich des Jahrestages gewaltsam unterbunden. Mehr»
">

Falun Gong-Praktizierende nun auch in Hongkong gefährdet: China verfolgt Meditationsbewegung seit 21 Jahren

Falun Gong-Praktizierende in China werden seit 21 Jahren kriminalisiert. Am 20. Juli 1999 begann eine beispiellose Verfolgung der friedlichen Meditationsbewegung. Mehr»
">

Analysten: Trumps jüngste Sanktionen gegen China werden „Zwietracht in der KP stiften“

Die am Dienstag von US-Präsident Donald Trump verkündeten Sanktionen der US-Regierung gegen das KP-Regime in China aufgrund der faktischen Gleichschaltung der Sonderverwaltungszone Hongkong werden... Mehr»
">

Maas will Überstellungsabkommen mit Hongkong wegen Pekings Sicherheitsgesetz stoppen

Außenminister Heiko Maas plant wegen des umstrittenen Pekinger Sicherheitsgesetzes für Hongkong die Suspendierung des Überstellungsabkommens und des Rechtshilfeabkommens mit Hongkong zu stoppen. Mehr»
">

Pekings Sicherheitsgesetz: Bundesaußenministerium führt Gespräch mit Chinas Botschafter

Das Auswärtige Amt hat den chinesischen Botschafter wegen des umstrittenen Sicherheitsgesetzes für Hongkong am Freitag zu einem Gespräch eingeladen. Mehr»
">

Pekings Sicherheitsgesetz: Röttgen fordert deutliches Zeichen der Bundesregierung zu Hongkong

Angesichts der chinesischen Repression in Hongkong forderte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), die Bundesregierung zu einer entschiedenen Positionierung... Mehr»
">

Chinas Sicherheitsgesetz kann auch Deutsche treffen – IGFM fordert Ende des Auslieferungsabkommens

"In Hongkong ist am 1. Juli 2020 ein neues Sicherheitsgesetz in Kraft getreten, das für neue und nicht klar definierte Tatbestände der Sezession, Subversion, Terrorismus sowie Zusammenarbeit mit... Mehr»
">

Klare Haltung gegenüber Peking von deutscher Regierung gefordert – Auslieferungsabkommen steht auf Prüfstand

Nach Inkrafttreten des von der chinesischen Führung verhängten sogenannten Sicherheitsgesetzes in Hongkong kritisieren FDP und Grüne die Zurückhaltung der Bundesregierung gegenüber Peking. Mehr»
">

Pekings Sicherheitsgesetz: Facebook will vorerst keine Nutzerinformationen mehr an Hongkongs Behörden geben

Auf Informationsanfragen von Hongkonger Sicherheitsbehörden will Facebook vorerst nicht reagieren, teilte der US-Internetkonzern mit, zu dem auch der Messengerdienst WhatsApp gehört. Mehr»
">

Pekings Sicherheitsgesetz für Hongkong: Konflikt zwischen London und Peking spitzt sich zu

Aus Protest gegen das neue Sicherheitsgesetz bietet die ehemalige Kolonialmacht Großbritannien Millionen ehemaliger Untertanen in Hongkong die Einbürgerung an. China will sich dem Plan widersetzen. Mehr»
">

LIVE: Bürger protestieren gegen Sicherheitsgesetz in Hongkong

Heute tritt das neue nationale Sicherheitsgesetz in Hongkong in Kraft. Gleichzeitig demonstrieren seit 1997 jedes Jahr am 1. Juli die Bürger von Hongkong für Freiheit und Demokratie - für dieses... Mehr»
">

USA stoppen Export von Verteidigungsgütern nach Hongkong – Chinas Regime droht mit Vergeltungsmaßnahmen

Die USA stoppen die Lieferung von Verteidigungsausrüstung nach Hongkong, erklärt der US-Außenminister. Es bestehe das Risiko, dass die Güter „in die Hände“ der chinesischen Armee fallen.... Mehr»
">

China drückt Sicherheitsgesetz für Hongkong durch – Schluss mit „ein Land zwei Systeme“

Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt die kommunistische Führung in Peking ihren Griff auf Hongkong. Kritiker befürchten politische Verfolgung. Als Reaktion verhängen die USA weitere Sanktionen. Mehr»
">

Hongkong Sicherheitsgesetz: Jensen bescheinigt Bundesregierung „Armutszeugnis“ – „China reagiert nur auf Druck“

Seit einem Jahr wird in Hongkong für mehr Demokratie demonstriert. Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt Peking den Griff über seine Sonderverwaltungsregion. Gyde Jensen, die Vorsitzende des... Mehr»
">

EU-China-Videokonferenz: EU-Spitzen zeigen sich gegenüber Peking „ernsthaft besorgt“ über Hongkong-Gesetz

Die höchsten Vertreter der EU kritisierten gegenüber der chinesischen Regierung die Pläne Pekings für Hongkong. "Wir haben unsere ernsthaften Sorgen über das nationale Sicherheitsgesetz für... Mehr»
">

China will „nationale Sicherheitsbehörde“ in Hongkong einrichten

China plant die Einrichtung einer „nationalen Sicherheitsbehörde“ in Hongkong. Diese solle die Einhaltung des geplanten neuen Sicherheitsgesetzes für die Sonderverwaltungszone... Mehr»
">

Nach Pompeo-Yang-Treffen treibt China das nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong voran

US-Außenminister Pompeo traf sich am Mittwoch mit dem chinesischen Delegierten Yang Jiechi auf Hawaii. Das Besprochene wird von beiden Seiten unterschiedlich dargestellt. Nur eins ist gewiss: Chinas... Mehr»