Schlagwort

Skifliegen

">

Deutsches Skisprung-Team Zweiter – Sieg für Polen

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer haben beim letzten Teamwettbewerb in der Ära von Bundestrainer Werner Schuster einen Podestplatz eingefahren.In der Besetzung Karl Geiger, Constantin... Mehr»
">

Thoma hält Horngacher für «beste Möglichkeit»

Der frühere Top-Skispringer Dieter Thoma tippt auf Stefan Horngacher als Nachfolger von Bundestrainer Werner Schuster.„Für mich wäre es überraschend, wenn er es nicht wird“, sagte Thoma am... Mehr»
">

Stoch gewinnt in Oberstdorf – Eisenbichler auf Rang zehn

Deutschlands Skisprung-Hoffnungsträger Markus Eisenbichler hat das Flug-Wochenende in Oberstdorf mit einem zehnten Platz beendet.Der 27 Jahre alte Bayer flog auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze auf... Mehr»
">

Eisenbichler in Oberstdorf Dritter – Erster Sieg für Zajc

Markus Eisenbichler hat den deutschen Skispringern den ersten Podestplatz bei den drei Flug-Wettbewerben in Oberstdorf beschert.Beim ersten Weltcup-Sieg des Slowenen Timi Zajc kam Markus... Mehr»
">

Schmitt schließt Job als Skisprung-Bundestrainer vorerst aus

Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt will nicht Nachfolger von Bundestrainer Werner Schuster werden.„Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das für mich ausschließen“, sagte der... Mehr»
">

Skisprung-Trainer Schuster hört zum Saisonende auf

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hört nach dieser Saison auf. „Ich werde meinen Vertrag, der am 30. April endet, nicht verlängern“, sagte Schuster in Oberstdorf.Er wolle vor allem mehr... Mehr»
">

Deutsche Skispringer liegen zurück – Stoch führt

Die deutschen Skispringer um Richard Freitag sind beim Weltcup im slowenischen Planica schon einige Meter zurückgefallen.Der 26 Jahre alte Sachse sprang am Sonntag auf 232,5 Meter und liegt damit... Mehr»
">

Vor Schanzen-Finale: Scheck, Prestige, Skiflug-Weltcup

20 000 Schweizer Franken gibt es zum Abschluss der Skisprung-Saison noch einmal abzuräumen. Die deutschen Adler greifen in Planica das Podest an - und wollen Platz zwei im Nationencup... Mehr»
">

Freitag springt persönlichen Rekord

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer dürfen beim Teamwettbewerb im slowenischen Planica auf einen Podestplatz hoffen.In der Besetzung Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger... Mehr»
">

DSV-Skispringer verpassen Podest in Planica

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer haben zum Auftakt des Skiflug-Wochenendes im slowenischen Planica das Podest verpasst. Als bester DSV-Adler belegte der Weltcup-Zweite Richard Freitag... Mehr»
">

Flug-Show und Geduldsprobe – «Toller Erfolg» für Freitag

Sechs Flüge haben Freitag und Co. in diesem Winter noch zu absolvieren. In der Sonne Sloweniens gilt ihre Attacke auch dem Weltrekord. Zwei große Flieger müssen zunächst zuschauen. Mehr»
">

DSV-Team verpasst nächste Medaille – Gold für Norwegen

Undankbarer vierter Platz statt nächste Medaille: Die deutschen Skispringer haben bei der Flug-WM im heimischen Oberstdorf ein weiteres Erfolgserlebnis verpasst. Titelverteidiger Norwegen um... Mehr»
">

Bronze nach Rückkehr für Freitag «ein Traum»

Besser hätte sich der Neu-Oberstdorfer Richard Freitag nach seiner Verletzung die Rückkehr nicht vorstellen können. Bronze im Einzel ist für den 26-Jährigen «wie ein Traum». Im Team... Mehr»
">

Freitag bei Skiflug-WM vor Finalsprung Dritter

Oberstdorf (dpa) - Dem deutschen Topspringer Richard Freitag ist eine Medaille bei der Skiflug-WM in Oberstdorf kaum noch zu nehmen. Der 26-Jährige flog im dritten von vier Durchgängen zwar nur... Mehr»
">

Freitag nach Comeback auf Medaillen-Kurs in Oberstdorf

Nach dem ersten Tag drehte sich bei der Skiflug-WM alles um Richard  Freitag. Bei seinem Comeback durfte sich der Neu-Oberstdorfer gleich über zwei starke Flüge freuen. Die Medaille ist nicht weit... Mehr»
">

Freitag in Oberstdorf zur Halbzeit Zweiter hinter Tande

Oberstdorf (dpa) - Richard Freitag darf nach zwei von vier Durchgängen bei der Skiflug-WM in Oberstdorf von einer Medaille träumen. Der 26-Jährige flog am ersten Wettkampftag nach zwei Wochen... Mehr»
">

Skiflug-WM: «Friederike», Freitag und ein kranker Trainer

Heftiger Wind verhindert in Oberstdorf die Skiflug-Qualifikation.  Stattdessen wird am Freitag nun dreimal gesprungen. Das DSV-Team setzt nach Schmerzen und Krankheit auf zwei Rückkehrer. Mehr»
">

Skiflug-Quali bei WM in Oberstdorf abgesagt

Nach seiner Verletzungspause darf Richard Freitag zunächst nur einen Flug absolvieren - dann kam der Wind. Der 26-jährige Rückkehrer macht aber Hoffnung auf mehr und ist schon wieder bestens... Mehr»
">

Skiflug-Weltcup

Mehr»
">

DSV-Adler fliegen am Kulm hinterher – Stochs Serie beendet

Eine Woche vor der Skiflug-WM haben die DSV-Springer noch deutlich Rückstand. Erstmals im Olympia-Winter gibt es keinen Top-Fünf-Platz.  Die Rückkehr des verletzten Top-Athleten Freitag wird... Mehr»