Schlagwort

Skispringen

">

Gaudi-Bursche Eisenbichler bester Skisportler

Nach seinem WM-Rausch von Tirol heimst Skispringer Eisenbichler eine Auszeichnung nach der anderen ein. Dabei schätzt der Top-Athlet eigentlich nichts mehr als seine Ruhe. Mehr»
">

Thoma über Horngacher: Plan, «wie Skispringen funktioniert»

Der frühere Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma traut dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher erfolgreiche Zeiten mit den DSV-Adlern zu.„Der Stefan hat vor allem bei den Polen bewiesen, dass er... Mehr»
">

Skisprung-Olympiasieger Wellinger reißt sich das Kreuzband

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat sich bei einem Trainingssturz einen Kreuzbandriss zugezogen und wird den DSV-Adlern lange fehlen.Der 23 Jahre alte Bayer wurde bereits operiert, wie er... Mehr»
">

Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Der Österreicher Stefan Horngacher wird ab sofort deutscher Skisprung-Bundestrainer, gab der Deutsche Skiverband (DSV) im Rahmen der Cheftrainer-Klausur im bayerischen Ruhpolding bekannt.Der 49 Jahre... Mehr»
">

Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Goldrausch von Seefeld, schmerzhafte Stürze und ein emotionaler Abschied: Die deutschen Skispringer hatten einen turbulenten Winter. Die Bilanz der Adler fällt aber positiv aus. Mehr»
">

Eisenbichler zum Abschluss Dritter – Kobayashi holt Kugel

Die Amtszeit von Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster ist beendet. Im letzten Flug-Wettbewerb von Planica verpasst sein Top-Schützling Eisenbichler das ersehnte Happy End. Die große Feier... Mehr»
">

Deutsches Skisprung-Team Zweiter – Sieg für Polen

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer haben beim letzten Teamwettbewerb in der Ära von Bundestrainer Werner Schuster einen Podestplatz eingefahren.In der Besetzung Karl Geiger, Constantin... Mehr»
">

Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg

Dem dreifachen Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler ist der erste Weltcup-Sieg seiner Karriere gelungen. Dem 27 Jahre alten Bayern reichten beim Fliegen im slowenischen Planica Flüge auf 238,5... Mehr»
">

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart... Mehr»
">

Skisprung-Coach Schuster: Nichts zu tun «schwierig»

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster kann sich ein Sabbatical nach seinem letzten Wochenende als deutscher Chefcoach nur schwer vorstellen.„Nichts (zu machen) ist sicherlich schwierig. Es gehört... Mehr»
">

Schuster zum Klima: «Es wird definitiv schwieriger»

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sieht den Wintersport in der Zukunft vor großen Herausforderungen.„Ich bin natürlich kein Klima-Wandel-Leugner. Man sieht es eindeutig: Die Bedingungen auf... Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Sonntag

In Östersund endet die Biathlon-WM mit den spektakulären Massenstart-Rennen. In Andorra geht die tolle Karriere von Felix Neureuther zu Ende. Auch in den anderen Wintersportarten geht es um Siege... Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Samstag

In Östersund geht es bei der Biathlon-WM nach dem Ruhetag wieder um Medaillen, in anderen Wintersportarten werden schon Kristallkugeln vergeben - auch mit Chancen für deutsche Sportler. Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Freitag

Am heutigen Freitag macht die Biathlon-WM eine Pause. Aktiv sind die alpinen Skifahrer und die Skispringer in der Qualifikation der Raw-Air-Tour. Mehr»
">

Weltmeister-Glanz verfliegt bei Skispringern: «Erbärmlich»

Bei der WM in Seefeld haben Eisenbichler und Co. alles in Grund und Boden gesprungen. In Norwegen gleicht ihr Abschneiden nun einem Desaster. Bundestrainer Schuster findet harte Worte. Mehr»
">

Leyhe-Sturz überschattet Teamspringen: DSV auf Rang fünf

Nur einen Durchgang bekommen die Zuschauer beim Teamspringen in Oslo zu sehen. Schuld ist der Wind, der die Sportler vor komplizierte Aufgaben stellt. Zwei deutsche Skispringer haben große... Mehr»
">

Goldene Tage von Seefeld: Skispringer setzen neue Maßstäbe

Sechs Wettkämpfe, sechs Medaillen: Die mit Gold dekorierten Adler krönen ihre Seefeld-Reise mit dem Mixed-Titel. Das Rekordergebnis ist bei der Heim-WM in zwei Jahren quasi nicht mehr zu toppen. Mehr»
">

Deutsches Skisprung-Mixed verteidigt WM-Titel

Althaus, Seyfarth, Eisenbichler, Geiger: Die deutschen Skispringer holen in Seefeld die sechste DSV-Goldmedaille. Einen Tag nach der Einzel-Enttäuschung im Schneetreiben ist nun wieder Jubel... Mehr»
">

WM-Skispringen: Mit «Eisei» in die Geschichtsbücher?

Der Abschluss in Seefeld wird das letzte große Highlight in der Skisprung-Ära Werner Schuster. Mit dem neuen Doppel-Weltmeister Eisenbichler ist nochmal ein Novum möglich. Allzu viel Wehmut will... Mehr»
">

Skispringerinnen Althaus und Seyfarth auf Medaillenkurs

Die deutschen Skispringerinnen Katharina Althaus und Juliane Seyfarth nehmen bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld Kurs auf die Medaillen im Einzel. Auf der Toni-Seelos-Schanze liegt Althaus zur... Mehr»