Schlagwort

Solarstrom

">

Photovoltaik vom Acker: Deutsche Gesetze verhindern Doppelnutzung für Energie- und Landwirtschaft

Ein Feld in Heggelbach wird vom Fraunhofer-Institut für ein innovatives Projekt genutzt: Unter einer Solaranlage wachsen Weizen, Kleegras, Sellerie und Kartoffeln mit erstaunlichen Ergebnisse und... Mehr»
">

Desertec 3.0: Wasserstoff aus der Wüste soll die Energiewende retten

Derzeit stammen 40 Prozent des elektrischen Stromes aus erneuerbaren Quellen, dieser deckt jedoch nur 5 Prozent am Gesamtenergiebedarf Deutschlands ab. Ziel der Energiewende sind 50 Prozent... Mehr»
">

Regierung will nach grünem Wahlsieg noch mehr „Klimaschutz“ – Ökonom warnt vor Fundamentalismus

Ökonom Manuel Frondel vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) sieht einen „bestimmten Fundamentalismus“ in der deutschen Debatte über Klima und Energie. Es ist... Mehr»
">

Die Solarcloud: Virtuelles Licht macht gutes Gewissen – aber mehr auch nicht

Sauberen eigenen Solarstrom im Sommer einzuparken, um sich im Winter retour und sauber versorgen zu lassen, ist ein Fake, der über die Realitäten der Energieversorgung hinwegtäuscht. Eine Analyse... Mehr»
">

Korrekturen in der Solarstromförderung lösen Handbremse bei der Energiewende nicht

Die geplante Abmilderung der Einschnitte in der Solarstromförderung, die voraussichtlich noch in dieser Woche von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden, geht nach Meinung des Bundesverbandes... Mehr»
">

In Japan kostet die Energiewende monatlich 86 Cent

Das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) in Japan gab am 18.6.2012 die Modalitäten der Einspeisevergütung aus erneuerbaren Energiequellen bekannt. Die Einspeisevergütung für... Mehr»
">

Speicher für dezentral erzeugten Solarstrom gehen in Pilotfertigung

Erneuerbare Energien und Elektromobilität sind zentrale Themen der Fraunhofer-Energieforschung. Dabei ist die Entwicklung leistungsfähiger Energiespeicher für den rasant wachsenden nationalen aber... Mehr»