Schlagwort

Sorgen

Komm, sage mir, was du für Sorgen hast – Von Joachim Ringelnatz

Aus der Reihe Epoch Times Poesie - Gedichte und Poesie für Liebhaber Mehr»

Schlechtes Gewissen, weil Sie heute wieder nicht trainiert haben? Sich keinen Stress damit machen ist gesünder, sagen Forscher

Menschen, die sich davor fürchten, weniger aktiv als andere zu sein, sterben um 71 Prozent früher als die anderen, sagen Forscher – ungeachtet ihrer tatsächlichen körperlichen Aktivität oder... Mehr»

Sachsens neuer Ministerpräsident gegen schnelles Braunkohle-Aus

Kretschmer fordert "eine gewisse Solidarität der Standorte untereinander". Die Gespräche zwischen Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat "sollten nun zügig beginnen, damit die Ungewissheit ein... Mehr»

Loyale Hündin rettet ihrer schwangeren Besitzerin das Leben – und ihr ungeborenes Baby

Hunde sind nicht nur wunderbare Begleiter, sondern auch intuitive Haustiere, die meistens spüren können, wenn etwas Schlimmes bevorsteht, von dem noch niemand etwas ahnt! Diese Hündin ist wirklich... Mehr»

Wie Sie Ängste besiegen und geistig stark sein können

Leiden Sie unter Angstattacken und haben schon alles mögliche unternommen, um sie in den Griff zu bekommen? Hier sind einige der besten, erprobten Strategien für Sie zusammengestellt. Mehr»

Guru Gopala gibt einen genialen Rat: So wirst Du Deine Sorgen garantiert los. Amüsant!

Es gibt  Menschen, die in ständiger Angst leben, sie sorgen sich um alles Mögliche. Sei es eine globale Veränderung oder ob das Essen schmeckt. Bei all der Sorge vergessen sie die schönen... Mehr»

Dieses kleine Mädchen verrät Dir, was sie glücklich macht. Meditation… In der Schule! Wirklich genial!

Wer bestreitet, dass wir in einer Leistungsgesellschaft leben, sollte die Augen öffnen. Doch auch in dieser Welt ist Platz für stressfreies lernen, wie einige britische Schulen unlängst bewiesen... Mehr»

Politologe: Zuwanderung auf Kosten der Steuerzahler ist objektiv ungerecht

Professor für Politik: "Normale Lohnsteuerzahler haben das Gefühl: Wir bezahlen das Ganze - und unser Geld wandert in die Taschen von Immobilienbesitzern, Hoteliers, Bauunternehmern ..." Mehr»