Schlagwort

Sozialabgaben

">

Rentner-Protest: 3,3 Millionen Direktversicherungen mit doppelten Sozialabgaben belastet

Mit Slogans wie "Direktversicherung = Geldvernichtung" und "Abzüge treiben Rentner auf die Straße" kritisiert der 'Direktversicherungsgeschädigte e.V.' die doppelte Beitragspflicht für alte... Mehr»
">

Studie: Staat hat 7 Billionen Euro Schulden – Sozialabgaben und Steuern könnten um 10 Prozent steigen

Großzügige Wahlgeschenke, kostspielige Klientelpolitik, finanziell überforderte Beitragszahler - die Gutachter der Studie "Ehrbarer Staat? Die Generationenbilanz" üben massive Kritik an der... Mehr»
">

Mittelstandsstrategie: Altmaier will Sozialabgaben bei 40 Prozent deckeln

Wirtschaftsverbände warnen seit langem vor weiter steigenden Sozialabgaben. Der Wirtschaftsminister will nun einen Deckel - über eine Änderung des Grundgesetzes. Mehr»
">

Braucht Deutschland eine Steuerreform?

Die OECD hat in einer Untersuchung im April 2019 festgestellt, dass die Mittelklasse besonders unter Druck steht und benachteiligt wird. Experten beanstanden, dass sie zu viel Steuern und Abgaben... Mehr»
">

Massive Abgaben: Staat nimmt Geringverdienern und Mittelschicht Gehaltserhöhungen weg

Eine Studie untersuchte das Einkommen von Single-Haushalten. Fazit: Bei einer Lohnerhöhung von 100 Euro, fließt fast die Hälfte davon in gesetzliche Sozialabgaben. Mehr»
">

Gegen Schwarzarbeit und Betrug: Arbeitsminister legt Gesetzentwurf für Paketdienste vor

Faire Arbeitsbedingungen und bessere Bezahlung – das will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil Paketzustellern per Gesetz sichern. Mehr»
">

Peter Altmaier als Achillesferse der CDU? Wachsendes Misstrauen innerhalb der Wirtschaft

Das Manko, nie selbst in der freien Wirtschaft gearbeitet zu haben, teilt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit mehreren Amtsvorgängern. Dass seine politischen Konzepte jedoch auf breite... Mehr»
">

OECD: Abgabenlast in Deutschland extrem hoch – nur in Belgien sind die Steuern noch höher

Im internationalen Vergleich müssen Menschen in Deutschland einen sehr großen Teil ihres Arbeitseinkommens als Steuern und Sozialabgaben an den Staat abführen. Das gilt besonders für kinderlose... Mehr»
">

CDU-Wirtschaftsrat stellt erste Bedingungen für Große Koalition

Der Präsident des Wirtschaftsrats, Werner Michael Bahlsen, fordert von einer Großen Koalition eine spürbare Entlastung bei den Sozialversicherungsbeiträgen und eine Begrenzung der... Mehr»
">

Milliarden-Verschwendung: Deutschland als Sozialstaat mit großer sozialer Ungerechtigkeit

59 Prozent seines Bruttogehaltes zahlt der Arbeitnehmer an Lohnsteuern und Sozialausgaben. Rechnet man am Ende die Beträge zusammen, stellt man fest, dass das Nettogehalt am Ende ungefähr der Summe... Mehr»