Schlagwort

Sozialausgaben

">

Wirtschaft: Bei der Finanzierung des Sozialstaates wird „ständig maßlos draufgesattelt“

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer fordert eine langfristige Begrenzung der Sozialausgaben auf unter 40 Prozent des Gesamthaushaltes. Derzeit rechnet das Bundesfinanzministerium im Jahr 2020 mit einem... Mehr»
">

„Kein Spielraum“: CDU-Haushaltspolitiker erteilen Forderung nach Steuersenkung Absage

Haushaltspolitiker der Unionsfraktion im Bundestag haben Forderungen nach einer zusätzlichen steuerlichen Entlastung der Bürger und Unternehmen eine Absage erteilt. „Ich sehe keinen Spielraum... Mehr»
">

CDU-Wirtschaftsrat warnt vor Blauäugigkeit: Rund eine Million Zuwanderer sind neu in Hartz IV gefallen

Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, verdeutlicht, dass das „Wir schaffen das“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aus dem Herbst 2015, „leider pauschal bis heute nicht... Mehr»
">

Steuerzahlerpräsident: Zu hohe Sozialausgaben – Flüchtlingsrücklage stopft Haushaltslöcher

Im Bundeshaushalt gebe es ein "deutliches Ungleichgewicht zugunsten der Sozialtransfers", sagt der Präsident des Bundes der Deutschen Steuerzahler. Es werde zu viel Geld in Sozialausgaben und zu... Mehr»
">

Deutscher Rekord: 965,5 Milliarden Euro Sozialausgaben

In Deutschland erreichten die Sozialausgaben im Jahr 2017 den Rekordwert von 965,5 Milliarden Euro – 3,9 Prozent mehr als 2016. Mehr»
">

Faktencheck vom ifo-Institut: Deutschland investiert zu wenig in die Zukunft

Deutschland investiert mittlerweile rund 50 Prozent seines Staatshaushaltes in die soziale Sicherung - gleichzeitig "sank der Anteil der Bruttoinvestitionen relativ zum BIP von etwa 2,5 auf 2,1... Mehr»
">

Woher stammen die 918 Milliarden Euro für die Sozialausgaben?

918 Milliarden Euro für Sozialausgaben - Um die Zahl besser zu verstehen ist ein Vergleich mit dem Bruttoinlandsprodukt angebracht. Dieses liegt bei 3.132,7 Milliarden Euro, etwa ein Drittel für... Mehr»
">

Städtebund warnt: Deutschland gibt bereits 52 Prozent des Bundeshaushaltes für Soziales aus

Deutschland gibt bereits 52 Prozent des Bundeshaushaltes für Soziales aus. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnt die Politik vor immer neuen sozialen Versprechen und fordert Investitionen in... Mehr»