Schlagwort

Sozialismus

Um der Gleichheit willen: Anpassung nach unten ist unnatürlich

Die geistig-kulturelle Evolution strebt nach oben, nicht nach unten, schreibt Philosoph Jürgen Fritz. "Und nun kommt der Sozialismus ins Spiel, der ewiglich davon träumt, dass alle gleich sind,... Mehr»

USA: Linksextreme Antifa-Aktivisten erörtern Strategien für den Partisanen-Kampf

Die extreme Linke in den USA steigert sich weiter in ihren Hass auf Präsident Donald Trump und das freiheitliche Staatswesen hinein. Auf Twitter diskutierten jüngst Antifa-Aktivisten über... Mehr»

Der DDR ein bisschen näher: Aus für Stasi-Gedenkstättenleiter Knabe – ein weiterer merkwürdiger Zufall

Das „jetzt inszenierte Schauspiel erinnert fatal an kommunistische Säuberungen in der DDR“ – Die Abberufung des Leiters der Berliner Stasiopfer-Gedenkstätte, Hubertus Knabe, durch den... Mehr»

Gebührenfinanzierte Rebellion: „Feine Sahne Fischfilet“ steuern Song für „Polizeiruf 110“ bei

Vom Verfassungsschutzbericht zum Fernsehhelden – in nur wenigen Jahren und ohne Abstriche an der Gesinnung machen zu müssen: „Feine Sahne Fischfilet“ zeigen vor, wie militanter Linksextremismus... Mehr»

Donald Trump vor der UNO: „Amerika wird seine Souveränität nie einer globalen Bürokratie opfern“ + Video

Am Montag sprach US-Präsident Donald Trump zum zweiten Mal in der UN-Vollversammlung. In den Mittelpunkt seiner Rede stellte er die Prinzipien der Souveränität und der freiwilligen Kooperation... Mehr»

Moralbook und WerteTube: ARD-Vorsitzender Wilhelm will Europas Demokratie gegen Amerikas Freiheit verteidigen

Was das Silicon Valley durch Innovation privater Unternehmer geschaffen hat, will der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm durch entschlossenes Handeln des Staates und vorerst knapp 50 Millionen Euro... Mehr»

Wall Street Journal: „Kann sie nicht mehr Scham und Angst ausbeuten, bleibt der Linken nur noch Hass“

Nicht nur in Deutschland fällt die politische Linke weniger durch konstruktive Ideen als durch moralische Selbstgerechtigkeit und hasserfüllte Angriffe auf Andersdenkende auf. In den USA ist die... Mehr»

Konservative Revolution: Tschechiens Präsident Zeman empfängt Bannon und Bystron

Der tschechische Präsident Miloš Zeman hat am Sonntag, 23.9. den ehemaligen Chefstrategen im Weißen Haus Stephen Bannon und den AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss Petr Bystron empfangen, um die... Mehr»

Einführung: Was ist gut, was ist böse – Hintergründe zum derzeitigen Chaos

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl... Mehr»

Ökonom Guido Hülsmann: Wie der Sozialstaat die zwischenmenschliche Empathie zerstört

In einem Interview mit der „Wirtschaftswoche“ übt Ökonom und Buchautor Guido Hülsmann scharfe Kritik an der dominanten Rolle des Staates im Bereich der sozialen Fürsorge. Während die Falschen... Mehr»

Vera Lengsfeld: So tickt Angela Merkel – Meine persönlichen Erfahrungen mit der Kanzlerin

"Die Unterschiede zwischen den etablierten Parteien sind inzwischen marginal. Sowohl in den Programmen als auch in den Äußerungen." Alles laufe damit auf "eine" Partei hinaus. Beim Seminar der... Mehr»

Basler Zeitung: „Statt Ungarn zu bashen sollen Eurokraten sich der Realität stellen“

Der Schweizer Journalist Eugen Sorg hält bezüglich der Sanktionsforderungen gegen Ungarn aus der EU den Verweis auf angebliche rechtsstaatliche Mängel in dem Land für einen bloßen Vorwand.... Mehr»

Während sein Volk hungert: Venezuelas sozialistischer Diktator Maduro diniert im Nobelrestaurant

Der sozialistische Machthaber Venezuelas, Nicolás Maduro, hat auf dem Heimweg von seinem Staatsbesuch in der Volksrepublik China einen Zwischenstopp in Istanbul eingelegt. Dabei ließ er es sich... Mehr»

Dramatische Verschlechterung in Venezuela: Hyperinflation – OAS schließt Militärintervention nicht mehr aus

Venezuelas Machthaber Nicolás Maduro hat jüngst die Mindestlöhne im Land um 3500 Prozent angehoben, um der Hyperinflation zu begegnen. Gleichzeitig untersagte er dem Einzelhandel Preiserhöhungen.... Mehr»

Venezuela: Sozialist Maduro würdigt blutrünstigen Massenmörder Mao als „großen Revolutionär“

Seine Mordlust ging noch weiter als die von Europas totalitär-sozialistischem Massenmörder Adolf Hitler und die des russischen Kommunistenführers Stalin - und trotzdem oder gerade deshalb hat Mao... Mehr»

Venezuela: USA solidarisch mit Opposition – aber nicht bereit, Putsch zu unterstützen

Im Unterschied zu mehreren Vorgängern hat US-Präsident Donald Trump bereits zu Beginn seiner Amtszeit deutlich gemacht, dass er anderen Länder keine Demokratie aufzwingen will, sondern dass die USA... Mehr»

Grüne in Wien kämpfen ums Überleben – Wenig Interesse an Urwahl

Nach dem Ausscheiden aus dem Nationalrat befindet sich auch die einst so mächtige Wiener Landesgruppe der Grünen in Wien in der Krise. Eine Basiswahl des Spitzenkandidaten für 2019 soll für... Mehr»

Wenn die letzten Pfeiler fallen: Volker Becks „deutscher Islam“ und unser Brauchtum „Ramadan“

Folgt nach dem gesellschaftzersetzenden Projekt "Ehe für alle" nun das Projekt "Religion für alle"? Sind wir auf dem Weg zum Einheitsmenschen in einer Einheitsgesellschaft in einer Einheitswelt? Mehr»

Peymani: „Wir erleben Politiker, die zu Hass und Hetze anstacheln, während sie linke Extremisten hofieren“

Immer noch schlagen die Wellen hoch. Die Ereignisse in Chemnitz haben tiefe Spuren hinterlassen, die Folgen sind noch lange nicht absehbar. Ramin Peymani über die "Verdreher von Ursache und Wirkung". Mehr»

Wohlstand durch Arbeit? – Das war einmal!

Wohlstand prägte einst auch das Liedgut der Bonner Republik. Doch das war einmal. Dabei leben wir in einem reichen Land, in dem es sich gut leben lässt, wie uns Politik und Leitmedien häufig... Mehr»
Werbung ad-infeed3