Schlagwort

Sozialismus

">

Verfassungsschutz: Klima-Hysterie kann linksextreme Bereitschaft zur Gewalt verstärken

Kritiker der Ökologiebewegung warnen bereits seit längerem davor. Nun scheint auch der Verfassungsschutz zu bemerken: Vielen Befürwortern umfassenden "Klimaschutzes" geht es um den – notfalls... Mehr»
">

Grüne beschließen „Bauwende“ und erklären das Einfamilienhaus für unerwünscht

Befürworter einer schwarz-grünen Regierungsoption werden nicht müde, die Grünen als zutiefst bürgerliche Partei darzustellen. Auf ihrem Parteitag haben diese jedoch nun einem weiteren Symbol... Mehr»
">

Andreas Unterberger: 30 Jahre nachher – Sind wir lernfähig?

Kaum wurde in den Rückblicken der eigentliche Motor der Wende klar: die große Kraft der Sehnsucht nach Freiheit und nationaler Identität. Und überhaupt nicht wird vermittelt, wie der "real... Mehr»
">

Unnötig und potenziell gefährlich: Birgit Kelle warnt vor „Kinderrechten“ im Grundgesetz

Publizistin Birgit Kelle warnt vor „Kinderrechten“ in der Verfassung: Schwingt sich der Staat selbst zum Schutzherrn der Kinder auf, ermächtigt er sich dazu, im Zweifelsfall das, was er für... Mehr»
">

Ökologische und moralische Weltmacht: Habeck will Deutschland lehren, wieder groß zu denken

Europäischer Patriotismus, Marktwirtschaft mit moralischem Antlitz und ein Deutschland, das durch Regulierung wieder stark wird: Grünen-Sprecher Robert Habeck schildert im Interview mit der... Mehr»
">

Sieg der Sozialisten: Die Bundesregierung führt die „Reichensteuer“ ein

Keine drei Jahrzehnte nach dem krachend gescheiterten Experiment des Arbeiter- und Bauernstaates führt die in der DDR ausgebildete Kanzlerin das Land in längst vergangen geglaubte Zeiten zurück. Mehr»
">

Antifa-„Gesinnungsterror“ an Unis parteiübergreifend – doch AfD-Antrag zum Stopp abgelehnt

Lange Zeit galt die Antifa als Liebling der linken Parteien in Deutschland. Doch immer deutlicher zeigen sich die Züge eines garstigen Kindes, dass sich von seiner roten Mutter nicht mehr im Zaum... Mehr»
">

Trump: „Solange ich Präsident bin, wird Amerika nie ein sozialistisches Land sein“

Trump setzt sich seit seinem Amtsantritt für starke wirtschaftliche Gewinne ein. Gestern sagte er, dass seine Regierung "den Krieg gegen amerikanische Arbeiter beendet hat, wir haben den Angriff auf... Mehr»
">

Marx und Gramsci und die schleichende Zerstörung des Bürgertums

In einem Interview mit der "Wirtschafts Woche" erklärt der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Antony Mueller, wie Marx und Gramsci mithilfe der Intellektuellen, die Kultur und die Institutionen des... Mehr»
">

Pulverfass Hongkong: Polizist schießt um sich – Zwei Demonstranten schwer verletzt

Die Gewalt eskalierte am 11. November in Hongkong, nachdem die lokale Polizei scharf auf Demonstranten schoss, die sich an stadtweiten Protestaktionen beteiligt hatten. Mehr»
">

Mittelstandsbeauftragter der SPD: „Wählt bitte, bitte vernünftig! Verfallt nicht der linksgerichteten Ideologie“

Der SPD-Mittelstandbeauftragte Harald Christ hat die Parteibasis der Sozialdemokraten aufgefordert, sich gegen einen zu starken Linkskurs zu stemmen. „Wenn es um die neue Parteispitze geht,... Mehr»
">

Alles Klima? Neubauer, Rackete und die Grünen Garden der Revolution

Klima-Demo und Seenot-Rettung, Klima-Wandel und Welcome-Migration - oder am Ende doch nur sozialistische Revolution hinter der Maske? Mehr»
">

Mehr Sozialismus wagen: Immer mehr Deutsche wollen mehr Staat – statt Eigenverantwortung

Obwohl die Staatsquote in Deutschland hoch ist, sind immer mehr Menschen in Deutschland der Meinung, die Politik im Land sei zu „marktradikal“. Eine aktuelle Forsa-Umfrage zeigt, dass die... Mehr»
">

Bald Wohnwagen-Städte rund um Berlin? San Francisco als abschreckendes Beispiel für Mietenbremse

Berlin feiert seine Mietenbremse als mutigen und wichtigen Schritt für mehr Gerechtigkeit auf dem Wohnungsmarkt. San Francisco hat eine solche schon seit 1979. Die Effekte sind Gentrifizierung,... Mehr»
">

Doppelmoral ist ein Markenzeichen der sozialistischen Bewegungen

Doppelmoral ist ein Markenzeichen der sozialistischen Bewegungen. Denn Sozialisten haben eine Regel, die sie ihrer Gefolgschaft vermitteln: Sozialisten kritisieren keine Sozialisten. Ein Kommentar vom... Mehr»
">

Krimi ums Gold: Maduro fällt auf Hochstapler herein – Deal sollte in Graz abgewickelt werden

Ein angeblicher Investmentberater hat Venezuelas Regime angeboten, entgegen dem bestehenden Embargo bei der Bank of England eingelagertes Staatsgold nach Österreich zu transferieren. Dafür wollte er... Mehr»
">

Marktwirtschaftsfreie Zone – Berliner Mietendeckel: Wohnbausenatorin will „manche Investoren vergraulen“

Am morgigen Dienstag sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden: Der Berliner Senat will seinen umstrittenen „Mietendeckel“ auf den Weg bringen. Die Neuregelung soll 1,5 von 1,9 Millionen... Mehr»
">

Chinas gut getarnte Lobbyarbeit in Europa

Die KPCh setzt auf langfristige und unauffällige Beeinflussung ihrer Opfer im globalen Spiel um die Macht. Mehr»
">

Salamitaktik zum Ökosozialismus: Grüne setzen auf Verbote, Erziehung und schrittweise Gewöhnung

Zwischen dem „good cop“, als der sich die Bundesregierung mit ihrem Klimapaket zu präsentieren sucht, und dem „bad cop“ in Form radikal-ökologischer Straßenproteste, die für den... Mehr»
">

Trump warnt bei UNO: „Gespenst des Sozialismus“ ist eine ernsthafte Bedrohung für die Welt

Bei der 74. UN-Vollversammlung sprach der US-Präsident vor den Regierungschefs über die Wichtigkeit von Patriotismus und der Gefährlichkeit des Sozialismus und des Kommunismus. Mehr»