Schlagwort

Staatsschutz

Frankfurt/Main: Antisemitische Attacke auf 20-Jährigen – Polizei sucht Tatverdächtige mit südländischem Erscheinungsbild

Die Männer sagten dem 20-Jährigen, welche Nationalität die ihre ist. Dann wollten sie erfahren, woher er kam. Er sagte, dass er Jude sei. Plötzlich gingen sie auf ihn los ... Mehr»

Leipzig: Anschlag auf Landesdirektion Sachsen – Bekennerschreiben auf linker Internetplattform

Das Gebäude der Landesdirektion Sachsen war am Montag Ziel eines Anschlags mit offenbar linksextremistischen Hintergrund. Die Täter richteten sich mit dem Anschlag offensichtlich gegen das Verbot... Mehr»

Wismar: Prügel-Attacke auf Syrer (20) – Staatsschutz ermittelt, Haftbefehl gegen Haupttäter

Drei Männer griffen in Wismar einen Syrer an. Der verhaftete Haupttäter gab an, selbst Opfer eines Übergriffs geworden zu sein. Nähere Details dazu sind jedoch nicht bekannt. Mehr»

Bad Hersfeld: Bundeswehrsoldaten erfanden Überfall, weil sie zu spät dran waren

Weil zwei Bundeswehrsoldaten Angst vor Strafe hatten, weil sie zu spät zum Dienst zu kommen drohten, erfanden sie kurzerhand einen Überfall durch drei Männer. Der Schwindel flog auf. Mehr»

Wieder antisemitischer Angriff in Berlin: Jüdischer Syrer von Gruppe zusammengeschlagen, weil er Davidstern trug

Nachdem der zu Boden geschlagene Mann mit dem Davidstern vergeblich zu flüchten versuchte, fiel die ganze Gruppe mit Schlägen und Tritten über ihn her. Mehr»

Spur führte in linke Szene: Polizei durchsuchte Wohnungen nach Angriff auf AfD-Landtags-Mitarbeiter

Ein AfD-Funktionär war mit einem Bekannten und zwei jungen Frauen in Göttingen unterwegs, als sie plötzlich von dunkel gekleideten Gestalten angegriffen wurden ... Die Polizei folgte den Spuren bis... Mehr»

Der Terrorist, dein Freund und Nachbar? – Somalischer Jung-Dschihaddist (20) lebte jahrelang in Hessen

Der ganz normale Wahnsinn im neuen Deutschland. Fast vier Jahre lang lief ein somalischer Jung-Terrorist auf der Straße herum, ging im Supermarkt einkaufen oder in die Disco. Niemand sah dem jungen... Mehr»

„Hirnloser Vandalismus“: Unbekannte fackeln 14 Autos in Berlin-Prenzlauer Berg ab

Mehrere Fahrzeuge wurden am Sonntag in Berlin Prenzlauer Berg in Brand gesteckt. Zahlreiche andere Fahrzeuge wurden mit beschädigt. Ein linksextremistischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen... Mehr»

NRW: Polizeibehörden überflutet mit Hinweisen zu Terrorverdächtigen – Kontrollverlust droht

Der Staatsschutz schlägt Alarm. Den Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen droht der Kontollverlust - nie gab es so viele Hinweise zu Terrorverdächtigen wie 2017. Mehr»

Große Menge Sprengstoff bei Mitglied von linkem Bündnis gefunden – Staatsschutz will sich nicht einschalten

In Thüringen stehen zwei Männer unter Verdacht, Sprengstoff-Straftaten vorbereitet zu haben. Einer der beiden gilt als Mitglied des linksgerichteten Bündnisses „Zivilcourage und... Mehr»

Berlin/Lauffen am Neckar: Brandanschläge auf türkische Moscheen – Linksextremisten bringen Nahost-Terror in deutschen Städte

Zwei linksextremistische Brandanschläge auf türkische Moschee-Gemeinden in Berlin und Lauffen am Neckar folgen dem Farbanschlag auf die türkische Botschaft Ende Februar. Der Staatsschutz ermittelt.... Mehr»

Berlin-Bayerischer Platz: „Du Ungläubiger!“ – Syrer (23) geht auf deutsche Passanten los

Der Staatsschutz untersucht die Hintergründe einer Messer-Attacke im U-Bahnhof Bayerischer Platz. Mehr»

Brandanschlag auf Imker-Gartenlaube: Attacke der Antifa auf Leipziger „Identitären“-Leiter Alex Kleine?

Es schien eine gewöhnliche Brandmeldung der Feuerwehr. Doch offenbar steckte ein politischer Anschlag linker Extremisten dahinter ... Mehr»

Berlin: Brandanschläge in Kreuzberg, Friedrichshain und Tegel – Staatsschutz ermittelt

Mutmaßlich linke Kriminelle setzten in den Berliner Stadtbezirken Kreuzberg und Friedrichshain Transporter des Versandhändlers Amazon in Brand. Der Staatsschutz ermittelt. In Tegel wurde eine... Mehr»

Toulouse/Berlin: Autos rasen auf Menschen zu – Psychisch Gestörter und Unfallflüchtiger?

Seltsame Dinge ereigneten sich am Freitag. Im französischen Toulouse raste ein psychisch kranker Autofahrer in der Nähe einer Hochschule auf Studenten zu und verletzte drei von ihnen. Auch in Berlin... Mehr»

Berlin: Ladenbesitzer nimmt Dessous aus dem Schaufenster – Resignation nach Prügel-Attacke durch verschleierte Konvertitin

Eine vollverschleierte Frau betrat in Berlin ein kleines Modegeschäft und prügelte auf die arabischstämmige Verkäuferin ein, weil sie Dessous im Schaufenster ausgestellt hatte. Die Polizei... Mehr»

Berlin-Neukölln: Männer attackieren 23-Jährigen Christen

Sie fragten ihn, warum er Christ geworden sei, dann schlugen sie zu. Der Staatsschutz ermittelt. Mehr»

Berlin/Rigaer94: Aggressiver Aufwiegler verhaftet – Polizeibeamten ins Gesicht geschlagen – Staatsschutz übernimmt

Im Bereich des berüchtigten Berliner Linksextremismus-Zentrums in der Rigaer Straße 94 begegnete die Polizei mehreren aggressiven Personengruppen. Mehr»

Berliner Polizei löst Mordkommission auf – Beamte jetzt für Islamisten-Jagd eingeteilt

Gerade eben waren sie noch Beamte einer kompletten Mordkommission, nun befinden sie sich im Kampf gegen Islamisten. Mehr»

Berlin: Polizei-Einsatz endet am „No-Go-Haus“ – Rückzug aus der Straße der Vermummten – Politische Unterstützung fehlt

Der Einsatz der Berliner Polizei zur Verfolgung vermummter Randalierer endete vor den verbarrikadierten Häusern der Rigaer Straße 93 und 94 - dem Gebiet der Linksautonomen - mit einem Rückzug der... Mehr»
Werbung ad-infeed3