Schlagwort

Staatsunternehmen

">

US-Geheimdienstchefs warnen vor wachsender Bedrohung der Sicherheit durch China

China stellt insbesondere im Bereich der Technologie eine ernste und wachsende Bedrohung für die Vereinigten Staaten dar, sagten US-Geheimdienstleiter in einer Anhörung des Senats am 29. Januar. Mehr»
">

Monopolkommissionschef für komplette Privatisierung von VW

"Wer die Regeln setzt, der sollte nicht gleichzeitig Spieler im Markt sei" - der Chef der Monopolkommission hinterfragt, ob der Staat an VW weiterhin beteiligt bleiben soll. Mehr»
">

China: Erstmals Börsenausstieg von marodem Staatsunternehmen

In China hat sich vor kurzem erstmals ein Staatsunternehmen wegen anhaltend hoher Verluste von der Börse zurückgezogen: Es handelt sich um die Nanjing Tanker Corperation (NTC), Chinas zweigrößten... Mehr»
">

China plant nationales „Bankenkonkursgesetz“

Chinas Staat bereitet sich auf mögliche Bankenpleiten vor. Aktuell befindet sich ein Gesetzentwurf auf dem Weg, der das Vorgehen im Fall einer Bankenpleite regelt. Demnach laufen Chinas Sparer... Mehr»
">

Verrückter Professor krabbelt 1 km gegen Chinas Korruption

Mehr»
">

2013 – Chinas Jahr des Exodus der ausländischen Unternehmen

2013 verließen China so viele ausländische Unternehmen wie nie zuvor: Ausländische Banken, Investoren und Unternehmen zogen riesige Kapitalmengen aus dem Reich der Mitte ab. „Die goldenen Zeiten... Mehr»
">

Handelsvolumen auf Chinas Anleihenmarkt rutscht rasant ab

Auf dem chinesischen Finanzmarkt rutscht der Anleihenhandel rasant ab. Nachdem im Juni Geldmangel das große Problem gewesen war, sank das Handelsvolumen. Wie die chinesische Webseite des... Mehr»
">

Warum Business in China nicht ohne Korruption geht

Hohe Verdienstaussichten bei gleichzeitig hohem Risiko – das bieten Führungsjobs in Chinas Staatsunternehmen. Und obwohl es hier nicht um illegale Geschäfte geht, ist die Chance, direkt vom... Mehr»
">

Ehe mit Spionin aus China? Murdoch nach 14 Jahren geschieden

Nun sind sie endgültig auseinander: Der 82-jährige Medienmogul Rupert Murdoch und die 37 Jahre jüngere Wendi Deng Murdoch wurden vergangene Woche geschieden. Am 20. November einigte sich das Paar... Mehr»
">

Chinas 60 Punkte Reformplan – schon der Sieg für Xi Jinping?

Mit einem detaillierten Reformplan setzt der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping ein klares Zeichen, dass er den Einfluß seines Vor-Vorgängers Jiang Zemin in China gründlich beseitigen... Mehr»
">

Wie Überproduktion und Dumpingpreise Chinas Stahlindustrie killen

Chinas Stahlindustrie steckt in einer existentiellen Krise: Die gesamte Branche erzeugt zwar die Hälfte der weltweiten Stahlproduktion, doch wegen sinkender Nachfrage leiden sowohl Stahlhersteller... Mehr»
">

China: Warum die Partei der Wirtschaftsreform im Weg steht

Analyse Am Wochenende begann mit dem „3. Plenum des Zentralkommitees“ eines der wichtigsten politischen Meetings der Kommunistischen Partei Chinas. Die Staatsmedien feiern es als „entscheidenden... Mehr»
">

China: Tausende Bänker protestieren gegen Zwangsentlassung

Über 5000 Ex-Mitarbeiterder Industrial and Commercial Bank of China haben am 21.Oktober vor dem Haupthaus der Bank in Peking demonstriert. Sie protestierten gegen ihre Entlassung und verlangten... Mehr»
">

China: Staatsverschuldung schädigt Immobilien-Riesen

Ein staatlich geführter Bau-Riese ist auf dem gefährlichen Parkett des chinesischen Immobilienmarktes ins Schlittern geraten: Durch ein Projekt im Bezirk Binjiang der Stadt Hangzhou in der... Mehr»
">

Chinas Staatsunternehmen sitzen auf 8,1 Billionen Euro Schulden

In Chinas Wirtschaft stellt die Verschuldung der Lokalregierungen ein großes Problem dar, das immer brennender wird, weil viele Lebensbereiche darin involviert sind. Besonders betroffen sind die... Mehr»