Schlagwort

Statistik

Winter = Depression? Warum natürliche Mittel besser sind als Pillen

Natürliche Therapien wie Diät, Bewegung, Lichttherapie und ein bewusstes Verhalten an den Tag legen, können bei Depression ebenso wirksam sein, wie schwere Antidepressiva. Lesen Sie hier, warum... Mehr»

Tendenz steigend: Pro Einwohner wurden 127 Euro für Kultur ausgegeben

Im Jahr 2015 stiegen die Ausgaben für Kultur auf 10,4 Milliarden Euro. Dies waren 1,7 Prozent höhere Ausgaben als im Jahr 2014, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Mehr»

Mehr Menschen beziehen Eingliederungshilfe für Behinderte

Immer mehr Menschen erhalten eine Eingliederungshilfe. Mittlerweile erhalten knapp 911.000 Menschen diese Form der Untersützung. Mehr»

45 Prozent der Seniorinnen in Deutschland leben allein

Im Jahr 2017 haben in Deutschland 45 Prozent der Frauen ab 65 Jahren allein in einem Haushalt gelebt. Mehr»

Österreich schiebt immer mehr straffällige Migranten ab – Innenminister: „Wir halten unsere Versprechen”

Die Zahl der Abschiebungen straffälliger Migranten aus Österreich steigt kontinuierlich. Zudem reisen auch immer mehr Ausländer freiwillig aus. Mehr»

Ein Drittel der Kinder unter drei Jahren geht in Kita

Ein Drittel der Kleinkinder in Deutschland wird in Kindertagesstätten betreut. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wuchs die Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kitas auf... Mehr»

Pro Jahr 31.900 Lehrer gesucht – Philologenverband wirft Ländern „eklatantes“ Versagen vor

"Ein geordneter Schulbetrieb ist nicht überall möglich", erklärt der Deutsche Philologenverband zur Planung des Lehrerbedarfes. Er fordert die Bundesländer auf, eine jährlich aktualisierte... Mehr»

Öffentliche Haushalte verfügten Ende 2017 über 932 Milliarden Euro

Die öffentlichen Haushalte haben Ende 2017 über ein Finanzvermögen von rund 932,1 Milliarden Euro verfügt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Mehr»

Unterschiede von Ost und West: Das Gefühl, abgehängt zu sein …

"Nun wächst zusammen, was zusammengehört", hieß es bei der deutschen Wiedervereinigung. Doch es gibt weiter Ost-West-Unterschiede - nicht nur bei den Lebensverhältnissen. Mehr»

Fast doppelt so viel Äpfel und Birnen – Obsternte fällt besonders gut aus

Über eine Million Tonnen Äpfel und über 50.000 Tonnen Birnen - Nach der sehr schlechten Ernte 2017 steigen die Erträge dieses Jahr teilweise um 100%. Grund sei vor allem das verhältnismäßig... Mehr»

Zensus 2011 verfassungsgemäß – Stadtstaaten scheitern in Karlsruhe

Die aktuellen Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden sind mit verfassungsgemäßen Methoden bestimmt worden. Mehr»

Ungerechte Rechnerei? – Verfassungsrichter verkünden Zensus-Urteil

Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts entscheidet heute über die Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden - und daran hängt viel Geld. Mehr»

Medienforscher behauptet: „Das Land ist trotz Flüchtlingswelle insgesamt sicherer geworden“

Ein Medienforscher behauptet, dass das Land trotz Flüchtlingswelle sicherer geworden sei. Mit dieser Aussage steht er im Gegensatz zu anderen Meinungen, wie etwa der von Alice Weidel, der... Mehr»

1. Quartal 2018: Monatlich im Schnitt 22.100 Straftaten durch Zuwanderer – Sexualdelikte gegen Deutsche 2017 mehr als verdoppelt

Tötungsdelikte, Sexualdelikte, Körperverletzung, Drogen und Raub: Die Statistiken des Bundeskriminalamtes bringen in Zahlen auf den Tisch, wie sich die Sicherheitslage in Deutschland entwickelt hat.... Mehr»

Neue Volkszählung für 2021 geplant – Doch es wird noch über die Methoden des Zensus 2011 gestritten

Im Jahr 2021 soll in Deutschland die nächste Volkszählung stattfinden. Doch bundesweit legten mehr als tausend Gemeinden Rechtsmittel gegen den Zensus 2011 und seine Methoden ein. Am 19. September... Mehr»

Eine neuartige Volkszählung mit weitreichenden Folgen

Die nächste Volkszählung wird schon für das Jahr 2021 vorbereitet - doch es gibt einen Rechtsstreit um die Volkszählung. Mehr»

Kriminalität Österreich: Landesweites Vergewaltigungs-Plus um 43 Prozent – Morde in Wien auf 225 Prozent gestiegen

Österreichs Kriminalstatistik für das erste Halbjahr 2018 ist da: Trotz allgemeiner Verbesserung gibt es Bereiche, die der Polizei große Sorgen bereiten. Mehr»

Deutlicher Anstieg: Fast jeder Vierte hat Migrationshintergrund

23,6 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen hat einen Migrationshintergrund. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch unter Berufung auf die jüngsten verfügbaren Zahlen aus dem Jahr... Mehr»

Deutlich mehr Luftfahrt-Unfälle in Deutschland

Die Zahl der Unfälle in der deutschen Zivilluftfahrt ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Demnach gab es in diesem Jahr zwischen Januar und Mitte Juli 126 Unglücke, im Vorjahreszeitraum waren es... Mehr»

Vertrauensverlust: Kirchen verlieren 2017 rund 660.000 Mitglieder

In der katholischen Kirche sank die Zahl der Mitglieder im vergangenen Jahr um knapp 270.000 auf 23,3 Millionen, in der evangelischen Kirche um 390.000 auf 21,5 Millionen. Mehr»