Schlagwort

Statistik

Bundestag gibt grünes Licht für umfassende Volkszählung – Kostenpunkt: 994 Millionen Euro

Die Deutschen werden bald wieder gezählt. Der Bundestag hat die gesetzliche Grundlage für die nächste Volkszählung geschaffen. Doch um die Kosten gibt es noch Streit. Mehr»

Volkszählung 2021: Streit um Kostenverteilung – Länder wollen Gesetz stoppen

Zwischen Bund und Ländern bahnt sich Streit um die Kosten für die geplante Volkszählung in zwei Jahren an. Der Bundestag gab zwar am späten Donnerstagabend grünes Licht für den Zensus … Mehr»

Bundesrechnungshof macht Druck: Arbeitslosenzahlen werden nach Erfassungsfehler korrigiert

Wie hoch die Zahl der Arbeitslosen nach der Prüfung sein würde, könne man noch nicht abschätzen, betont eine Statistikexpertin. Bereits nach der Hälfte der Prüfungen sei von 30.000 bis 40.000... Mehr»

Strom in Deutschland EU-weit besonders teuer – mehr als die Hälfte sind Steuern und Abgaben

Im EU-Vergleich zahlen deutsche Privathaushalte mit die höchsten Strompreise: 30 Cent. Der europäische Durchschnitt liegt bei 21,1 Cent. Mehr»

Schoko-Nation Deutschland: Größter Produzent in der EU

Deutschland ist eine Schokoladen-Nation. Rund ein Drittel der EU-weit hergestellten Schokolade kommt aus der Bundesrepublik. Mehr»

Jeder achte Einwohner Deutschlands ist Ausländer

Zum September 2018 lebten in Deutschland 82,979 Millionen Menschen, davon sind 10,9 Millionen Menschen Ausländer, berichtet das Statistische Bundesamt. Das seien 2,7 Prozent Zuwanderer mehr als im... Mehr»

Sucht auf Rezept: Drastischer Anstieg der Todesopfer durch Medikamentenmissbrauch in Deutschland

Die deutsche Drogen-Studie 2018 zeigt einen alarmierenden Anstieg bei Todesopfern durch sogenannte "psychoaktive Medikamente". Zu diesen gehören Schmerz-, Beruhigungs- und Schlafmittel. 2,3 Millionen... Mehr»

Bundesagentur veröffentlicht Hartz-IV-Sanktionsstatistik

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute (10.00 Uhr) die Hartz-IV-Sanktionsstatistik für das Jahr 2018 bekannt. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres hatte die BA rund 449 550... Mehr»

Wenn der Micha wieder messert: Die Mär vom messerschwingenden Michael im Saarland

24 Mal wurde "Michael" im untersuchten Zeitraum mit Messer-Delikten im Saarland in Zusammenhang gebracht und stellte damit den am häufigsten benannten deutschen Namen in der Teilstatistik dar, denn... Mehr»

Öffentliche Haushalte erzielen 2018 Überschuss von 53,6 Milliarden Euro

Im Jahr 2019 nahmen die öffentlichen Haushalte 1.482,1 Milliarden Euro ein. Die öffentlichen Ausgaben betrugen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 1.428,5 Milliarden Euro. Mehr»

Polizei-Statistik 2018: Zuwanderer bei schweren Gewaltdelikten deutlich überrepräsentiert

Deutschland gehört zu den sichersten Ländern der Welt, meint Bundesinnenminister Horst Seehofer. Das Sicherheitsempfinden innerhalb der Bevölkerung hingegen ist im Sinken begriffen. Die Zahlen der... Mehr»

Straftaten in Sachsen sind im vergangenen Jahr zurückgegangen

Die Straftaten im Bereich der Drogenkriminalität stiegen um mehr als acht Prozent auf 113.214 an. Bezüglich Crystal Meth seien die Zahlen zwar leicht rückläufig. Mehr»

Saarland: Ausländeranteil bei Messerdelikten dreifach höher als der Anteil Deutscher

Viele Medien berichteten kürzlich über die Antwort der saarländischen Regierung auf eine Anfrage der dortigen AfD. Leider verlor man dabei den Blick auf das Wesentliche. Denn wenn man die... Mehr»

Autobahn-Schild: Unbekannte machen Leipzig zur „Messer-Stadt“ – Schlechter Scherz oder unangenehme Wahrheit?

Ob sich jemand einen bösen Scherz machen wollte oder mehr dahinter steckt? Noch werden die Messer-Taten nicht speziell in der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik aufgeführt. Doch Realität der... Mehr»

Ein Blick auf die Bildungsausgaben: 295,1 Milliarde Euro wurden ausgegeben

Rund neun Prozent des deutschen Bruttoinlandsprodukts wurden 2017 für die Bildung ausgegeben. Damit stiegen diese um 11,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Mehr»

Innenminister Reul zur Kriminalstatistik NRW: Anstieg der Sexualdelikte „sehr ernst zu nehmende Entwicklung“

Der Anstieg der Sexualdelikte und die deutliche Steigerung an Morden und Mordversuchen in Nordrhein-Westfalen machen den Behörden schwer zu schaffen. Ergänzt werden die nüchternen Zahlen durch eine... Mehr»

Eilantrag gegen Datenübermittlung bei Tests für Volkszählung 2021 gescheitert

Mit den Daten sollen Übermittlungswege und Datenqualität getestet und die Programme für die Volkszählung weiterentwickelt werden. Eine anderweitige Verarbeitung der Daten wird ausgeschlossen. Mehr»

Rückgang bei im Krankenhaus behandelten Brustkrebs-Fällen

Seit 2007 ist die Zahl der Brustkrebs-Behandlungen im Krankenhaus offenbar um fast 12 Prozent zurückgegangen. Mehr»

Studie entlarvt Fake-News über Fake-News – SPD-Esken nimmt dies zum Anlass für Wählerbeschimpfung

Eine Studie der Northeastern University von Boston hatte zum Ergebnis, dass nur ein kleiner Anteil der US-Bürger vor den Wahlen 2016 tatsächlich Fake-News ausgesetzt war. Eine... Mehr»

Jedem dritten Arbeitslosen fehlt Geld für vollwertiges Essen

Fast jeder dritte Arbeitslose in Deutschland gibt an, sich nicht regelmäßig eine vollwertige Mahlzeit leisten zu können. Mehr»