Schlagwort

Statistik

">

Deutsche Bevölkerung in 2019 wegen Zuwanderung auf 83,2 Millionen gestiegen

Nach vorläufigen Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ist die Einwohnerzahl in Deutschland im Vergleich zum Jahresende 2018 um 200.000 Menschen angestiegen und erreichte damit einen... Mehr»
">

25 Millionen Datensätze für ein Jahr: DataMiner David Kriesel zur Pünktlichkeit der Deutschen Bahn

Die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn ist besser als gedacht. Zu diesem Schluss kam der Datenwissenschaftler David Kriesel Ende 2019. Allerdings fiel ihm eine Ungereimtheit auf: Wie werden die... Mehr»
">

Der Sonntagskrimi: „Tatort“-Zuschauerzahl 2019 gestiegen

Der "Tatort"-Krimi im Ersten ist oft ein Quotenknaller. Der Spitzenwert lag 2019 bei mehr als 14 Millionen. In diesem Jahr war der Krimi wieder beliebter als in den Vorjahren. Mehr»
">

Messer-Tabelle Deutschland – Der Stand der Dinge – Flüchtlingskrise und „importierte Machokultur“

Noch gibt es keine bundeseinheitliche Erfassung von Messer-Delikten als solche. Ab Januar soll es wenigstens eine übergangsweise Erfassung geben. "Es ist höchste Zeit", so Polizeigewerkschaftschef... Mehr»
">

Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle

Fahrrad und E-Bike werden immer beliebter – doch mit mehr Radfahrern steigt auch die Zahl der von ihnen verursachen Unfälle. Von 2001 bis 2018 stiegt diese Zahl um 10 Prozent. Mehr»
">

Zahl der Verkehrstoten erreicht dieses Jahr neuen Tiefstand

Laut einer Prognose des Statistischen Bundesamt dürfte die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland in diesem Jahr voraussichtlich auf einen neuen Tiefstand fallen. Sie dürfte in etwa bei 3090 liegen.... Mehr»
">

Immobilienpreise in 10 Jahren um fast 50 Prozent gestiegen

Die Immobilienpreise in Deutschland sind in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Dazu verteuerten sich die Mieten in vielen Großstädten. Das Statistische Bundesamt hat nun die genauen... Mehr»
">

Göring-Eckardt: Kriminelle Asylbewerber besser hier einsperren statt abzuschieben

In einem Interview erklärt die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, Gewalt gegen Frauen in Deutschland sei kein spezifisch durch die Migration bedingtes Problem. Gewalttäter... Mehr»
">

Klimabericht der Bundesregierung: „Keine signifikanten Trends feststellbar“

Zum ersten Mal beinhaltet der Klimabericht der Bundesregierung „hitzebedingte Sterbefälle“ - obwohl nahezu alle dieser Todesfälle anderen, direkt nachweisbaren, Todesursachen zugeschrieben... Mehr»
">

Schweden: Der Preis der Migration

Die Arbeitslosigkeit in Schweden steigt - einer der wichtigsten Gründe dafür ist die große Zahl der Einwanderer. Allerdings hat die Industrie nur "einen sehr begrenzten Bedarf an Menschen ohne... Mehr»
">

Deutschland: Zahl der Schulanfänger leicht gestiegen

Die Zahl der Schulanfänger in Deutschland ist leicht gestiegen. Insgesamt kamen 733.000 Kinder in die erste Klasse, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. Das sind 0,6... Mehr»
">

Nach Einigung über Kosten: Bundestag gibt grünes Licht für die Volkszählung 2021

Die erste Volkszählung seit 2011 soll eine Bevölkerungszählung, eine Gebäude- und Wohnungszählung und eine Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis umfassen.  Mehr»
">

Kinder- und Jugendhilfe: Erstmals mehr als eine Million erzieherische Hilfen genehmigt

Die Träger der Kinder- und Jugendhilfe haben 2018 erstmals mehr als eine Million Mal erzieherische Hilfen für Menschen unter 27 Jahren gewährt. Die Zahl der Fälle stieg um knapp 17.500 … Mehr»
">

Statistisches Bundesamt: 4,6 Millionen Menschen suchen Job oder wollen mehr arbeiten

Knapp 4,6 Millionen Menschen in Deutschland haben sich 2018 mehr Arbeit oder überhaupt einen Job gewünscht. Zu diesem „ungenutzten Arbeitskräftepotenzial“ unter den 15- bis 74-Jährigen... Mehr»
">

Ein Viertel mehr Herz-Operationen als vor zehn Jahren

Schrittmacher, Bypass, künstliche Herzklappe: Mehr als 400.000 Mal wurde 2018 in Deutschland ein Patient am Herzen operiert. Vor zehn Jahren waren es deutlich weniger. Chirurgen sehen darin einen... Mehr»
">

Öffentlicher Gesamthaushalt auf 963 Milliarden Euro gestiegen

Das Finanzvermögen von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung ist im Vergleich zu 2017 um 28,6 Milliarden Euro oder 3,1 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am... Mehr»
">

Staatsschulden zum Ende des ersten Halbjahrs auf rund 1,92 Billionen Euro gestiegen

Der deutsche Staat ist zum Ende des ersten Halbjahrs 2019 mit rund 1,92 Billionen Euro verschuldet gewesen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, war dies gegenüber dem Jahresende 2018 ein... Mehr»
">

Statistischer Beweis der „Klimakrise“ hängt von der richtigen Wahl des Ausgangspunktes ab

Unabhängig davon, ob und inwieweit neben menschengemachten Treibhausgasen auch andere Faktoren einen potenziellen Einfluss auf die Klimaentwicklung haben können, lassen sich Entwicklungen wie... Mehr»
">

Freitag, der 13. – einer der sichersten Tage des Jahres

Obwohl auch am Freitag, dem 13., Unglücke passieren, ist dieser Tag einer der sichersten Tage des Jahres. Statistisch gesehen passieren am Freitag, dem 13., sogar weniger Unfälle als an anderen... Mehr»
">

Deutschland: Öffentliche Schulden der Kommunen gesunken

Ende 2018 belief sich die Verschuldung der Gemeinden und Gemeindeverbände durch sogenannte Kassenkredite auf 35,2 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag... Mehr»