Schlagwort

Sterbehilfe

Bundesärztekammer will Vorschriften zur Sterbehilfe neu fassen – Hilfe zur Selbsttötung bald möglich?

Die Bundesärztekammer (BÄK) will die berufsrechtlichen Vorschriften zur Sterbehilfe ändern. „Wir können nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts keine Norm... Mehr»

Lambrecht will Sterbehilfe noch in dieser Legislaturperiode gesetzlich neu regeln

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) plädiert dafür, dass die Sterbehilfe noch vor der nächsten Bundestagswahl gesetzlich neu geregelt wird. In einem Interview der... Mehr»

Karlsruher Urteil zu Sterbehilfe zieht Forderung zur Freigabe von Suizid-Mittel nach sich

Das Verfassungsgerichtsurteil, das den Paragrafen 217 des Strafgesetzbuches zur gewerblichen Sterbehilfe aushebelte, zieht bereits die Forderung nach sich, dass Präparat... Mehr»

Sterbehilfe: Ärztekammer befürchtet „Normalisierung des Suizids“ – Christliche Staaten der EU dagegen

"Normalisierung des Suizids", "Kulturbruch" und steigender Druck auf alte Menschen – Das Urteil des Verfassungsgerichtes zur Sterbehilfe löst viel Empörung aus. So sei es... Mehr»

FDP spricht sich für Sterbehilfe aus

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am kommenden Mittwoch über den Strafrechtsparagrafen 217, der die Sterbehilfe weitgehend untersagt. Mehr»

Spahn lässt mehr als hundert Sterbehilfe-Anträge ablehnen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in über 100 Fällen Anträge auf Sterbehilfe ablehnen lassen. Er will zunächst ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts abwarten. Mehr»

Suizid auf Rezept? FDP legt Eckpunkte für Sterbehilfe-Gesetz vor

"Zwischen unabhängiger Beratung und assistierter Hilfe zur Selbsttötung muss mindestens eine Woche zeitlicher Abstand sein", heißt es in einem Papier der FDP-Bundestagsfraktion.... Mehr»

Massive Störungen bei „Marsch fürs Leben“-Demo – Jährlich in Deutschland 100.000 Abtreibungen

Gleich von Beginn an kam es bei der Demonstration gegen Abtreibungen in Berlin zu Störungen, meldet die Polizei. Pro Jahr werden in Deutschland 100.000 Kinder abgetrieben – das... Mehr»

Höchstes Verwaltungsgericht: Es gibt keinen Anspruch auf Zugang zu Medikamenten zum Selbstmord

Die Erlaubnis zum Erwerb eines Betäubungsmittels zum Zweck der Selbsttötung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Ehepaar hatte eine entsprechende Klage eingereicht, die jetzt... Mehr»

Neuregelung der Sterbehilfe: Berliner Erzbischof befürchtet „Verschiebung des Wertesystems“

Der katholische Berliner Erzbischof Heiner Koch hat vor der Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe vor einer „Verschiebung des Wertesystems“ gewarnt.... Mehr»

BGH schmettert Klage ab: Ärzte haften nicht für lebensverlängernde Maßnahmen

Ärzte haften grundsätzlich nicht finanziell für den künstlich hinausgezögerten Tod eines Patienten. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Dienstag hervor.... Mehr»

Drei Fälle aktiver Sterbehilfe bei Minderjährigen in Belgien

Brüssel (dpa) - Die gesetzlich erlaubte Sterbehilfe für Minderjährige in Belgien ist in den vergangenen beiden Jahren dreimal angewandt worden. Die drei Patienten hätten unter... Mehr»

22 Anträge: Gröhe soll über staatliche Sterbehilfe entscheiden

22 Patienten haben bisher einen Antrag auf Sterbehilfe gestellt. Nun soll Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und das ihm unterstellte Bundesinstitut für Arzneimittel... Mehr»

Recht auf passive Sterbehilfe „in extremen Ausnahmesituationen“ denkbar – Persönlichkeitsrechte beachten

Schwerkranke Menschen können Anspruch auf Medikamente zur schmerzlosen Selbsttötung haben. "In extremen Ausnahmesituationen" dürfe ihnen dies nicht verwehrt werden, entschied am... Mehr»

Neuer Sterbehilfe-Paragraf: Karlsruhe lehnt Außerkraftsetzung ab

Das Bundesverfassungsgericht lehnt ab, den Sterbehilfe-Paragrafen bis zur Entscheidung über die Verfassungsbeschwerde außer Kraft zu setzen. Mehr»

Analyse: Was ist angemessen im Angesicht des Todes?

Berlin (dpa) – Ja, es war eine Gewissensentscheidung der Abgeordneten, frei von Fraktionszwang. Und ja, es ging es um eine Grundsatzentscheidung: Wie geht die... Mehr»

Präsident der Bundesärztekammer gegen assistierten Suizid

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, lehnt ärztliche Beihilfe zum Suizid todkranker Patienten ab. „Man soll nicht durch den Arzt... Mehr»

Abgeordnetengruppe will Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe

Berlin (dpa) - Eine fraktionsübergreifende Gruppe von Bundestagsabgeordneten will künftig jede geschäftsmäßige Förderung der Sterbehilfe unter Strafe stellen. Der... Mehr»

Live-Stream heute Stern TV – Das Info-Magazin im Free TV online oder als Wiederholungen in der Mediathek RTL Now schauen

Die Themen heute: Der längste Lokführer-Streik aller Zeiten beschäftigt Deutschland.Eine neue Runde beginnt:+++Mittowch nachmittag:Güterverkehr-Stop+++ab 2.00 Uhr nachts:... Mehr»

Thomas Gottschalk mit Günter Jauch bei ARD-Sendung: „Sterbehilfe prinzipiell in Ordnung“

Entertainer Thomas Gottschalk findet die Möglichkeit zur Sterbehilfe prinzipiell in Ordnung. Persönlich könne er sich derzeit "noch nicht" vorstellen, dass er jemals... Mehr»