Schlagwort

Steuer

">

Steuereinnahmen vergraben? – Nichts ist so sinnlos wie eine CO2-Steuer!

Vom Unsinn der Öko-Steuern: Die CO2-Steuereinnahmen landen ohne Zweckbindung (denn die gibt es nicht bei Steuereinnahmen) in den Etats von Bund, Ländern und Gemeinden. So werden aus den... Mehr»
">

1.000 Euro mehr pro Jahr: CO2-Steuer soll individuelle Mobilität einschränken

Es ist das erklärte Ziel der CO2-Steuer, den Individualverkehr und damit das Recht auf freie Bewegung einzuschränken, sagt der Automobilclub Deutschland. 1.000 Euro pro Jahr pro Autofahrer sind... Mehr»
">

ADAC warnt bei CO2-Steuer vor Belastungen für Pendler – AvD: Diesel würde 50 Cent pro Liter teurer

„Mobilität muss für alle weiterhin möglich und bezahlbar sein“, sagte Gerhard Hillebrand, ADAC-Vizepräsident zur Idee einer CO-Steuer. Gerade Pendler wären davon stark betroffen. Mehr»
">

Klimadebatte: Frankreich will anderen EU-Staaten europaweite Flugsteuer vorschlagen

Im Kampf gegen den Klimawandel will Frankreich den anderen EU-Staaten am Donnerstag eine europaweite Flugsteuer vorschlagen. Diese Steuer könnte auf Flugtickets oder Kerosin aufgeschlagen oder durch... Mehr»
">

AfD will Nettoeinkommen von 17,5 Millionen Arbeitnehmern um bis zu 300 Euro monatlich erhöhen

Deutschland ist weltweit Spitzenreiter bei Steuer- und Abgabenlast. Die deutsche Mittel- und obere Unterschicht finanzieren so indirekt die halbe EU mit. Mehr»
">

Bundestagsdebatte zu „CO2-Steuer und ihre Auswirkungen auf Energiepreise“

Um 12:55 Berät der Bundestag über Über die Zukunft der Kohlenutzung. Gegen 13:50 gibt es dann im Anschluss eine "Aktuelle Stunde" auf Verlangen der AfD-Fraktion im Bundestag zum Thema „CO2-Steuer... Mehr»
">

Axel Retz: Es wird zum Halali auf die deutsche Wirtschaft geblasen

Die Blockparteien scheinen zu wetteifern, wer das Meiste der deutschen Wirtschaft zur Strecke bringt. Das geht umso schneller, je mehr die Kevins und Roberts die Altparteien indoktrinieren und je... Mehr»
">

„Preisschild für CO2“ rückt näher – Aber: „Wir wollen keine Gelbwestendemos haben“

Wer die Atmosphäre durch Autofahren, Heizen oder Landwirtschaft verschmutzt soll künftig zahlen müssen. Aber der ländliche Raum soll nicht benachteiligt werden und die individuelle Mobilität... Mehr»
">

Rentner zahlen mehr als 33 Milliarden Euro Einkommensteuer

Rund 4,4 Millionen Rentner und Rentner-Ehepaare haben einem Medienbericht zufolge zuletzt rund 33 Milliarden Euro pro Jahr an Einkommenssteuer gezahlt. Das berichtete die „Bild“-Zeitung... Mehr»
">

Umweltministerin Schulze: Tempolimit „komplett unrealistisch“

Ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen wird es nach Aussage von Umweltministerin Svenja Schulze mit der aktuellen Bundesregierung nicht geben. Mehr»
">

„Spiegel“: Regierungskommission schlägt Tempolimit von 130 und Anhebung der Spritsteuern vor

Eine Kommission im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums schlägt laut "Spiegel" spürbare Einschränkungen für Autofahrer vor, damit Deutschland die Klimaziele im Verkehr erreichen kann. Mehr»
">

Bund der Steuerzahler: Versprechen müssen eingehalten werden

Sind die "fetten Jahre" in Deutschland vorbei? Der Steuerzahler-Bund will gerade jetzt Steuerentlastungen für die Bürger - und schlägt Maßnahmen vor, wie das bezahlt werden soll. Mehr»
">

Energiewende und Strompreis: SPD-Wirtschaftspolitiker fordert die Einführung eines CO2-Preises

Die SPD fordert eine "sozialverträgliche, aufkommensneutrale CO2-Bepreisung", um die Energiewende zu reformieren. Wirtschaftsminister Altmaier lehnt einen solchen Schritt ab. Mehr»
">

Schulz stellt Steuerkonzept vor: Reichensteuer einführen, Geringverdiener entlasten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will eine Reichensteuer einführen, den Spitzensteuersatz anheben und Geringverdiener durch Wegfall der Kita-Gebühren entlasten. Mehr»
">

EU-Abgeordnete zu GEZ: „Ich schlage vor, dass man mich informiert, statt mich zu erziehen“ + Video

Ulrike Trebesius: Auch wenn man den Service von ARD und ZDF nicht nutzt, muss man dafür bezahlen. "Eine Leistung, die ich nicht in Anspruch nehme. Und die ich nicht Steuer nennen darf, auch wenn es... Mehr»
">

Trump stellt US-Finanzmarktregeln auf den Prüfstand

"Wir unternehmen Schritte, um unsere Wirtschaft fairer und erfolgreicher für alle zu machen", sagt US-Präsident Donald Trump mit Blick auf die Überprüfung der Finanzmarktregeln. Mehr»
">

Das Steuersystem erklärt mit Bier

Wer hätte gedacht, dass Politik und Bier gar nicht so weit auseinander liegen, geschweige denn, dass man das Steuersystem mit zehn Stammtischfreunden erklären kann... Mehr»
">

Wenig gewonnen – viel zerronnen: Rentenerhöhung beschert vielen Rentnern Steuerpflicht

Die Renten steigen zum 1. Juli um 4,25 Prozent im Westen und 5,95 Prozent im Osten. Der Staat nimmt allein durch diese Erhöhung im kommenden Jahr 720 Millionen Euro zusätzlich an Steuern ein. Mehr»
">

Steuer-Gewerkschaft will mehr Klarheit über Flüchtlings-Kosten

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz der Länder hat die Deutsche Steuer-Gewerkschaft vom Bund mehr Klarheit darüber gefordert, wie die Kosten für die Unterbringung und Integration von... Mehr»
">

Experten: SPD-Rentenpläne kosten bis zu 17 Milliarden Euro im Jahr

"Wenn man sich auf alle Ausgaben der Rentenversicherung inklusive versicherungsfremder Leistungen bezieht, dann sind es um die 17 Milliarden Euro jährlich, von denen er da redet", sagte der... Mehr»