Schlagwort

Strache

">

Neue Sequenzen aus Ibiza-Video geleakt – Strache lehnte 270-Millionen-Angebot ab

Haben deutsche Medien das illegal angefertigte Video über Ex-FPÖ-Chef HC Strache aus dem Sommer 2017 in Ibiza bewusst sinnentstellend zusammengeschnitten? Jüngst veröffentlichte Sequenzen zeigen,... Mehr»
">

„Kriminell“: Vorwürfe gegen deutsche Medien nach manipulativer Wiedergabe von Straches Ibiza-Video

Die jüngst geleakten Aktenteile aus den „Ibiza“-Ermittlungen, die Ex-FPÖ-Chef HC Strache massiv entlasten, werfen die Frage auf, ob deutsche Medien bewusst und in der Absicht, die EU-Wahl zu... Mehr»
">

Strache im Untersuchungsausschuss: „Ich habe Korruptionswünsche empört zurückgewiesen“

Am Donnerstag startete der Untersuchungsausschuss zum "Ibiza-Skandal" um den früheren österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ). "Ich habe Korruptionswünsche des weiblichen... Mehr»
">

Österreichisches BKA sucht nach Frau aus „Ibiza-Skandal“-Video

Im Korruptionsskandal um den ehemaligen FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache sucht die österreichische Polizei nach dem Lockvogel aus dem "Ibiza-Skandal"-Video. Die Behörden veröffentlichten am... Mehr»
">

Strache unter Drogen gesetzt? Vollständiges Ibiza-Video liegt vor und soll auch Vorgeschichte zeigen

Wie die „Soko Ibiza“ bestätigt, sind deren Ermittler in den Besitz des vollständigen Videomaterials vom Sommer 2017 gelangt. Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache erwartet nun seine... Mehr»
">

Österreich vor Strache-Comeback: Ibiza-Spur könnte bis hinein in BKA und Verfassungsschutz reichen

Wie oe24 berichtet, sollen bislang 12 mögliche Finanziers der Ibiza-Falle gegen Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache identifiziert sein. Spuren führen auch ins Innenministerium. Strache hat... Mehr»
">

Strache auf rechtsextremer Todesliste? Österreichs Verfassungsschutz warnt Politiker über Erwähnung auf „Judas Watch“

Die in Deutschland indizierte neonationalsozialistische Seite „Judas Watch“ präsentiert Dossiers über Politiker und Prominente, die sie zu den „Verrätern an der weißen Rasse“ und Agenten... Mehr»
">

Österreich: Sebastian Kurz profitiert als Corona-Krisenmanager – ÖVP bei 41 Prozent

Die jüngste Research-Affairs-Umfrage für oe24 sieht Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und die schwarz-grüne Koalition im Höhenflug. 81 Prozent sind mit ihrer Politik in der Corona-Krise... Mehr»
">

Österreich: Debatte um Verpflichtung zur „Stopp Corona“-App – Strache warnt vor „Stasi-Methoden“

Eine Tracking-App namens „Stopp Corona“, für die in Österreich das Rote Kreuz wirbt, soll helfen, eine neuerliche Ausbreitung des Virus infolge der Lockdown-Erleichterungen zu verhindern.... Mehr»
">

Corona-Krise: Bürger rufen nach mehr Staat – Brandstifter China inszeniert sich als Feuerwehr

Das von imperialem Sozialismus und Staatsglaube gekennzeichnete China war der Ausgangspunkt der Corona-Krise. Mittlerweile ist das Regime aber längst in der Lage, sich in der EU als Retter in der Not... Mehr»
">

Österreich: Günstige Umfragewerte für Strache-Partei – jeder Fünfte hält ihn für wählbar

In der ersten Umfrage nach seiner offiziellen Rückkehr in die Politik erklären fünf Prozent aller Befragten in Österreich, einer Partei von HC Strache ihre Stimme geben zu wollen. Damit würde die... Mehr»
">

Politischer Aschermittwoch: Strache wird in Wien kandidieren und kündigt neue Bürgerbewegung an

Der Politische Aschermittwoch in Österreich stand im Zeichen eines Fernduells zwischen FPÖ-Chef Norbert Hofer, der in Ried sprach, und Ex-Vizekanzler HC Strache, der in Wien seine Rückkehr in die... Mehr»
">

Politischer Aschermittwoch in Österreich: HC Strache gibt offiziell Wahlantritt bekannt

Am Aschermittwoch werden sich Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache und dessen frühere Partei, die FPÖ, ein Fernduell liefern. Während FPÖ-Chef Norbert Hofer in Ried auftritt, wird Strache in der... Mehr»
">

Schwache Volksparteien, starke „Populisten“ – Thüringen ist überall

Unter dem Eindruck der Ereignisse von Thüringen lässt der Blick auf andere Länder Europas ähnliche Konstellationen wie im Freistaat erkennen. In mehreren Ländern waren Populisten auch an... Mehr»
">

Österreich: SPÖ wollte gezielt mehr Einfluss in der Justiz gewinnen – Ministerin will keine Netzwerke bemerken

In der Kanzlei eines SPÖ-nahen Anwalts, in der später auch ein mutmaßlicher „Ibiza“-Drahtzieher beschäftigt war, sollen linke Juristen 1997 erörtert haben, wie man mehr Gleichgesinnte in der... Mehr»
">

Kickl besucht AfD in Berlin – Gauland bekennt sich zur FPÖ als Partner

Der jüngste Besuch des FPÖ-Klubobmanns Herbert Kickl bei der AfD in Berlin war Balsam auf die Seele der zuletzt wenig erfolgsverwöhnten Freiheitlichen. Fraktionschef Alexander Gauland betonte die... Mehr»
">

Rückblick 2019 – Kampf des Sozialismus gegen die Freiheit wird aggressiver (II)

Das zur Neige gehende Jahr 2019 erlebte einen Siegeszug von Hysterie und ideologischen Heilsversprechen. Totalitäre Vorstellungen konnten sich über ein zunehmendes Mainstreaming freuen. Allerdings... Mehr»
">

Rückblick 2019 – Kampf des Sozialismus gegen die Freiheit wird aggressiver (I)

Das zur Neige gehende Jahr 2019 erlebte einen Siegeszug von Hysterie und ideologischen Heilsversprechen. Totalitäre Vorstellungen konnten sich über ein zunehmendes Mainstreaming freuen. Allerdings... Mehr»
">

Ibiza-Gate: Staatsanwaltschaft über „Ermittlungserfolge“ – Luxus-Immo-Maklerin mimt im Interview Unwissende

Eigentlich hält sich die Staatsanwaltschaft Wien mit ihren Erkenntnissen im Ibiza-Fall zurück. Doch am Dienstag wurde veröffentlicht, dass man "bereits wesentliche Ermittlungserfolge erzielt" habe.... Mehr»
">

Ibiza-Gate: Rache, Sex und Kokain statt „Heldenepos“ gegen Rechts

Festnahmen: Das "zivilgesellschaftliches Projekt" gegen Rechts stellt sich als Kriminalfall um Drogen und Geld heraus, das Video kam aus dem Hehler-Milieu. Mehr»