Schlagwort

Straftaten

">

„Zivilcourage“ – Wie verhalte ich mich richtig? – Gemeinsamer Aktionstag der Polizei in Baden-Württemberg

Gewaltschutztraining für Frauen, die sechs Regeln für Zivilcourage, allgemeines über die Kriminalitätslage und Schulbustraining für Kinder - all dies sind Themen, die am Aktionstag in... Mehr»
">

Kriminalität in Sachsen: Zuwanderer im Freistaat weiter überproportional kriminalitätsauffällig

Im Freistaat Sachsen steht der deutlich sinkenden Anzahl von einheimischen Tatverdächtigen eine ebenso deutlich steigende Anzahl nichtdeutscher Tatverdächtiger gegenüber. Mehr»
">

Antisemitische Straftaten stark gestiegen – Zentralrat: Die Lage hat sich „wirklich verschlechtert“

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das darf nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. Mehr»
">

Neue Kriminalstatistik Bayern: Über eine halbe Million Straftaten – fast 8.000 Asyl-Mehrfachtäter

Der Bayrische Innenminister Joachim Herrmann legte am vergangenen Donnerstag die neue Kriminalstatistik vor. Die Zuwandererkriminalität hat sich seit 2013 verfünffacht. Mehr»
">

Ministerium erteilt Gemeinde und Polizei erneut Maulkorb: 181 Straftaten in Boostedt vertuscht

Boostedt, das "friedlichste und sicherste Dorf in Schleswig-Holstein", verschweigt über hundert Straftaten in drei Monaten – die in einer Flüchtlingsunterkunft stattfanden. Ein Runder Tisch meint:... Mehr»
">

Innenminister Reul zur Kriminalstatistik NRW: Anstieg der Sexualdelikte „sehr ernst zu nehmende Entwicklung“

Der Anstieg der Sexualdelikte und die deutliche Steigerung an Morden und Mordversuchen in Nordrhein-Westfalen machen den Behörden schwer zu schaffen. Ergänzt werden die nüchternen Zahlen durch eine... Mehr»
">

Union will Kinder besser vor Missbrauch schützen

Schärfere Strafen für Täter sowie weitergehende Befugnisse für Ermittler – dies fordert die Union, um Kinder und Jugendliche wirksamer vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Mehr»
">

Dobrindt plädiert für Ausweisung von schwerstkriminellen Syrern

"Wenn schwerstkriminelle Syrer nicht in ihr Heimatland zurückgeschickt werden können, weil es dort gefährlich ist, sie aber gleichzeitig unsere Bevölkerung in Deutschland gefährden, dann will ich... Mehr»
">

Sachsens Innenministerium bestätigt: Dem Freistaat werden überproportional viele kriminelle Zuwanderer zugeteilt

Dem Bundesland Sachsen wird in Sachen Asylbewerber offenbar eine überproportional kriminalitätsanfällige Klientel zugewiesen. Zu diesem Schluß kommt Publizist Frank W. Haubold und stellt dem... Mehr»
">

AfD fordert: Religiös motivierte Straftaten gesondert erfassen

Antisemitische Straftaten werden in Sachsen der „rechten“ Kriminalität zugeordnet. Die AfD will das ändern. Mehr»
">

G-20-Krawalle: Ermittler setzen in großem Umfang Software zur Gesichtserkennung ein

Die Sonderkommission der Polizei zum G-20-Gipfel 2017 setzt erstmals im großem Umfang Gesichtserkennungs-Software für ihre Ermittlungsarbeit ein. Mehr»
">

Die Zahl der nicht vollstreckten Haftbefehle stieg um 7,5 Prozent

Ende März 2018 waren 175.395 Haftbefehle nicht von der Polizei vollstreckt wurden, rund 12.000 mehr als im Vorjahr. Die Angaben gelten für Straftaten der politisch motivierten Kriminalität. Mehr»
">

Linksextreme Straftaten in Sachsen nehmen zu, rechtsextremistische ab

Die Zahl der rechtsextremen Straftaten ging in Sachsen deutlich zurück. Die Zahl der linksextremistischen Straftaten stieg, ebenfalls auch die Zahl der Salafisten im Freistaat. Mehr»
">

Weit mehr links- als rechtsradikale Gewalt in Hamburg – AfD fordert: Ende der „Kuschelpolitik“ gegenüber Linksextremisten

Linksextremistische Straftaten gegen Leib und Leben haben sich in Hamburg verdoppelt. Delikte gegen privates Eigentum haben sogar um das Zwanzigfache zugenommen. Mehr»
">

Bayerns umstrittenes Polizeigesetz: Die Polizei wird zur „gigantischen Überwachungsbehörde“

Das geplante bayerische Polizeigesetz sei ein "bisher beispiellosen Angriff auf die Bürgerrechte und unser Grundgesetz in Deutschland", erklärt Jimmy Schulz, Vorsitzender der FDP in Bayern.... Mehr»
">

Jahresbericht der Polizei: Straftaten 2016 um knapp ein Drittel gestiegen – Abschiebungen rückläufig

Im aktuellen Jahresbericht der Bundespolizei wurde für 2016 ein Anstieg der Straftaten um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Zudem kritisiert der Bundespolizeipräsident zu wenige... Mehr»
">

Asylsuchende aus Maghreb-Staaten spielen dominierende Rolle in deutschen Kriminalstatistiken

Obwohl das BKA seit 2016 im Vierteljahresrhythmus „Kernaussagen zur Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ veröffentlicht, werden die Inhalte in der medialen Öffentlichkeit kaum diskutiert.... Mehr»
">

Jusos warnen vor einer Gleichsetzung von links- und rechtsextremer Gewalt

Ende Juli hatten sich Leipziger Linksextremisten zu einem Anschlag auf das Polizeirevier Südwest Leipzig bekannt. Sie wollten damit "ein Zeichen gegen Staat, Bullen und Repression" setzen. Jetzt... Mehr»
">

Bayern: Wer schwere Straftaten begeht, kann nicht mit Nachsicht von Deutschland rechnen

Bayern möchte vier verurteilte, abgelehnte Asylbewerber abschieben - doch es gelingt nicht. Mehr»
">

„Mir droht die Todesstrafe“: Migranten erfinden Verbrechen, um in Deutschland bleiben zu können

Um nicht abgeschoben zu werden, erfinden Asylbewerber schwere Straftaten: In ihrem Heimatland drohe ihnen die Todesstrafe, so ihre Argumentation. Das Phänomen verbreitet seit einigen Monaten. Mehr»