Schlagwort

Sudan

Sudan: UN-Sicherheitsrat verurteilt Militärgewalt gegen Zivilisten und fordert zur Konfliktlösung auf

Der UN-Sicherheitsrat hat die Gewalt gegen Zivilisten im Sudan verurteilt. In einer gemeinsamen Erklärung forderte der Sicherheitsrat am Dienstag ein sofortiges Ende der Gewalt und eine Achtung der... Mehr»

Vier Tote bei Protesten im Sudan

Die sudanesische Polizei hat am ersten Tag des landesweiten "zivilen Ungehorsams" das Feuer auf die Demonstranten eröffnet und außerdem Tränengas eingesetzt. Vier Menschen starben. Mehr»

Sudan: Aufruf zur landesweite Kampagne des „zivilen Ungehorsam“

Die sudanesische Protestbewegung beginnt eine landesweite Kampagne des zivilen Ungehorsams. Diese soll erst enden, "wenn eine zivile Regierung selbst im Staatsfernsehen ankündigt, dass sie an der... Mehr»

Weiterhin extrem angespannte Lage im Sudan

Erst geht das Militär gewaltsam gegen Demonstranten vor und kündigt alle Vereinbarungen mit der Opposition auf. Dann signalisiert es Gesprächsbereitschaft. Doch nun kommt von den Opposition ein... Mehr»

Sudans Militärrat annulliert Vereinbarung mit Protestbewegung auf und kündigt Wahl an

Sudans herrschender Militärrat hat die Vereinbarungen mit der Protestbewegung aufgekündigt und will stattdessen binnen neun Monaten Wahlen abhalten. Das gab der Chef des Militärrats, General Abdel... Mehr»

Armee geht mit Gewalt gegen Demonstranten in Sudans Hauptstadt vor

In der sudanesischen Hauptstadt geht das regierende Militär mit Gewalt gegen Demonstranten vor. Dabei wurden am Montag nach Angaben von Ärzten mindestens fünf Menschen getötet. Mehr»

Protestanführer im Sudan rufen zu Generalstreik auf

Angesichts der stockenden Verhandlungen mit der Militärführung haben die Protestanführer im Sudan für kommende Woche zu einem zweitägigen Generalstreik aufgerufen. Zudem würden landesweit... Mehr»

Sudan: Militär und Demonstranten im Sudan vereinbaren dreijährige Übergangsphase zu Regierung

Im Sudan haben sich das Militär und die Protestbewegung auf die Dauer der Übergangsphase geeinigt, in der ein neu zu bildender Regierungsrat die Geschicke des Landes lenken soll. Mehr»

Protestbewegung einigt sich mit Militärrat: Neues Regierungsgremium im Sudan wird aufgebaut

Im Sudan brodelt es. Die Armee stürzte am 11. April den autoritär regierenden Machthaber al-Baschir. Nun einigten sich die Protestbewegung und der Militärrat auf einen souveränen Rat, in dem... Mehr»

Expertin: Opposition im Sudan braucht nach Militärputsch europäische Hilfe

Nach dem Militärputsch im Sudan fordert eine Expertin mehr Hilfe beim demokratischen Wandel. Zurzeit kommt vor allem Unterstützung aus Ländern, die weniger an einer Demokratie interessiert seien. Mehr»

Fortschritte in Sudan: Protestbewegung und Militärs bilden gemischtes Komitee

In Sudan wird der Ausweg aus der politischen Krise des Landes immer konkreter. Die Protestbewegung und die Militärführung einigten sich auf ein gemischt besetztes Komitee. Mehr»

Gespräche zwischen Militärrat und Demonstranten im Sudan unterbrochen

Seit dem 11. April ist das Militär in Sudan an der Macht. Die Demonstranten der Protestbewegung fordern die sofortige Übergabe der Regierungsgeschäfte an eine Zivilregierung. Nun wurden die... Mehr»

Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück – nur einen Tag nach Entmachtung des Präsidenten

Der Präsident des neu gegründeten Militärrats im Sudan ist zurückgetreten – und das nur einen Tag nach dem Sturz des langjährigen Staatschefs Omar al-Baschir. Der ehemalige... Mehr»

Sudan: Internationale Gemeinschaft fordert Machtübergabe an Zivilisten

Trotz einer nächtlichen Ausgangssperre versammelten sich tausende Demonstranten vor dem Hauptquartier der Armee in Khartum. Sie fordern einen zivilen Rat statt eines Militärrats. Mehr»

AI: Baschir für „einige der abscheulichsten Menschenrechtsverstöße unserer Zeit“ zur Rechenschaft ziehen

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat eine Überstellung des gestürzten sudanesischen Machthaber Omar al-Baschir an den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) gefordert. Baschir... Mehr»

Staatsmedien: Sudans Geheimdienst lässt alle politischen Gefangenen frei

Im Sudan hat der gefürchtete Geheimdienst am Donnerstag die Freilassung aller politischen Gefangenen angekündigt. Der Nationale Geheim- und Sicherheitsdienst habe erklärt, er lasse „alle... Mehr»

Medien: Sudans Staatschef al-Baschir entmachtet

Das sudanesische Militär hat offenbar den langjährigen Präsidenten des Landes, Omar al-Baschir, entmachtet. Das berichten mehrere Medien am Donnerstagvormittag übereinstimmend. Mehrere hochrangige... Mehr»

Ein Toter bei Demonstrationen gegen Sudans Präsidenten Baschir

Bei Protesten gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Baschir ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. In Khartum marschierte die Menge bis vor das Armee-Hauptquartier. Mehr»

Sudans Präsident al-Bashir ernennt Mohamed Ela zum neuen Regierungschef

Sudans Präsident Omar al-Bashir kündigt an, Mohamed Taher Elas zum neuen Ministerpräsidenten zu ernennen. Mehr»

Sudans Präsident verhängt einjährigen Ausnahmezustand

Der Präsident von Sudan löste die Zentralregierung und alle Regionalregierungen auf und verhängte einen einjährigen Ausnahmezustand. Mehr»