Schlagwort

Südkorea

">

Freiwasserschwimmerin Wunram holt WM-Silber: «Wahnsinn!»

Heftiger Regen, starke Wellen - Finnia Wunram lässt sich davon nicht beeindrucken. Die 23-Jährige holt bei der WM in Südkorea die fünfte Medaille für die deutschen Freiwasserschwimmer. Die... Mehr»
">

Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold

Die erfolgreiche Medaillenjagd der deutschen Freiwasserschwimmer geht bei der WM in Südkorea weiter. Auch ohne Top-Mann Florian Wellbrock holt die Staffel Gold. Und noch sind die Wettbewerbe in Yeosu... Mehr»
">

Tokio-Ticket für Hausding: «Herz schlägt in alle Richtungen»

Im Vorkampf «Zocker», im Halbfinale mit viel Herzklopfen: Patrick Hausding hat sich für seine vierten Olympischen Spiele qualifiziert. Einen schwierigen Moment meistert der Rekordeuropameister mit... Mehr»
">

Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: «Optimal gelaufen»

2017 keine Medaille, jetzt sind es schon drei: Die deutschen Freiwasserschwimmer freuen sich erneut über WM-Edelmetall. Einen Tag nach Gold von Florian Wellbrock jubelt eine Sportlerin, die bei der... Mehr»
">

Wellbrock schwimmt zum WM-Titel über zehn Kilometer

Der große deutsche Hoffnungsträger liefert bei der Schwimm-WM gleich im ersten Rennen. Florian Wellbrock darf sich nach seinem EM-Titel 2018 im Becken nun auch Weltmeister im Freiwasser nennen. Für... Mehr»
">

Zwei Olympia-Tickets nach Freiwasser-Krimi

Teil eines des Traums von Bundestrainer Stefan Lurz erfüllt sich. Finnia Wunram und Leonie Beck sichern sich die ersten beiden von vier möglichen deutschen Freiwasser-Tickets für Olympia. Die... Mehr»
">

Hausding und Rüdiger WM-Vierte vom Drei-Meter-Brett

Die Kunstspringer Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben bei der Schwimm-WM trotz eines guten Auftritts kein Olympia-Ticket buchen können. Das Duo aus Berlin belegte in Gwangju... Mehr»
">

Sportler kämpfen bei Schwimm-WM um Olympia-Tickets

Der Kampf um die Medaillen ist bei der Schwimm-WM eröffnet - und auch der um Startplätze für die Olympischen Spiele. Aber nicht in allen Disziplinen können Tokio-Tickets gebucht werden. Mehr»
">

Hausding nach «Nervenkampf» im Ein-Meter-Finale

Wasserspringer Patrick Hausding hat bei der Schwimm-WM nach einem nervenaufreibenden Vorkampf das Finale vom Ein-Meter-Brett erreicht.Der Rekordeuropameister qualifizierte sich in Gwangju im... Mehr»
">

Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio will der Deutsche Schwimm-Verband bei der WM in Südkorea den Aufwärtstrend nach der EM vor einem Jahr bestätigen. Allzu viele Medaillenchancen... Mehr»
">

Schwimm-WM: Olympia-Schwung oder neue Tristesse?

Nach WM-Frusterlebnissen, Olympia-Nullnummern und turbulenten Zeiten setzen die deutschen Schwimmer auf den nächsten Neuanfang. Viele Medaillen verspricht die WM in Südkorea nicht. Im TV sind die... Mehr»
">

Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

Enttäuschungen mussten die deutschen Schwimmer bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen in den vergangenen Jahren viele verkraften. Die EM im Vorjahr machte Hoffnung. Und jetzt? Mehr»
">

Das muss man zur Schwimm-WM wissen

Am 12. Juli beginnen im südkoreanischen Gwangju die Weltmeisterschaften der Schwimmer. Einige deutsche Sportler wollen ein Jahr vor Olympia um die Medaillen mitkämpfen. Es geht auch um Startplätze... Mehr»
">

Moon: Trump-Kim-Treffen Symbol „der Beginn einer Ära des umfassenden Friedens“

Südkoreas Präsident Moon Jae In hat das jüngste Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un auf nordkoreanischem Territorium als "Ergebnis erstaunlicher... Mehr»
">

Trump will Kim ins Weiße Haus einladen – Treffen an der Grenze zu Nordkorea – Handschlag – „Ein großer Tag für die Welt“

Zusammen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un überschritt Trump am Sonntag in der entmilitarisierten Zone zwischen Süd- und Nordkorea die Grenze zum Norden. Nach einem Handschlag überquerten Trump... Mehr»
">

Südkorea hilft Nordkorea mit 50 000 Tonnen Reis – Zehn Millionen Menschen von Hunger bedroht

Nach Warnungen internationaler Hilfsorganisationen vor einer neuen Hungersnot in Nordkorea spendet Südkorea 50 000 Tonnen Reis. Der Reis solle über das Welternährungsprogramm geliefert werden,... Mehr»
">

Dramatische Bergung aus der Donau: Vier Leichen aus Schiffswrack in Budapest geborgen

Fast zwei Wochen nach dem tödlichen Schiffsunglück auf der Donau in Budapest hat die Polizei mit der Bergung des Wracks und der darin eingeschlossenen Leichen begonnen. Bis Mittag wurden vier... Mehr»
">

Tödliches Schiffsunglück in Budapest: Erste Leichen aus Wrack geborgen

Fast zwei Wochen nach dem tödlichen Schiffsunglück auf der Donau in Budapest hat die ungarische Polizei am Dienstagmorgen mit der Bergung des Schiffswracks und der darin eingeschlossenen Leichen von... Mehr»
">

Frankreich startet mit Sieg in die Heim-WM

Das haben sich die französischen Frauenfußball-Fans gewünscht. Die Gastgeberinnen starten mit einem klaren Erfolg über Außenseiter Südkorea in die Heim-WM. Der WM-Stimmung im Land tut dies gut. Mehr»
">

Angeblich internierter Regierungsvertreter Nordkoreas wieder aufgetaucht

Ein ranghoher Vertreter der nordkoreanischen Regierung ist zwei Tage nach Berichten über seine angebliche Internierung laut staatlichen Medien öffentlich aufgetreten. Er nahm laut KCNA zusammen mit... Mehr»