Schlagwort

Syrien

Bundesregierung beschleunigt Familiennachzug: Mehr Personal nach Griechenland und Nahost entsandt

Der Bund schickt mehr Personal nach Griechenland und in deutsche Vertretungen in Nahost-Länder, damit Familienangehörige hier anerkannter Asylbewerber schneller nachziehen können. Mehr»

Syrische Rebellen verkünden Durchbruch im belagerten Aleppo

Mehrere syrische Rebellengruppen haben nach eigenen Angaben die Belagerung von Aleppo durchbrochen. Rebellen seien im Südwesten der früheren syrischen Metropole vorgerückt und hätten sich mit... Mehr»

Grünen-Politiker Palmer: Gewaltbereite Flüchtlinge abschieben

Mit dieser Aussage zog Palmer auf seiner Facebook-Seite Kritik auf sich - wegen der Lebensgefahr im Kriegsgebiet Syrien. Der Rathaus-Chef hielt dagegen, dass es in Syrien auch eine große Zahl an... Mehr»

Syrische Rebellen übernehmen Militäreinrichtungen bei Aleppo

Seit gut einer Woche versuchen Rebellengruppen unter islamistischer Führung, die Belagerung der Viertel im Osten Aleppos zu brechen. Mehr»

Aleppo: Syrische Rebellen starten neuen Kampf zur Eroberung von Stadtteilen

Syrische Rebellengruppen unter islamistischer Führung haben eine neue Offensive im Kampf um die Metropole Aleppo gestartet. Beobachter berichteten von schweren Kämpfen, riesigen Explosionen, sowie... Mehr»

Ex-Terrorist warnt Jugendliche: „IS ist die Hölle auf Erden“

Ein ehemaliger IS-Terrorist aus Bremen hat sich in einem dramatischen Appell an Sympathisanten der Miliz in Deutschland gewandt: "Das ist eine kriminelle Organisation unter dem Deckmantel des Islam",... Mehr»

Obama kritisiert Russland für Militärunterstützung syrischer Truppen

Mehr»

Bericht: IS-Terrorist „Deso Dogg“ doch nicht getötet

Der gebürtige Berliner, der als Rapper den Namen „Deso Dogg“ trug, hat unter dem Namen Abu Talha al-Almani in zahlreichen IS-Videos zu Gewalt aufgerufen und mit islamistischen Anschlägen... Mehr»

Steinmeier fordert sichere Zugänge nach Aleppo

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Kriegsparteien in Syrien aufgefordert, der UNO sichere Zugänge zur umkämpften Stadt Aleppo zu öffnen. Gegenüber „Bild“... Mehr»

Unicef: Immer größere Brutalität in Syrien mit furchtbaren Folgen für die Zivilbevölkerung

„Es geschehen Kriegsverbrechen mit einer Rücksichtslosigkeit, die einem den Atem raubt“, sagte der Leiter des UN-Kinderhilfswerks. „Nach fünf Jahren Krieg scheinen alle Schranken gefallen zu... Mehr»

DRK fordert freien Zugang für Helfer in Aleppo

Rudolf Seiters, DRK-Präsident: "Lagerhäuser, Wasserleitungen sowie öffentliche Gebäude und Wohnhäuser wurden getroffen. Ganze Stadtviertel sind von der medizinischen Versorgung abgeschnitten,... Mehr»

Syrien: Russischer Militärhubschrauber abgeschossen – Fünf Tote

In der syrischen Provinz Idlib ist am Montag ein russischer Militärhubschrauber abgeschossen worden. Nach Angaben eines Kreml-Sprechers kamen alle drei Besatzungsmitglieder und zwei Offiziere an Bord... Mehr»

Russland: Rund 400 Menschen über Korridore aus Aleppo geflohen

Auf der Flucht vor Kämpfen in der syrischen Großstadt Aleppo haben sich nach russischer Darstellung mehr als 320 Zivilisten über sogenannte humanitäre Korridore in Sicherheit gebracht. Zudem... Mehr»

Rebellen rücken gegen Belagerungsring in Aleppo vor

Nach Beginn einer Offensive zur Befreiung des belagerten Aleppo rücken islamistische Rebellen gegen Regimetruppen nahe der Stadt vor. Die Aufständischen wollen den Ring aus Einheiten von Machthaber... Mehr»

Beobachter: Weiter Luftangriffe im Umland von Aleppo

Internationale Hilfsorganisationen befürchten eine humanitäre Katastrophe, nachdem syrische Truppen und ihre Verbündeten vor zwei Wochen die letzte Versorgungsroute in die umkämpfte Stadt gekappt... Mehr»

Luftangriffe im Umland von Aleppo gehen laut Beobachtern weiter

Mehr»

„Wir schaffen das“ wird nicht richtiger: CSU unterstellt Merkel „Blauäugigkeit“

In der CSU-Spitze regt sich Widerstand gegen die Analyse von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Terrorlage in Deutschland und Bewältigung der Flüchtlingskrise. Mehr»

Grüne: Bundesregierung muss sich an Luftbrücke für Aleppo beteiligen

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, „endlich ihre Bereitschaft zur Beteiligung an einer Luftbrücke von humanitären Gütern nach Syrien zu erklären“. Die Tatsache, dass... Mehr»

US-Geheimdienst beklagt erschwerte Kooperation mit Türkei im Kampf gegen IS

Seit dem Putschversuch in der Nacht zum 16. Juli 2016 hat die türkische Polizei nach Regierungsangaben mehr als 15.000 Menschen festgenommen, darunter rund 10.000 Militärangehörige. Mehr»

Opposition kritisiert Merkel: Fluchtursachen ausgeklammert

Özdemir sagte den Funke-Zeitungen, Hunderttausende seien im nordsyrischen Aleppo eingeschlossen. „Ein unvorstellbares Elend - ohne dass die Welt groß Notiz davon nimmt. Diese und andere... Mehr»
Werbung ad-infeed3