Schlagwort

Tang-Dynastie

">

1.400 Jahre alter Ginkgo Baum verzaubert mit goldener Pracht

Nicht mehr lange und der Sommer weicht dem Herbst - vielleicht wird es ein goldener Herbst ... Es ist immer wieder eine Augenweide, wenn man Bäume in ihrer herbstlichen Pracht sieht. Beruhigend... Mehr»
">

Größte Buddhastatue der Welt entdeckt – mehr als tausend Jahre lag sie verborgen

Die Felsen eines Berges entpuppten sich als jahrtausendealte Buddhastatue, die bis vor Kurzem komplett mit Bäumen getarnt in den Tiefen des Berges versteckt war. Es wird angenommen, dass es die... Mehr»
">

Achtung knuddelig – Puffie, dem Chow-Chow, kann niemand widerstehen!

Puffie, der süße Chow-Chow, kommt ursprünglich aus China, wohnt jetzt in Malaysia und begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Sein Instagram-Account zählt schon kapp 150.000 Follower - und es... Mehr»
">

Li Mi – taoistischer Ministerpräsident in China wurde Eremit

Von der Seite des Kaisers wieder in die Einsamkeit als taoistischer Eremit, diesen Weg beschritt Chinas weiser Ministerpräsident Li Mi ohne Bedauern. Li Mi (722-789 n. Chr.) wurde von allen … Mehr»
">

Guo Ziyi, General der Tang-Dynastie mit Eigeninitiative

Listenreiche Strategien gehörten auch in China schon immer zum Kriegshandwerk. In dieser Hinsicht sehr geschickt war Guo Ziyi (697 – 781 n . Chr.), ein berühmter General in der Mitte … Mehr»
">

Han Gan, der beste Pferde-Maler in Chinas Tang-Dynastie

Der Maler Han Gan (um 740 n. Chr.) war Hofmaler in der Tang-Dynastie. Er konnte wunderbar Menschen, Pflanzen und Pferde malen, aber in die chinesische Geschichte ging er ein als … Mehr»
">

Aus dem alten China: Die Ehrung des „Ein-Wort-Lehrers“

„Lehrer des einen Wortes“ heißt das chinesische Sprichwort 一字之師 (yī zì zhī shī), das auch mit diesen Zeichen 一字師 (yī zì shī) ausgedrückt wird, oder „Lehrer des einen... Mehr»
">

Lu Yu – der Tee-Weise und seine Kennnisse vom Wasser

  Apropos Tee: Lu Yu ist bis heute für unsere Kenntnisse über den Tee wichtig, weil wir ihm die erste Sammlung von Wissen über die Teezubereitung verdanken. Er wird dafür … Mehr»
">

Die Entdeckung des Tees

Zu Zeiten der Tang-Dynastie verfasste Lu Yu den „Tee-Klassiker“. Dem Buch zufolge geht das Teetrinken auf Shen Nong zurück, der tausende von Kräutern testete. Nach einer Legende versuchte... Mehr»
">

Die Tang-Dynastie unter Kaiser Taizong

„Nach Osten bis zum Meer, nach Süden bis zum Gebirge, man braucht die Haustür nicht abzuschließen und die Reisenden brauchen keine Nahrungsreserven bei sich zu haben ...“ , es gab wahrlich eine... Mehr»