Schlagwort

Taxi

Taxiverband fordert farbige Nummernschilder für Fahrdienste

Ein Taxi ist meist gelb und hat ein Schild auf dem Dach. Die Autos anderer Fahrdienstanbieter sehen oft aus wie normale Privatwagen. Der Taxiverband will, dass sich das bald ändert. Mehr»

Verkehrsminister Scheuer will bis 2020 den Taxi- und Fahrdienstmarkt verändern

Das Personenbeförderungsgesetz soll zügig überarbeitet werden – zu Gunsten anderer Firmen neben dem klassischen Taxi. Verbraucherverbände begrüßen die Pläne. Mehr»

Grünen-Politikerin will Eseltaxis einführen. Aber wehe die Esel pupsen, dann kommt das böse CO2

Weil auf dem Land keine Busse mehr fahren will Grünen-Politikerin Susanne Murer (Zweibrücken) Esel-Taxis als Alternative einführen. Mehr»

Protest in Berlin: 700 Taxifahrer stellen sich gegen Uber & Co.

Der Bundesverkehrsminister möchte die Personenbeförderung in Deutschland liberalisieren. Die Taxibranche reagiert empört. Mehr»

Wettbewerbsökonom kritisiert: Regulierung verhindert freien Wettbewerb des Taximarktes

Die heutige, "sehr verbraucherfeindliche Regulierung des Taximarktes" sei ein Fall von "eklatantem Politikversagen", erklärt der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap. Er fordert... Mehr»

Scheuer will deutschen Markt bis 2021 für Fahrdienste wie Uber öffnen

Fahrdienste wie Uber sollen auch in Deutschland zugelassen werden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen. Mehr»

Jan Timke zu Taxi-Vorfall in Russland: „Wird uns hier ein islamistisch motivierter Anschlag verheimlicht?“

In Moskau ist am WM-Eröffnungswochenende ein Taxi in eine Menschenmenge gefahren. Der Fahrer des Wagens stammte aus Kirgistan. Mehr»

Müder Taxifahrer – Fahrgast tauscht die Rollen mit ihm

Eine junge Frau von den Philippinen nahm sich ein Taxi, um nach Hause zu fahren. Die Fahrt verlief etwas anders als erwartet. Der völlig übermüdete Fahrer bat sie mitten auf dem Weg auszusteigen... Mehr»

Taxibranche kritisiert: Mitfahrdienste picken sich die Rosinen heraus

Die deutsche Taxibranche sieht Mitfahrdienste, die Ride-Sharing-Anbieter, als inakzeptabel an. Diese Unternehmen "übernehmen nicht wie wir Gesamtverantwortung für das Beförderungsgeschäft". Mehr»

Ein Uber-Fahrer soll drei Frauen fahren – er ahnte was passieren würde und alarmierte die Polizei

Als der 34-jährige Keith Avila anfing, für den Fahrdienst Uber zu arbeiten, dachte er, er kenne die „Gefahren“ des Jobs. Doch weit gefehlt ... Mehr»

Taxi-Ruf bundesweit per App: Traditionsbranche im Umbruch

Hallo Taxi: Mehr als eine Millionen Mal am Tag rufen die Deutschen ein Taxi. Das traditionelle Gewerbe steht vor Veränderungen - nicht nur wegen möglicher Dieselfahrverbote in Innenstädten. Mehr»

Taxifahrt zum Niedriglohn – Eine Branche unter Druck

Taxifahren ist bequem - für die Kunden. Für die Fahrer ist es oft ein anstrengender Job. Und den meisten ist noch nicht einmal eine ordentliche Bezahlung sicher. Mehr»

Bad Essen: Mit dem Taxi zur Arbeit – Amt zahlt Syrer 1.300 Euro pro Monat – 15 km Landstraße mit Fahrrad unzumutbar?

In Bad Essen, Landkreis Osnabrück wird ein Flüchtling mit dem Taxi zur 15 Kilometer entfernten neuen Arbeitsstelle gefahren, für 1.300 Euro im Monat. Die Busverbindung ist für einen... Mehr»

Hamburg: Ein Toter bei Frontal-Crash mit gestohlenem Taxi

Mitten in der Stadt zwei zertrümmerte Taxis: Bei einem schweren Unfall ist in Hamburg ein Fahrgast gestorben. Die Umstände sind noch unklar, aber offenbar war eines der Taxis gestohlen. Mehr»

Hamburg: Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall Timo Kraus weiter – Ehefrau zweifelt „Unfall“ an – Fremdverschulden nicht ausgeschlossen

Am 23. März herrschte Aufregung am Hamburger Hafen. Eine Wasserleiche mit dem Personalausweis des vermissten HSV-Managers Timo Kraus wurde aus dem Wasser gefischt. Die DNA-Analyse am nächsten Tag... Mehr»

Chaos in London: Taxifahrer gegen Uber

Aus Protest gegen Konkurrenz durch den Fahrdienst-Vermittler Uber haben mehrere tausend Londoner Taxifahrer ein Verkehrschaos ausgelöst. Mehr»

Taxifahrten für Asylanten empören Rentnerverband: „Selbstherrliche Entscheidung der Behörden“

Bezahlte Taxifahrten von Asylbewerbern zu Behörden und Ärzten empören die Landesseniorenvertretung in Sachsen. Mehr»

Londoner Gericht erlaubt Smartphone-App Uber 

Uber in Großbritannien: Der Londoner High Court hat in einem Urteil entschieden, dass das kalifornische Unternehmen mit seiner Smartphone-App nicht gegen geltendes Recht verstößt. Mehr»

Asyl-Industrie: Steuerzahler begleicht „Goldene Nase“ der Gewissenlosen

Ach, haben wir uns aufgeregt, als die Schlepper für Unsummen die Menschen per Boot, LKW oder einfach zu Fuß nach Westeuropa gebracht haben. Von Menschenhandel, vom Reibach mit der Not Anderer und... Mehr»

Taxi-App MyTaxi will vom Bahn-Streik profitieren – Rabattaktion

Hamburg (dpa) - Die App MyTaxi will vom Bahn-Streik profitieren und heizt mit einer Rabatt-Aktion den Kampf um den Markt der Taxivermittlung weiter an. Von Montag an bis zum 17. Mai fahren Kunden in... Mehr»