Schlagwort

Technologie

">

Laschet wirft Autoindustrie Versäumnisse bei E-Mobilität vor – China fährt E-Auto-Subventionen zurück

"Die Lage ist ernst", sagt Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) zur deutschen Autoindustrie. Er spricht von Versäumnissen bei der E-Mobilität und dem autonomen Fahren.... Mehr»
">

Know-how mitnehmen – in China bauen: Warum Autokonzern Geely im hessischen Raunheim aufschlägt

Die deutsche Energiewende hatte es chinesischen Solarunternehmen erlaubt, von hohen Subventionen für deutsche Joint-Venture-Partner zu profitieren und diese später aus dem Markt zu drängen. Im... Mehr»
">

WWF beteiligt Taucher und Fischer per App an der Suche nach „Geisternetzen“

Per Smartphoneapp möchte die Umweltschutzorganisation WWF Wassersportler und Fischer in ihren Kampf gegen sogenannte Geisternetze im Meer einbinden. Sie sollen Funde melden oder beschreiben. Die... Mehr»
">

Beginn der Anhörungen zur Auslieferung von Huawei-Finanzchefin in die USA

Vor einem Gericht im kanadischen Vancouver beginnen am Montag die formellen Anhörungen zu einer möglichen Auslieferung der in den USA gesuchten Finanzchefin des chinesischen Konzerns Huawei, Meng... Mehr»
">

Autogipfel: Verband der Automobilindustrie fordert zweistellige Milliardenhilfen vom Bund

Um in Anbetracht politischer Forderungen nach einem Aus für den Verbrennungsmotor auf dem Weltmarkt noch konkurrenzfähig bleiben zu können, benötigen Autobauer und Zulieferer in Deutschland... Mehr»
">

Grüne fordern Recht auf Mobilfunk – Ausbauzwang für Telekommunikationsunternehmen

Einen weiteren Schritt zur Regulierung des deutschen und europäischen Mobilfunkausbaus fordern die deutschen Grünen. Mit dem Recht auf Mobilfunk soll eine Verpflichtung der Mobilfunkunternehmen zum... Mehr»
">

Taiwan: Peking-kritische Präsidentin vor der Wiederwahl

Chinas KP steht vor einer neuerlichen Schlappe: Seit das totalitäre Regime in Peking seinen Druck auf die Demokratiebewegung in Hongkong verstärkt hat, hat Taiwans KP-kritische Präsidentin Tsai... Mehr»
">

Facebook verbannt vor US-Wahlen sogenannte Deepfake-Videos

Das Online-Netzwerk Facebook verbannt vor den US-Wahlen sogenannte Deepfake-Videos, die aus täuschend echten Bilder erschaffen wurden. Videos, die eine falsche Authentizität vortäuschen, würden... Mehr»
">

Wirtschaftskrise trifft auch Apple – Cook muss sich in 2019 mit weniger Gehalt zufrieden geben

2019 erhielt Cook ein Grundgehalt von drei Millionen Dollar. Der an den Unternehmenserfolg von Apple gekoppelte Bonus fiel jedoch deutlich geringer aus. Mehr»
">

Dudenhöffer: „Den Kunden ist der CO2-Grenzwert egal“

Zwar müssen Autobauer Strafzahlungen leisten, wenn sie die künftig schärferen Flottengrenzwerte nicht einhalten. Doch diese Strafen seien 2020 noch "nicht so hart" und daher "eigentlich... Mehr»
">

China senkt zur Kostensenkung für eigene Wirtschaft Importzölle

China wird im nächsten Jahr zur Stärkung der Inlandswirtschaft verschiedene Zölle senken. Im Januar werden zuerst die Zölle auf Schweinefleisch gesenkt, um die katastrophalen Folgen der... Mehr»
">

China senkt Anfang Januar Importzölle auf Schweinefleisch

China will im kommenden Jahr die Zölle auf zahlreiche Importgüter senken, darunter auch Schweinefleisch. Die Behörden sind derzeit darum bemüht, die Bestände wieder auf den Stand vor dem Ausbruch... Mehr»
">

Stromverbrauch: Vorsicht der intelligente Stromzähler rückt näher

Die Umstellung auf intelligente Stromzähler rückt näher. Der "Rollout" der Smart Meter könnten nun Anfang kommenden Jahres beginnen. Verbraucherschützer mahnen, dies dürfe nicht zu zusätzlichen... Mehr»
">

Apple, Google und Amazon wollen gemeinsamen Standard für Smart-Home-Geräte

Die großen Drei der "smarten" Mithörer wollen sich jetzt auf einen gemeinsamen Standard zur Gerätesteuerung einigen. Ob das bedeutet, dass die Siri-Daten auch bei Amazon oder Google landen oder... Mehr»
">

Finnland: Vier Tage pro Woche und nur sechs Stunden – Regierungschefin Marin will Arbeitszeiten radikal verkürzen

In Finnland will die neue Linksregierung Testläufe zur drastischen Verkürzung der Normalarbeitszeit initiieren. An die Stelle des Achtstundentages soll künftig ein sechsstündiger treten – an nur... Mehr»
">

Belmont Club: Wahl in Großbritannien zeigt Grenzen des Totalitären – Zukunft gehört dem Individuum

„Orwell lag falsch“, schreibt Richard Fernandez vom Belmont Club. „Die Zukunft besteht nicht aus einem Stiefel, der immer und immer wieder in ein menschliches Gesicht tritt. Der Stiefel ist... Mehr»
">

Brüssel genehmigt Milliarden-Staatshilfen für europäische Batteriezellen-Allianz

Die EU-Kommission hatte Ende 2017 eine Batterie-Allianz ins Leben gerufen. Nun hat die EU-Kommission 3,2 Milliarden Euro zum Aufbau einer Batteriezellen-Fertigung in Europa gebilligt. Mehr»
">

Studie: 400.000 Beschäftigte in Deutschland arbeiten bald in Virtueller Realität

Für viele Beschäftigte wird es aus Sicht der Unternehmensberatung PWC bald normal sein, in der sogenannten Virtuellen Realität (VR) zu arbeiten. Bis 2030 könnte die Zahl derjenigen, die am... Mehr»
">

Grüne wollen alte Militärradaranlagen für Windkraftausbau abschalten

Die Grünen fordern alle alten Radaranlagen abzuschalten, um Platz für den Ausbau der Windenergie zu machen. Angeblich würden 1500 Windkraftanlagen durch "veraltete zivile und militärische... Mehr»
">

„Digitalklausur“ des Kabinetts für Linke und Grüne nur „PR-Show“ – 5G-Risiken werden ignoriert

Während die Bundesregierung weitere Mittel zum Schließen von Funklöchern bereitstellt, reicht das Linken und Grünen nicht aus. Sie wollen die Überziehung des Landes mit immer weiteren Funkmasten... Mehr»