Schlagwort

Telekommunikation

">

Einig mit Kanzlerin: Seehofer gegen Ausschluss von Huawei bei 5G-Netz-Ausbau in Deutschland

Trotz sehr großer Sicherheitsrisiken ist Bundesinnenminister Horst Seehofer gegen einen Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim 5G-Ausbau in Deutschland. Mehr»
">

Grüne fordern Recht auf Mobilfunk – Ausbauzwang für Telekommunikationsunternehmen

Einen weiteren Schritt zur Regulierung des deutschen und europäischen Mobilfunkausbaus fordern die deutschen Grünen. Mit dem Recht auf Mobilfunk soll eine Verpflichtung der Mobilfunkunternehmen zum... Mehr»
">

5G-Ausbau: Vodafone-Deutschlandchef kritisiert Debatte um Huawei

Im Gegensatz zu vielen anderen Managern und Politikern bezeichnet der Vodafone-Chef für Deutschland, die Huawei-Technik als relativ sicher und nachvollziehbar. Europäische Anbieter würden viel mehr... Mehr»
">

BAMF lässt Flüchtlings-Handys auslesen – Das geht der FDP zu weit

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat im zu Ende gehenden Jahr fast zehntausend Handys von Asylsuchenden ohne überprüfbare Ausweisdokumente ausgelesen. Von Januar bis Ende... Mehr»
">

Nur fünf deutsche Städte haben Mobilfunk-Vollversorgung

Smartphone-Nutzer haben nach einem Medienbericht eine vollständige Mobilfunkversorgung mit dem schnellen Standard 4G derzeit lediglich in fünf deutschen Städten. Mehr»
">

Bundesnetzagentur verhängt 250.000 Euro Bußgeld gegen Sky wegen unerlaubter Telefonwerbung

Sky habe das entsprechende Verbot "wiederholt missachtet und Verbraucher teilweise in erheblicher Weise belästigt", erklärte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Mehr»
">

Jeder Dritte fühlt sich über Smartphone-Risiken schlecht informiert

Die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) kündigte an, dass schon Kinder die nötige Kompetenz im Umgang mit digitalen Medien entwickeln müssten. Mehr»
">

Grüne zur Berateraffäre: Dass Amtsträger von der Leyens SMS löschen, ist ein „Skandal“

Der Verteidigungsexperte der grünen Bundestagsfraktion, Tobias Lindner, sagte, "wir müssen davon ausgehen, dass hier Amtsträger Beweismittel vernichtet haben. Ein solches Verhalten kann... Mehr»
">

Apple, Google und Amazon wollen gemeinsamen Standard für Smart-Home-Geräte

Die großen Drei der "smarten" Mithörer wollen sich jetzt auf einen gemeinsamen Standard zur Gerätesteuerung einigen. Ob das bedeutet, dass die Siri-Daten auch bei Amazon oder Google landen oder... Mehr»
">

Koalitionsfraktionen wollen Huawei bei 5G-Ausbau ausschließen

Der Zugang des chinesischen Technologiekonzerns Huawei zum deutschen 5G-Netz soll erheblich erschwert werden. Das fordern nun auch die Fraktionen von Union und CDU. Und die Parteien gehen noch ein... Mehr»
">

„Versäumnisse der Bundesregierung sind eklatant“: Grüne planen Anti-Huawei-Initiative im Bundestag

Die Grünen wollen den Bundestag über eine Initiative wegen der Beteiligung des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim 5G-Aufbau abstimmen lassen. "Wir können es uns schlicht nicht erlauben,... Mehr»
">

Mann erlaubte sich Marketing-Gag – Jetzt muss Telefonica 225.000 Euro auszahlen

Der Mobilfunkbetreiber Telefonica muss 225 000 Euro Handyguthaben an einen Kunden auszahlen, der mit Gutschriften dieses kleine Vermögen angehäuft hat. Das Oberlandesgericht München gab dem Kunden... Mehr»
">

Showdown: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion vor Gericht?

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch es gibt Widerstand. Es geht um viele Milliarden Dollar, die Zukunft des US-Mobilfunkmarkts und... Mehr»
">

Huawei will Daten an China übermitteln – Maas treibt 5G-Sicherheitskatalog voran

Außenminister Heiko Maas (SPD) will die Voraussetzungen für eine Beteiligung von Huawei am Ausbau des neuen Internetstandards 5G verschärfen. „Es wird bereits an einem neuen Katalog mit... Mehr»
">

USA: Telekom-Tochter „T-Mobile US“ nimmt bei 5G Führungsposition ein

Die Telekom-Tochter "T-Mobile US" beginnt mit dem Ausbau ihres landesweiten 5G-Netzes und hat somit in den USA auf Anhieb die "Führungsposition" übernommen. Mehr»
">

Oettinger sieht in China „Rivalen für Europa“ – Achse Paris-Berlin auf Spanien erweitern

Der bisherige EU-Kommissar Günther Oettinger lehnt den Ausschluss von Huawei vom deutschen 5G-Ausbau ab - obwohl er China als Rivalen und "die größte Herausforderung für Europa" sieht. Mehr»
">

GroKo-Politiker fordern schärferen Kurs gegen Huawei und Unterstützung für europäische Anbieter

Er sei "fassungslos", dass man im Bundeskanzleramt geglaubt habe, mit der bisherigen Linie in Sachen Sicherheit bei 5G durchzukommen, sagte der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion,... Mehr»
">

„Kein Unterschied zwischen KP Chinas und Huawei“: US-Sicherheitsberater warnt Berlin vor Huawei bei 5G

Der neue Nationale Sicherheitsberater der USA, Robert O'Brien, hat Deutschland vor einer Beteiligung des chinesischen Unternehmens Huawei am Ausbau des 5G-Netzes gewarnt. Die Vorstellung, dass eine... Mehr»
">

Anthor verteidigt CDU-Beschlüsse zu 5G – Huawei klar unter kommunistischem Enfluss

CDU-Innenexperte Philipp Amthor hat sich klar von seinem Parteikollegen Peter Altmaier abgegrenzt. China mit den USA zu vergleichen sei nicht korrekt. Mehr»
">

Europa: Huawei-Verkäufe trotz US-Sanktionen stabil

Die Smartphone-Verkäufe von Huawei in Europa sind im vergangenen Quartal stabil geblieben, allerdings auch nicht weiter gewachsen. Mehr»