Schlagwort

Terror

Muslimbruderschaft freut sich über Biden

Wird eine neue US-Regierung unter Joe Biden möglicherweise die Muslimbruderschaft, die von Ägypten, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Syrien als... Mehr»

Frankreich: Wer außer Haus will, muss sich ein Attest ausstellen

Bereits seit Ende Oktober hat Frankreich einen neuerlichen Corona-Lockdown, der voraussichtlich mindestens bis Weihnachten aufrecht bleiben wird. Eine Neuerung: Bürger, die trotz... Mehr»

EU-weite Überwachung: WhatsApp, Signal, Telegram und Co sollen Generalschlüssel zur Verfügung stellen

Anlässlich der Angriffe in Nizza, Dresden und Wien fordern die EU-Minister Hintertüren in Messenger-Diensten. Über einen Generalschlüssel könnten „kompetente Autoritäten“... Mehr»

„Fehlinformation“? – Ex-Innenminister Kickl stellt unangenehme Fragen zum Wien-Anschlag

Ex-Innenminister Kickl (FPÖ) wirft seinem Amtsnachfolger der ÖVP vor, im Zusammenhang mit dem Anschlag „Fehlinformation“ zu verbreiten. Der Attentäter habe unter dem Radar... Mehr»

Merkel und EU-Partner wollen Außengrenzen gegen Terroristen abschotten

Nach den Anschlägen von Wien, Nizza und Dresden wollen Deutschland, Frankreich und Österreich entschiedener gegen den islamistischen Terror vorgehen. Es gehe vor allem „um... Mehr»

Nach dem Terror: Was tun in Europa? – Merkel, Macron und Kurz beraten über gemeinsame Initiative

In den vergangenen Wochen haben mutmaßliche Islamisten in Deutschland, Frankreich und Österreich Mordanschläge verübt. Nun beraten die drei Länder über gemeinsame Mittel... Mehr»

Großrazzia gegen Islamisten in Österreich: 930 Einsatzkräfte durchsuchen Häuser, Geschäfts- und Vereinsräume

Die Operation „Ramses“ wurde nicht erst mit dem Terroranschlag von Wien am 2. November ins Leben gerufen. Seit Jahren schon ermitteln Österreichs Behörden gegen die... Mehr»

Ehemaliger Polizeitrainer erklärt: „Wie Sie sich vor Terror schützen können“

Die jüngsten Terroranschläge in Paris, Nizza, Dresden und Wien mahnen einmal mehr: Die Gefahr ist ganz nah, die Einschläge kommen jeden Tag näher. Gastautor Steffen Meltzer... Mehr»

Terrorismus-Experte Shams Ul-Haq: „Terrornetzwerke in Österreich warten auf passenden Zeitpunkt“

Im Interview mit salzburg24 rechnet Investigativjournalist Shams Ul-Haq damit, dass islamistische Terrornetzwerke in Österreich vorerst abtauchen werden, um die Behörden nicht... Mehr»

Wien-Terrorist Kujitim F. soll vor Bewährungshilfe-Betreuern Mord an Samuel Paty relativiert haben

Österreichs Bewährungshilfe hat Vorwürfe zurückgewiesen, das vom Wien-Attentäter Kujitim F. ausgehende Risiko unterschätzt zu haben. Man habe wegen islamistischer Tendenzen... Mehr»

Ermittlungen nach Anschlag in Wien laufen auf Hochtouren

Nach dem Anschlag mit vier Todesopfern in Wien haben die österreichischen Behörden am Mittwoch weiter mit Hochdruck an der Aufklärung gearbeitet. Im Zentrum der Ermittlungen... Mehr»

Terror in Wien: Menschen retten unter Lebensgefahr – Was zwei Freunde erlebten

In Wien erlebten zwei Freunde einen Alptraum, als sie vor der Corona-Sperrstunde noch schnell einen letzten Kaffee trinken gingen. Islamistische Terroristen schossen plötzlich um... Mehr»

Pressespiegel zum Terror in Wien: Attentäter hatte „zumindest paramilitärisches Training“

Sowohl in der traditionellen Presse als auch in sozialen Medien beherrschte der Terror in Wien die Szenerie. Die Reaktionen reichten von Kampfansagen an den Islamismus bis hin zu... Mehr»

Wien: Einer der IS-Terroristen saß bis Dezember 2019 in Haft – Schüsse an sechs Orten in Innenstadt

In einer Pressekonferenz am Morgen nach dem Terroranschlag in Wien bestätigen die Sicherheitsbehörden, dass ein IS-Sympathisant der mutmaßliche Haupttäter ist. Es wird nicht... Mehr»

Friedliche Querdenken-Demo in Dresden überschattet von „Hitlergruß“-Vorwürfen – Beschuldigte wehren sich

Friedlich verlief am Samstag eine Kundgebung des „Querdenken“-Bündnisses gegen die Corona-Maßnahmen in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die Polizei will in der Art... Mehr»

„Spiegel“: Innenministerium will Hisbollah auf EU-Terrorliste setzen

Das Bundesinnenministerium will sich einem „Spiegel“-Bericht zufolge dafür einsetzen, die schiitische Hisbollah-Miliz auf die EU-Terrorliste setzen. „Hisbollah... Mehr»

Türkisches Gericht verhängt 40 lebenslange Haftstrafen für IS-Terroristen nach tödlichem Anschlag

Ein Gericht in der Türkei hat einen Usbeken wegen des Anschlags auf einen Istanbuler Nachtclub in der Silvesternacht 2017 mit 39 Toten zu 40 lebenslangen Haftstrafen verurteilt.... Mehr»

Sachsen-Anhalt: Fünf Millionen Euro für Bewachung des radikalen Islamisten Ayman N.

Seit drei Jahren stockt das Verfahren vor dem Kammergericht Berlin gegen den mutmaßlichen IS-Sympathisanten Ayman N., der in Sachsen-Anhalt lebt – wegen Nachermittlungen. Seit... Mehr»

Afrika: Boko-Haram-Kämpfer töten zehn Menschen in Dorf im Tschad

Im Tschad haben Kämpfer der Dschihadistenmiliz Boko Haram bei einem Angriff auf ein Dorf in der Tschadsee-Region  mindestens zehn Menschen getötet. Sieben weitere seien... Mehr»

Prozess zum Synagogen-Anschlag in Halle: Zeugen schildern Kindheit des Angeklagten

Zunächst konzentriert sich das Gericht auf den Angeklagten. Am vierten Tag (Mittwoch) kam das persönliche Umfeld des 28-Jährigen zu Wort. Mutter, Vater und Halbschwester machten... Mehr»