Schlagwort

Terror

">

„Spiegel“: Innenministerium will Hisbollah auf EU-Terrorliste setzen

Das Bundesinnenministerium will sich einem „Spiegel“-Bericht zufolge dafür einsetzen, die schiitische Hisbollah-Miliz auf die EU-Terrorliste setzen. „Hisbollah ist eine... Mehr»
">

Türkisches Gericht verhängt 40 lebenslange Haftstrafen für IS-Terroristen nach tödlichem Anschlag

Ein Gericht in der Türkei hat einen Usbeken wegen des Anschlags auf einen Istanbuler Nachtclub in der Silvesternacht 2017 mit 39 Toten zu 40 lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Wie die staatliche... Mehr»
">

Sachsen-Anhalt: Fünf Millionen Euro für Bewachung des radikalen Islamisten Ayman N.

Seit drei Jahren stockt das Verfahren vor dem Kammergericht Berlin gegen den mutmaßlichen IS-Sympathisanten Ayman N., der in Sachsen-Anhalt lebt – wegen Nachermittlungen. Seit dieser Zeit wird der... Mehr»
">

Afrika: Boko-Haram-Kämpfer töten zehn Menschen in Dorf im Tschad

Im Tschad haben Kämpfer der Dschihadistenmiliz Boko Haram bei einem Angriff auf ein Dorf in der Tschadsee-Region  mindestens zehn Menschen getötet. Sieben weitere seien entführt worden, sagte ein... Mehr»
">

Prozess zum Synagogen-Anschlag in Halle: Zeugen schildern Kindheit des Angeklagten

Zunächst konzentriert sich das Gericht auf den Angeklagten. Am vierten Tag (Mittwoch) kam das persönliche Umfeld des 28-Jährigen zu Wort. Mutter, Vater und Halbschwester machten wie erwartet von... Mehr»
">

Anklage gegen mutmaßliches Mitglied deutscher Terrorzelle vom „Islamischen Staat“

Das Oberlandesgericht in Düsseldorf hat Anklage gegen den tadschikischen Staatsangehörigen Ravsan B. als mutmaßliches Mitglied einer in Deutschland ansässigen Terrorzelle des „Islamischer... Mehr»
">

Gerichtsprozess um mutmaßliche IS-Heiratsvermittlerin in Niedersachsen

In Celle hat der Prozess gegen eine mutmaßliche ehemalige Angehörige der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) aus Deutschland begonnen. Die 30-Jährige soll sich in Syrien unter anderem als... Mehr»
">

Terrorbekämpfung in Afrika: Macron trifft Sahel-Chefs – Merkel im Nachgang per Video zugeschaltet

Frankreich und fünf Länder der Sahelzone treffen sich am Dienstag zu einem Gespräch im westafrikanischen Mauretanien. An einer anschließenden Videokonferenz wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel... Mehr»
">

Bald „gezielte Tötungen“? Verfassungsschutz warnt vor Abgleiten des Linksextremismus in Terrorismus

In einer 22-seitigen Analyse hält das Bundesamt für Verfassungsschutz eine Herausbildung terroristischer Strukturen im Linksextremismus für möglich. Anders als im Fall der RAF in den 1970er Jahren... Mehr»
">

Messer-Attentat in Reading: Libyer war polizeibekannt – Stadt trauert um beliebten Lehrer

Der 25-jährige Libyer, der im Verdacht steht, am Samstag aus terroristischen Motiven in Reading auf mehrere Menschen eingestochen zu haben, verbrachte mehrere Monate im Gefängnis und galt als... Mehr»
">

Lenin-Statue in Gelsenkirchen enthüllt – Stadt ruft Hashtag #keinplatzfuerlenin ins Leben

Nach einer gerichtlichen Auseinandersetzung ist in Gelsenkirchen eine Lenin-Statue enthüllt worden. Zu dem Ereignis an einer belebten Kreuzung im Stadtteil Horst versammelten sich am Samstag... Mehr»
">

„Das ist Inlandsterrorismus“: Bürgermeisterin von Olympia erschüttert über Zerstörung bei Demonstrationen

Auch die Hauptstadt des US-Bundesstaates Washington blieb nicht von den Randalen im Zuge der jüngsten Proteste verschont. Die Bürgermeisterin von Olympia, die die Demonstrationen Anfangs... Mehr»
">

Hisbollah streitet jegliche Aktivität in Deutschland ab

Die Hisbollah nutzt Deutschland nach Einschätzung des Innenministeriums als "Rückzugs- und Rekrutierungsraum". Mehr»
">

Österreichischer Publizist über das deutsche Versagen gegenüber dem Extremismus

Der österreichische Publizist Gerald Grosz sieht Deutschland in ernster Gefahr, kollektiv in den Extremismus abzugleiten. Die Führung treffe erhebliche Mitschuld an der Entwicklung, weil sie... Mehr»
">

„CIA hat 9/11 arrangiert“: Verschwörungstheorie in französischem Lehrbuch für Erstsemester

In einem Lehrbuch zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, das für Studenten des Grundstudiums an französischen Universitäten gedacht ist, finden sich verschiedene Theorien zu den Anschlägen vom 11.... Mehr»
">

US-freundliche Politik und Zuflucht für Oppositionelle: Nimmt Iran Albanien ins Visier?

In einer Ansprache anlässlich der Ausschaltung des Revolutionsgarden-Generals Qassem Soleimani soll Irans geistliches Oberhaupt Ajatollah Ali Khamenei Verwünschungen gegen Albanien ausgestoßen... Mehr»
">

Nach Anschlag auf Synagoge: Opfer von Halle bekamen bislang 350.000 Euro Entschädigung

Opfer und Betroffene des Anschlags von Halle haben bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. Ein Mann hatte am 9. Oktober schwer bewaffnet versucht, in die Synagoge der Stadt... Mehr»
">

„Mit Verlaub, Herr Präsident“: Bystron wird für Zitat von Joschka Fischer gerügt

"Liebe Grüne, seien Sie mir nicht böse, aber es ist pure Heuchelei, dass gerade Sie einen solchen Antrag vorlegen. Sie haben etwas gegen völkerrechtswidrige Tötungen?", sagte Petr Bystron in der... Mehr»
">

Zentralrat der Ex-Muslime: „Die Iran-Politik der Linkspartei ist heuchlerisch“

„Hören Sie auf mit Ihrer Politik der Einseitigkeit!", fordert die Vorsitzende des Zentralrats der Ex-Muslime Mina Ahadi von der Partei "Die Linke". Mehr»
">

Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Fast 90 Soldaten sterben im Niger - im Sahelgebiet häufen sich die Angriffe von Terrorgruppen. Frankreichs Staatschef Macron und afrikanische Staatschefs handeln nun. Mehr»