Schlagwort

Theresa May

">

Boris Johnson holt die meisten Stimmen und wird neuer britischer Premierminister

Boris Johnson wird neuer Vorsitzender der britischen Konservativen Partei und Nachfolger von Theresa May. Mehr»
">

Morgen ist Premier-Wechsel in London: Boris Johnson haushoher Favorit

Boris Johnson wird so gut wie sicher neuer Regierungschef in Großbritannien. In London wird schon gerätselt, wer den Hut in der Regierung nehmen muss und wer vom Brexit-Hardliner mit Posten bedacht... Mehr»
">

Britische Abgeordnete im EU-Parlament: „Brexit ist wie Freiheit aus Sklaverei zu erlangen“

Mit markigen Worten hat die frühere konservative Ministerin Ann Widdecombe, die für die Brexit-Partei ins EU-Parlament gewählt wurde, ihre erste dortige Rede garniert. Den Brexit verglich sie mit... Mehr»
">

Putin im FT-Interview: „Merkel hat in der Migrationsfrage Kardinalfehler begangen“

In einem Interview mit der „Financial Times“ am Rande des G20-Gipfels erklärt der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, der Liberalismus habe sich überlebt. Er sei selbst... Mehr»
">

Zehn Bewerber: Theresa Mays Nachfolger steht vor einer fast unlösbaren Aufgabe

Vermutlich bis Ende Juni küren die britischen Torys unter zehn Bewerbern zwei Kandidaten für die Stichwahl um den Parteivorsitz. Auf Mays Nachfolger kommt die fast unlösbare Aufgabe zu, bis zum 31.... Mehr»
">

Premierministerin May gibt Amt als Parteichefin ab – Beste Chancen für Boris Johnson

Aus für Theresa May: Als Parteichefin der Tories hört sie jetzt auf, die Regierungsgeschäfte führt sie noch ein paar Wochen weiter. Beste Chancen für ihre Nachfolge hat ihr größter Rivale Boris... Mehr»
">

Trump trifft Premierministerin May in London

Am zweiten Tag seines Staatsbesuches in Großbritannien trifft US-Präsident Donald Trump heute die scheidende britische Premierministerin Theresa May in London. May wird Trump am Regierungssitz in... Mehr»
">

Trump: Boris Johnson wäre ein „hervorragender“ Premierminister

US-Präsident Trump hat kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien seine Sympathien für Boris Johnson als künftigen Premierminister abgegeben. "Ich glaube, er würde hervorragend sein", sagte... Mehr»
">

Bereits elf Bewerber für Amt des britischen Premierministers

Nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin May ist das Rennen um ihre Nachfolge voll im Gang. Bislang streben elf Bewerber das Amt an. Wird es zu einem Überbietungswettbewerb... Mehr»
">

May-Nachfolge: Bereits fünf Kandidaten im Rennen

Das Rennen um die Nachfolge von Theresa May ist im vollen Gange. Bis Samstag gab es bereits fünf Kandidaten, die sich um Parteivorsitz der konservativen Tories bewarben. Mehr»
">

May tritt zurück: Rennen um ihre Nachfolge hat begonnen

Theresa May beugt sich in der Brexit-Krise dem Druck der eigenen Partei. Doch wer folgt ihr nach? Das Bewerberfeld ist groß. Mehr»
">

Tritt Theresa May heute zurück? Torys beraten hinter verschlossenen Türen über Misstrauensantrag

Der neueste Kompromissvorschlag von Premierministerin Theresa May für ein Brexit-Abkommen scheint nur einen Tag nach seiner Ankündigung bereits zum Scheitern verurteilt. Ihre Ministerin für... Mehr»
">

Britische Parteien zu Mays neuem Brexit-Plan: Schlechter Deal nur neu verpackt

Die britische Premierministerin May gibt nicht auf. Sie stellt dem Parlament sogar eine Abstimmung über ein zweites Brexit-Referendum in Aussicht, um ihren Deal für einen EU-Austritt über die... Mehr»
">

Ex-Außenminister Johnson Favorit für Nachfolge von May

Der frühere britische Außenminister Johnson hat nach einer Umfrage die größten Chancen auf eine Nachfolge der Premierministern May. Mehr»
">

„Kommt nicht zu Einigung“: Labour-Chef Corbyn bricht Brexit-Gespräche mit Regierung in London ab

Im Ringen um einen Kompromiss zum Brexit hat Labour-Chef Jeremy Corbyn die Gespräche mit der Regierung abgebrochen. Die Verhandlungen seien „so weit wie möglich“ gegangen, und er glaube... Mehr»
">

May wendet Revolte ab – Boris Johnson will Parteichef werden

Drei Wochen Aufschub hat Theresa May bekommen, um ihren Brexit-Deal noch durchs Unterhaus zu bringen. Ihre Partei will sie los werden, aber bis Anfang Juni stillhalten. Zu denen, die sich für ihre... Mehr»
">

Nach Wahlniederlage: May bietet Labour-Chef „Geschäft“ bei Brexit-Krise an

Bei den Kommunalwahlen am Donnerstag musste die konservativen Partei von Premierministerin May eine herbe Niederlage hinnehmen. Nun will May ein Geschäft mit der Labour-Partei abschließen, um einen... Mehr»
">

Bloomberg-Chef Micklethwait: „Die Welt wird Angela Merkel nachtrauern“

In einem Interview mit der „Welt“ würdigt Bloomberg-Chefredakteur John Micklethwait Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel als Vorbild an „Ausdauer und Beständigkeit“. Zudem betreibe sie... Mehr»
">

Charmeoffensive: May wirbt bei Merkel und Macron für längere Brexit-Frist

Ende dieser Woche könnte Großbritannien ohne Brexit-Abkommen aus der EU fliegen. Premierministerin May will eine neue Frist bis Ende Juni - und dafür Merkel und Macron als Mitstreiter gewinnen.... Mehr»