Schlagwort

Theresa May

Brexit: Der Druck auf Theresa May wächst

Im britischen Parlament liegen bei vielen Politikern fünf Wochen vor dem geplanten EU-Austritt die Nerven blank. Der Druck auf Premierministerin May nimmt erheblich zu. Doch es... Mehr»

Brexit: Oppositionschef Corbyn will Konsens ausloten

Die britische Premierministerin May war wieder bei EU-Kommissionschef Juncker - ohne greifbare Ergebnisse. Nun reist der Oppositionsführer nach Brüssel. Im Gepäck hat er eine... Mehr»

Nächste Runde im Brexit-Drama: May kommt wieder nach Brüssel

Die Premierministerin kämpft um eine Mehrheit im britischen Parlament für ihren Brexit-Deal. Hilft ihr die EU doch noch, den Austrittsvertrag über die Ziellinie zu bringen? Mehr»

Brexit-Rebellen vertagen Aufstand auf Ende Februar

Der Brexit-Streit steuert auf einen weiteren Höhepunkt Ende des Monats zu. Unternehmen werden angesichts der Gefahr eines ungeregelten EU-Austritts immer nervöser. Der Flirt der... Mehr»

May lehnt Corbyns Forderung nach Zollunion mit EU ab

Im Streit um den Brexit hat die britische Premierministerin den Vorschlag von Oppositionsführer Corbyn zurückgewiesen, eine dauerhafte Zollunion mit der EU beizubehalten. Mehr»

Brexit-Befürworter wollen Ende der Zollunion – innerirische Grenze ist heikelster Teil des Brexits

Großbritanniens Premierministerin Theresa May trifft in Brüssel ein, um mögliche Ergänzungen in der Brexit-Vereinbarung mit der EU auszuhandeln – und so vielleicht doch noch... Mehr»

May kommt nach Brüssel – Merkel hofft auf gütliche Trennung

Nächste Woche muss Theresa May wieder zum Rapport ins britische Parlament. In Belfast bekennt sie sich zur offenen Grenze in Irland, doch die im Brexit-Abkommen dafür vorgesehene... Mehr»

Britisches Unterhaus stimmt über Brexit-Fahrplan ab

Das britische Unterhaus stimmt heute über das weitere Vorgehen beim EU-Austritt ab. Mehr»

J.E. Rasch: „Plumps!“ oder „Good Luck, Britain!“

Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen. Eine der selbstbewusstesten Nationen der Erde, das der einst „weltreichen“ Briten, ist gerade dabei, sich selbst zu zerlegen; und... Mehr»

Brexit-Chaos: EU will sich zu Mays „Plan B“ äußern

Viel Neues hatte Premierministerin May im Unterhaus zum Gezerre um den Brexit gestern nicht zu bieten. Heute will nun Brüssel reagieren. Großes Entgegenkommen kann London nicht... Mehr»

Berichte: Abgeordnete wollen Mays Brexit-Pläne durchkreuzen

Mays Büro reagierte besorgt auf die Berichte. "Jeder Versuch, der Regierung die Macht zu entziehen, die gesetzlichen Bedingungen für einen geordneten Austritt zu erfüllen", sei... Mehr»

Weltwirtschaftsforum in Davos – ohne Trump, May und Macron

Am Dienstag beginnt das Weltwirtschaftsforum in Davos – ohne Trump, May und Macron. Aber mit Angela Merkel, die am Mittwoch nach Davos reisen wird. Mehr»

Nächste Brexit-Abstimmung im britischen Parlament am 29. Januar

Die britischen Abgeordneten sollen am 29. Januar über einen Plan B für den britischen EU-Austritt abstimmen. Mehr»

May muss nach Brexit-Niederlage auf Entgegenkommen der EU hoffen – Henkel fordert „New Deal“ für London

Das britische Unterhaus hat Theresa Mays Brexit-Vertrag mit noch deutlicherer Mehrheit abgelehnt als erwartet. Auch wenn sie das Misstrauensvotum am Mittwochabend überstehen... Mehr»

Briten lehnen Brexit-Abkommen ab – Misstrauensvotum gegen May gestellt

Das britische Parlament hat das mit der EU ausgehandelte Brexit-Abkommen mit 432 Stimmen abgelehnt, 202 votierten für das Abkommen. Die Opposition brachte einen Misstrauensantrag... Mehr»

Brüssel rechnet angeblich mit Brexit-Verschiebung

Das britische Unterhaus stimmt morgen über das Abkommen zwischen London und Brüssel ab. Eine Niederlage von Premierministerin May gilt als wahrscheinlich. Mehr»

May warnt vor Nein zu Brexit-Abkommen: „Unverzeihlich“

Am Dienstag wird in London über die mit der EU ausgehandelte Vereinbarung abgestimmt. Kurz zuvor wendet sich noch einmal die Premierministerin mit eindringlichen Worten an das... Mehr»

Roth: Britisches Parlament kann Nordirland-Notlösung nicht einseitig kippen

Es dürfe nicht sein, dass das britische Parlament die Brexit-Notlösung für Nordirland einseitig kippt. Das machte Europa-Staatsminister Michael Roth in der "FAS" deutlich. Mehr»

Boom bei den Buchmachern: Hohe Brexit-Wetten

Die Buchmacher reiben sich mit Blick auf die politischen Wetten die Hände. Die Lage für die britische Premierministerin mit Blick auf die Brexit-Abstimmung scheint nahezu... Mehr»

Vernichtendes Urteil über Premierministerin May

Die völlig zerstrittenen britischen Parlamentarier setzen am Mittwoch ihre Brexit-Debatten fort. Der Verlierer scheint einer Umfrage zufolge schon jetzt festzustehen:... Mehr»