Schlagwort

Tiere

">

Tiefseekrebs nach Heavy-Metal-Band Metallica benannt

Metallica ist nicht mehr nur eine Metalband, sondern seit Dienstag auch ein Metal-liebender Tiefseekrebs. "Macrostylis metallicola" lebt in 4.000 bis 5.000 Meter Tiefe in völliger Dunkelheit, Augen... Mehr»
">

Tierschutz: Asiatische Elefanten, Hochseehaie und Jaguare erhalten höheren Schutzstatus

Angesichts des Artenrückgangs erhalten mehrere bedrohte Tiere einen speziellen Schutzstatus. Dies könnte ihnen helfen - ist aber kein Wundermittel für ihr Überleben. Mehr»
">

Winzig und nachtaktiv: Erstmals seltene Zwerggalago-Art in Kenia gefilmt

Gute Nachrichten aus den kenianischen Taita-Hügeln: Der Taitaberg-Zwerggalago lebt noch immer. Das bestätigten Forscher der kenianischen Forschungsstation der Universität Helsinki. Mehr»
">

Störche mit neuen Strategien: Deutschland statt Afrika

Störche probieren Neues aus: Vor ein paar Jahrzehnten fingen die ersten an, sich den Flug ins Winterquartier nach Afrika zu sparen. Sie blieben in Spanien. Aber warum nicht gleich in Deutschland... Mehr»
">

Schlangen-Alarm in Park in Florida

Schlangen-Alarm in einem Park in Florida: Im Ort Lake Hollingsworth südwestlich von Orlando haben die Behörden einen Park abgeriegelt, nachdem Anwohner dort dutzende Schlangen entdeckt hatten. Mehr»
">

Stupendemys geographicus: Die drei Meter lange Schildkröte mit Stachelpanzer

Paläobiologen der Universität Zürich haben in Venezuela und Kolumbien die Überreste einer ausgestorbenen Süßwasser-Schildkröte entdeckt. Das Reptil namens Stupendemys geographicus ist die... Mehr»
">

Störche mit neuen Strategien: Spanien statt Afrika  

Viele Störche kehren in diesem Jahr früher als sonst aus den Winterquartieren nach Deutschland zurück. Seit zwei Wochen werden regelmäßig Rückkehrer gemeldet, sagte der Storchenexperte des... Mehr»
">

Wölfe können künftig leichter abgeschossen werden

Die zunehmende Ausbreitung von Wölfen bedroht die Existenz vieler Viehhalter. Der Bundestag stimmte heute zu, dass Wölfe künftig abgeschossen werden können, wenn sie "ernste Schäden" für... Mehr»
">

Milde Winter lassen Zecken ganzjährig aktiv sein

Der anhaltend milde Winter begünstigt Zecken. Dauerte die Zeckensaison früher von etwa März bis Ende Oktober, so sind die Spinnentiere inzwischen ganzjährig aktiv, wie der Jenaer Zeckenforscher... Mehr»
">

Meeresbiologie: Wale koordinieren Tauchgänge, um Raubtieren auszuweichen

Schnabelwale tauchen als einzige Wale extrem synchron. Dieses Verhalten ist für tief tauchende Wale einzigartig – und blieb bislang ohne Erklärung. Forscher sehen die Tauchgänge als eine Art... Mehr»
">

Somalia ruft wegen Heuschrecken den Notstand aus

Ostafrika droht eine Heuschreckenplage, nun hat Somalia den Notstand ausgerufen. Es treten riesige Schwärme von Wüstenheuschrecken auf. Betroffen sind auch Kenia und Äthiopien. Mehr»
">

Schweinepest: Polen verlängert Frist für Wildschwein-Abschuss – 150 Euro pro getöteter Bache

Polen hat die Abschussfrist für Wildschweine verlängert. Jäger sollen so viele Wildschweine erschießen wie möglich, um das Virus aufzuhalten. Mehr»
">

Tollpatschig und verspielt: Pandas Pit und Paule ab Donnerstag live in Berlin

Seit Monaten heizen Fotos und Videos das Interesse an den Berliner Panda-Zwillingen an. Ab Donnerstag können sich Besucher selbst ein Bild machen. Was ist zu erwarten? Mehr»
">

Die bekannteste Polarfüchsin Deutschlands genießt ihr neues Leben fernab der Pelzindustrie

Mascha war eine von Millionen und doch ist sie einzigartig. Die Polarfüchsin steht stellvertretend für einen Kampf gegen Pelzfarmen, der, obwohl in Deutschland erfolgreich, noch lange nicht zu Ende... Mehr»
">

Exotischer Tiermarkt in Wuhan: Coronavirus stammt vermutlich von Schlangen

Die Chinesen rühmen sich, "alles zu essen, was vier Beine hat außer Tischen, alles was schwimmt außer Schiffen und alles was fliegt außer Flugzeugen". Der exotische Tiermarkt in Wuhan wurde nun... Mehr»
">

Wetter in Florida: Mit fallenden Temperaturen kommen fallende Leguane

Die sind gar nicht tot, denen ist nur zu kalt: In Florida droht derzeit Leguanregen. Denn die wechselwarmen Echsen sind von einer ungewöhnlichen Kältewelle überrascht worden - und fallen bei... Mehr»
">

„Bibersee“ sogar auf Google Maps

Akkurat haben die Biber das Holz aufgeschichtet, Dutzende Zentimeter hoch, mehrere Meter lang. Durch den Bau eines Dammes haben die Nager einen kleinen See ins Leben gerufen, der in der Region um... Mehr»
">

Dr. Barrie Trower warnt vor 5G und Mikrowellen-Strahlung

Der Mobilfunkstandard 5G wird als Zukunftstechnologie mit großem Wachstumspotenzial gesehen. Viele Menschen fragen sich jedoch, was die Mikrowellen Strahlung für Mensch, Pflanzen und Tiere bedeuten... Mehr»
">

Klöckner: Mehr Tierwohl „muss sich in höheren Preisen niederschlagen“

"Gut und günstig" so wünschen es sich viele deutsche Verbraucher. Für die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ist das inakzeptabel. Die Verbraucher müssen sich über kurz oder... Mehr»
">

Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Wir waren „verpflichtet“

In einer Mitteilung am Mittwoch hieß es: „Unsere Kollegen waren zur Tötung des Tieres durch Kugelschuss nicht nur berechtigt, sondern auch verpflichtet.“ Die Beamten hätten sich sonst nach dem... Mehr»