Schlagwort

Tiere

Hamburger Feuerwehrleute beatmen Katze nach Wohnungsbrand

Hamburger Feuerwehrleute haben nach einem Wohnungsbrand eine Katze künstlich beatmet. Das sichtlich geschwächte Tier lief den Einsatzkräften entgegen, als sie in die Räume eindrangen. Mehr»

Gibbon ist Zootier des Jahres 2019

Im Rahmen des Artenschutzes wurde der Gibbon zum Zootier des Jahres 2019 gewählt. Die Kampagne will zwei Projekte in Laos und Vietnam zum Schutz des Gibbon unterstützen. Mehr»

Pflanzen können „hören“ – Bienengeräusche sorgen für süßeren Nektar

Summ summ summ: Das Fluggeräusch von Bienen nehmen auch Pflanzen wahr. Und reagieren prompt. Mehr»

Klöckner eröffnet Internationale Grüne Woche in Berlin

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eröffnet am Donnerstagabend die Internationale Grüne Woche in Berlin (Eröffnungsfeier ab 18.00 Uhr). Partnerland der Messe ist diesmal... Mehr»

Tierschutzbund kritisiert Konzept für staatliches Tierwohl-Label als „fahrlässig“

Das geplante Tierwohl-Label wird die Lebenssituation von Nutztieren in Deutschland nicht verbessern, meint der Tierschutzbund. Mehr»

Bauernpräsident: „Deutschland ist Kulturraum und keine Wildnis“

Es dürfe nicht sein, dass der Wolf die Weidehaltung verdränge, erklärt der Bauernverband. Eine Begrenzung der Anzahl der Wölfe sei notwendig. Mehr»

Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. Mehr»

Jedes zweite Hähnchen im deutschen Handel mit Durchfallerreger befallen

Bei Kontrollen von Hähnchen-Frischfleisch im deutschen Einzelhandel ist laut einem Medienbericht in jeder zweiten Probe ein Durchfallerreger nachgewiesen worden. Mehr»

Die Wölfe in Deutschland – jagen oder nicht?

Das Agrar- und das Umweltministerium sind sich noch nicht einig: Soll der Abschuss von Wölfen erleichtert werden? Mehr»

Forscher finden Überreste eines prähistorischen Hirsches in Argentinien

In einem Gelände nördlich von Buenos Aires haben Forscher die Knochen eines prähistorischen Hirsches entdeckt. Es ist das bislang vollständigste Skelett der Gattung Morenelaphus und gibt einen... Mehr»

Brigitte Bardot will „Gelbwesten“-Bewegung für mehr Tierschutz

Normale Aufrufe für Tierrechte würden von der Regierung ignoriert, daher sprach sich die ehemalige französische Filmschauspielerin Brigitte Bardot für eine Art "Gelbwesten"-Bewegung für mehr... Mehr»

Wäsche

Mehr»

Mammut-DNA in Billigschmuck mit Elfenbein aus Kambodscha gefunden

Überraschung ... in Billigschmuck aus Kambodscha sind britische Forscher auf Mammut-DNA gestoßen. Mammuts fallen nicht unter internationale Abkommen zum Schutz von Tierarten. Mehr»

Unerwarteter Besuch

Mehr»

Europäische Auster soll in die Nordsee zurückkehren

Die Europäische Auster lebte früher zu millionenfach in der Nordsee. Durch Überfischung gilt sie in deutschen Gewässern als ausgestorben. Jetzt soll sie wieder angesiedelt werden. Mehr»

Über den Fluss

Mehr»

„Silvesterneurose“: Knallerei versetzt Haustiere in Panik

Die Böllerei zum Jahreswechsel setzt viele Haustiere – und auch Wildtiere – unter Stress. Um Hund, Katze und Co. vor einer "Silvesterneurose" zu schützen, sind einige Vorsichtsmaßnahmen... Mehr»

Chris Brown hat Ärger wegen eines Kapuzineräffchens

Ein Kapuzineräffchen ist kein Haustier, finden die US-Behörden. Ärger hat deswegen Sänger Chris Brown. Er muss demnächst vor Gericht erscheinen. Mehr»

Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Die Rote Liste hat sich in den vergangenen Jahren um einige bedrohte Arten verlängert. Aber Experten sehen auch Grund zur Hoffnung. Mehr»

Unter Wasser fliegen

Mehr»