Schlagwort

Tönnies

">

Tönnies weist Vorwürfe zur mutmaßlichen Umgehung des Werkvertragsverbot zurück

Deutschlands größter Fleischverarbeiter Tönnies mit Firmenzentrale in Rheda-Wiedenbrück hat Vorwürfe zurückgewiesen, mit Firmenneugründungen die Abschaffung von Werksverträgen und... Mehr»
">

Bei Routinekontrolle: 30 Tönnies-Mitarbeiter positiv auf Corona getestet

Nach dem Corona-Ausbruch in seinem Stammwerk steht der Fleischproduzent Tönnies unter besonderer Beobachtungen. Nun wurden bei Routinekontrollen 30 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Mehr»
">

Forscher finden möglichen Corona-Superspreader bei Tönnies

Was hat den massenhaften Fund von Corona-Infizierten bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück ausgelöst? Forscher sind der Antwort auf diese Frage jetzt auf die Spur gekommen. Mehr»
">

Tierschützer protestieren vor Tönnies-Werk gegen angebliche Tierquälerei bei Zulieferer

Mit einer Protestaktion vor dem Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück haben Tierschützer am Mittwoch gegen die Zustände in einem örtlichen Mastbetrieb demonstriert, dessen Schweine den Angaben... Mehr»
">

Tönnies-Reform: 1.000 Festanstellungen bis September – Anmietung von 400 Wohnplätzen

Nach dem Skandal um einen Corona-Ausbruch und schlechte Arbeitsbedingungen konkretisiert der Fleischkonzern Tönnies seine Vorschläge. 1000 Arbeiter mit Werksverträgen könnten direkt angestellt... Mehr»
">

Tönnies-Chef: „Wir haben uns immer an Recht und Gesetz gehalten“

Der Chef des Fleischkonzerns Tönnies, Clemens Tönnies, bestreitet nach dem großen Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück juristisch relevante Verfehlungen. „Wir haben uns... Mehr»
">

NRW-Gesundheitsminister zu Corona-Schutzmaßnahmen: „Tönnies wird völlig anders arbeiten“

Anlässlich der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs in der Fleischfabrik Tönnies hat der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) umfassende Maßnahmen gegen eine erneute... Mehr»
">

Gütersloh: Tönnies wegen Antrag auf Lohnkostenerstattung in der Kritik

Die Anträge des Fleischkonzerns Tönnies auf Erstattung von Lohnkosten für die Corona-Quarantäne stoßen in der Politik parteiübergreifend auf Kritik. "Ich habe dafür wenig Verständnis", sagte... Mehr»
">

Entscheidung über Betriebsaufnahme bei Tönnies offen

Wann darf Tönnies an seinem Hauptstandort wieder produzieren? Behörden und Experten haben ein Hygienekonzept geprüft. Ergebnis: Noch kein grünes Licht, aber technische Vorbereitungen laufen an. Mehr»
">

Bauernverband fürchtet Preisverfall bei Schweinefleisch wegen Tönnies-Schließung

Der Deutsche Bauernverband warnt angesichts der Schließung der Tönnies-Fleischfabrik vor drohenden Preissenkungen bei Schlachtschweinen. Es gebe klare Anzeichen dafür, dass die Preise deutlich... Mehr»
">

Nach Eilbeschluss gegen Lockdown Gütersloh: Experte sieht erhöhte Anforderungen an Corona-Verordnungen

Seit der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster gelten deutliche höhere Maßstäbe für zukünftige flächendeckende Lockdowns. Das Gericht hatte die zweite Corona-Regionalverordnung, die... Mehr»
">

Wird Tönnies notfalls nach China abwandern?

Der infolge des Corona-Ausbruchs an seinem Hauptsitz ins Gerede geratene Fleischkonzern Tönnies will mit gutem Beispiel vorangehen und die umstrittene Praxis der Werkverträge abschaffen. Andere... Mehr»
">

Hoeneß nimmt Tönnies in Schutz und klagt über Mob-Mentalität in Deutschland

Der ehemalige Bayern-Boss Uli Hoeneß hat seinen Schalker Kollegen Clemens Tönnies in Schutz genommen. Die Kritik an dessen Geschäftsgebaren sei überzogen, seine Leistungen würden missachtet. Im... Mehr»
">

Kreis Gütersloh: 75 Infizierte ohne Tönnies-Bezug – Zunahme vermutlich durch starke Test-Ausweitung

Nach dem massiven Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies wird im Kreis Gütersloh umfassend getestet. Die Zahl der Infizierten ohne Bezug zum Fleischverarbeiter steigt. Mehr»
">

Lockdown statt Urlaub: MV vertreibt Gütersloher von Ferieninsel Usedom

Sommer, Sonne, Urlaubszeit – so war es vor Corona. Inzwischen scheinen die Corona-Verordnungen die Bürger im Land  fest im Griff zu haben. Und wer geglaubt hat, dass es bald wieder entspannter in... Mehr»
">

„Lockdown-Light“ in zwei NRW-Landkreisen: Laschet warnt vor Stigmatisierung von Urlaubern aus beiden Kreisen

Erstmals in Deutschland ist nach den bundesweiten Einschränkungen in der Corona-Krise ein regionaler "Lockdown light" in Kraft getreten. In zwei Kreisen in NRW gelten nun wieder Einschränkungen des... Mehr»
">

Neuer Corona-Hotspot in Niedersachsen? – Bei 23 von 50 getesteten „Wiesenhof“-Mitarbeitern SARS-CoV-2 nachgewiesen

Nach dem Ausbruch der Coronavirus-Infektionen unter Beschäftigten eines Schlachthofes vom Fleischverarbeiter Tönnies in NRW ist nun auch ein Betrieb der in einem benachbarten Bundesland betroffen. Mehr»
">

Lockdown in Gütersloh: Fünf-Punkte-Plan – Laschet warnt vor Stigmatisierung – Polizei soll Quarantäne durchsetzen

Nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies schränken die Behörden das öffentliche Leben im Kreis Gütersloh nun doch wieder massiv ein. Mehr»
">

Tönnies, Laschet und die Corona-Quarantäne: 750 Meter Bauzaun für 680 Menschen

Am 20. Juni, am Samstagnachmittag, wurde binnen zwei Stunden in Verl-Sürenheide, Kreis Gütersloh, Wohnblocks eingezäunt, in denen Arbeiter von Tönnies ab sofort unter Quarantäne stehen.... Mehr»
">

Tönnies-Skandal: SPD-Politiker Lauterbach warnt vor Reisefreiheit für Menschen aus Gütersloh

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat angesichts des schweren Corona-Ausbruchs bei dem Fleischfabrikanten Tönnies vor freiem Reiseverkehr für Menschen aus der Region Gütersloh gewarnt.... Mehr»