Schlagwort

Tote

">

Erdbeben in Osttürkei: Zahl der Todesopfer steigt auf 35 – Bislang mehr als 600 Nachbeben

Mindestens 35 Menschen starben im Osten der Türkei, viele werden noch unter den Trümmern vermutet. Mehr als 1600 Menschen wurden verletzt. Die Rettungskräfte suchen weiter nach Überlebenden. Mehr»
">

Familiendrama in Baden-Württemberg: 26-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt

Sechs Menschen haben in Rot am See ihr Leben verloren. Sie starben durch Schüsse aus der Waffe eines 26-Jährigen, der mit allen Opfern verwandt war. Mehr»
">

Neue Proteste im Irak: Ein Mann von Sicherheitskräften getötet – 24 Menschen verletzt

Gestern ging im Irak erneut Menschen auf die Straße. Als die Sicherheitskräfte Tränengas auf die Demonstranten abfeuerten, wurde ein Mann von einer Salve in die Brust getroffen und starb. Mehr»
">

Tschechien: Sieben Tote nach Schüssen in Krankenhaus – Verdächtiger nimmt sich das Leben

Nach dem bewaffneten Angriff in einem Krankenhaus in Tschechien mit sechs Toten hat sich der mutmaßliche Schütze das Leben genommen. "Wir haben den Schützen gefunden", teilte die Polizei mit. "Er... Mehr»
">

Neuer Verteilungsmechanismus für Migranten: „Ocean Viking“ legt in Messina an

Die Menschen auf der "Ocean Viking" dürfen im sizilianischen Messina an Land gehen. Ihre Verteilung ist auch schon geregelt. Vor Lampedusa hingegen sterben Migranten bei einem Schiffsunglück. Mehr»
">

100 Tote: Bundesregierung „entsetzt“ über Niederschlagung von Protesten im Iran

"Wir sind entsetzt über die Berichte zu mehr als 100 Todesopfern und verurteilen das unverhältnismäßige Vorgehen der iranischen Sicherheitskräfte", erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen... Mehr»
">

Über hundert Tote im Iran – Internet gesperrt – Maas: „Schweigen ist politisch“

Seit dem Wochenende gehen Demonstranten im Iran wieder auf die Straße, um gegen das Terrorregime der Ayatollahs zu demonstrieren, und werden von den iranischen Revolutionsgarden niedergeschossen.... Mehr»
">

Ein Toter und mehrere Verletzte im Unwetter- und Schneechaos in Österreich

Von Freitag- bis Montagmorgen waren in Oberkärnten, Osttirol und den südlichen Regionen von Salzburg stellenweise bis zu 300 Millimeter Niederschlag gefallen. Am Montag wurde in Kärnten ein Haus... Mehr»
">

Brasilianische Behörde: Dammbruch hätte verhindert werden können – Betreiber hat Notfall verschwiegen

Schwere Vorwürfe im Zusammenhang mit dem folgenschweren Dammbruch in Brasilien: Der Bergbaukonzern Vale hat nach Erkenntnissen einer brasilianischen Regierungsbehörde vor dem Unglück im Januar... Mehr»
">

Lübeck und Hoppstädten: Zwei Tote durch Schüsse bei Polizeieinsätzen

Polizisten in Deutschland erschießen nur selten Menschen. Am Wochenende fallen binnen Stunden in gleich zwei Städten tödliche Schüsse auf bewaffnete Männer. Über die Hintergründe ist bisher nur... Mehr»
">

21 Tote und über 1700 Verletzte bei neuen Protesten im Irak

Bei neuerlichen Protesten im Irak eskaliert die Gewalt. Zahlreiche Menschen sterben oder werden bei den Demonstrationen verletzt, die sich gegen Korruption und Misswirtschaft richten. Aber Bagdad ist... Mehr»
">

Asien: Mehrere Tote durch Taifun „Lingling“ in Süd- und Nordkorea

Der Taifun „Lingling“ hat mehrere Menschen auf der koreanischen Halbinsel in den Tod gerissen. Mehr»
">

Europas ältestes Schlachtfeld ist fast unbekannt – Unglaubliche Funde der Schlacht im Tollensetal

Im Tollensetal (Mecklemburg-Vorpommern) liegt Deutschlands ältestes Schlachtfeld. Die Schlacht fand vor mehr als 3.000 Jahren statt und forderte unzählige Tote. Mehr»
">

Dutzende Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Die Haftanstalten im größten Land Lateinamerikas sind hoffnungslos überfüllt. Zudem haben hinter Gittern oft mächtige Gangs das Sagen. Revierkämpfe zwischen zwei verfeindeten Banden enden im... Mehr»
">

Häuser bei Explosion in Wien teils eingestürzt – tote Frau geborgen

In der Fassade klafft ein riesiges Loch: Mitten in Wien kommt es in einem Wohnhaus zu einer heftigen Explosion. Dabei kommt mindestens eine Frau ums Leben, 14 weitere werden verletzt, darunter ein... Mehr»
">

Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Allein in den USA sind in einem Jahr rund 70 000 Menschen an einer Drogen-Überdosis gestorben. Der neueste Weltdrogenbericht der UN weist viele alarmierende Tendenzen auf. 2017 wurden weltweit 1976... Mehr»
">

Drastischer Anstieg neuer Ebola-Fälle im Kongo – Experimenteller Ebola-Impfstoff im Einsatz

Rund zehn Monate nach Beginn der Ebola-Epidemie im Osten des Kongos ist die Zahl neuer Erkrankungen stark angestiegen. In der Woche bis einschließlich Montag habe man 106 bestätigte Neuerkrankungen... Mehr»
">

Tornados in Texas – Unwetter im Süden der USA

Extremwetter im Süden der USA - Tornados und Hagelstürme halten die Rettungsdienste auf Trab. Mehr»
">

Sucht auf Rezept: Drastischer Anstieg der Todesopfer durch Medikamentenmissbrauch in Deutschland

Die deutsche Drogen-Studie 2018 zeigt einen alarmierenden Anstieg bei Todesopfern durch sogenannte "psychoaktive Medikamente". Zu diesen gehören Schmerz-, Beruhigungs- und Schlafmittel. 2,3 Millionen... Mehr»