Schlagwort

Trinkwasser

">

„Nebel-Harfe“ bis zu 20-mal effektiver als herkömmliche Wassergewinnung

Ein neuartiger Ansatz zur Wasserbereitstellung wandelt bereits leichten Nebel in Wasser um. Die sogenannte "Nebel-Harfe" überraschte die Forscher mit ihrer Effektivität und erntet deutlich mehr... Mehr»
">

LEGO hält sich bis 1.300 Jahre im Ozean – unsichtbare Plastik in Trinkwasser und Dünger

Vergleiche von am Strand angespülten LEGO-Steinen und Neuware zeigt: Die kleinen Plastik-Steinchen könnten auch noch im nächsten Jahrtausend Tiere und Pflanzen bedrohen. Deutlich akuter ist das... Mehr»
">

Grönland will Schmelzwasser aus Klimawandel an Unternehmen verkaufen

Große Mengen Schmelzwasser gibt es in Grönland seit Jahrtausenden. Grönlands Regierung sieht in den Klimaveränderungen Potenzial und will das Wasser in großem Maßstab vermarkten. Mehr»
">

Sommer, Sonne, Wasser: MIT-Forscher brechen Rekord für solare Wasserentsalzung

Mehr als 5,5 Liter Wasser pro Stunde und Quadratmeter konnten Forscher des MIT allein mit der Energie Sonne entsalzen. Damit liefert die Versuchsanlage mehr als doppelt soviel Trinkwasser wie... Mehr»
">

Bakterien aus dem Toten Meer machen es möglich: Toilettenspülung mit Salzwasser

Knapp 25 Prozent der häuslichen Abwässer entfallen auf das Spülwasser von Toiletten. Zumindest in Küstennähe kann diese Menge durch Meerwasser drastisch reduziert werden. Neuartige salztolerante... Mehr»
">

Strengere Vorgaben für Trinkwasser auf EU-Ebene bestätigt

EU-weit sollen künftig einheitlichere Regeln für die Reinheit von Trinkwasser gelten. Das Vorhaben einiger EU-Parlamentarier Trinkwasser in einigen Bereichen, wie Restaurants, zwingend unentgeltlich... Mehr»
">

„Ungeheuerlich“: Deutschland gegen strenge EU-Grenzwerte beim Trinkwasser

Die Bundesregierung stellt sich gegen strenge Grenzwerte bei den europäischen Trinkwasserrichtlinien. Es geht um Blei, Umwelthormone und Mikroplastik. Mehr»
">

WHO alarmiert: Mikroplastik ist überall, auch im Trinkwsser

Der Plastikmüll belastet die Erde - auch in seiner kleinsten Form. Die Weltgesundheitsorganisation hat Studien zum Mikroplastik im Trinkwasser ausgewertet - und noch viele Fragezeichen dazu. Mehr»
">

1,3 Millionen für Projekt „Wasserwende – Trinkwasser ist Klimaschutz“

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz.... Mehr»
">

Seltsam geformte Bäume erzählen Geschichten und haben ein simples Geheimnis

In Wäldern in den USA und Kanada gibt es immer wieder seltsam geformte Bäume. Sind sie natürlich gewachsen, oder könnte es sein, dass sie in diese Form "gezwungen" wurden und Wegmarkierungen sind,... Mehr»
">

Trinkwasser: Kommunale Unternehmen sehen neue Herausforderungen

Je kleiner die Orte, desto teurer und aufwendiger wird die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung – Die kommunalen Wasserversorger fordern finanzielle Hilfen durch die Politik. Mehr»
">

Bundesamt: Trinkwasser-Versorgung trotz Dürre nicht gefährdet

Bonn (dpa) - Die Trinkwasser-Versorgung in Deutschland ist nach Einschätzung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz trotz wochenlanger Dürre und Hitze nicht gefährdet. Auch wenn es lokale... Mehr»
">

EU-Kommission bewirbt Leitungswasser

Um Trinkwasser aus der Leitung populärer zu machen, will die EU-Kommission die Trinkwasser-Richtlinie überarbeiten. Die meisten hätten einen "sehr guten Zugang zu qualitativ hochwertigem... Mehr»
">

Kapstadt trocknet aus: Trinkwasser wird rationiert

Kapstadt rationiert das Trinkwasser auf 50 Liter pro Einwohner täglich. Die Stadtverwaltung fürchtet den "Tag Null", wahrscheinlich am 12. April, an dem die Trinkwasserversorgung zusammenbricht und... Mehr»
">

NRW, Sachsen und Brandenburg: Bergbau verbraucht massiv Grundwasser

Bundesweit sind 52 Grundwassergebiete in einem "schlechten mengenmäßigen Zustand". Davon liegen 32 in NRW und werden durch den Bergbau beeinflusst. Mehr»
">

Trinkwasser könnte erheblich teurer werden: Bis zu 45 Prozent

Der Preis für Trinkwasser könnte nach Darstellung des Umweltbundesamtes deutlich steigen. Grund sei die hohe Nitratbelastung des Grundwassers. Mehr»
">

UNO: „Katastrophaler“ Trinkwassermangel im nordirakischen Mossul – 500.000 Menschen betroffen

Im nordirakischen Mossul sind nach Angaben der UNO nach den jüngsten Kämpfen bis zu 500.000 Menschen von einem "katastrophalen" Trinkwassermangel betroffen. Mehr»
">

Slowenien: Trinkwasser ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht

Slowenien hat dem Recht auf Trinkwasser Verfassungsrang gegeben, Trinkwasser darf nicht privatisiert werden. Es ist keine Ware und die Versorgung muss vom Staat gewährleistet werden. Mehr»
">

Studie über Pestizide im Grundwasser: Wasserqualität in großer Gefahr

Das Grundwasser in weiten Teilen Niedersachsens ist mit Rückständen von Pestiziden belastet. Das ist Aussage einer aktuellen Studie. Experten sorgen sich um die Grundwasserqualität in der Zukunft.... Mehr»
">

Universitäre Studie belegt gefährliche Trinkwasserbelastung durch Fracking

Forscher der Universität Stanford (USA) belegen die Auswirkungen von Fracking auf Trinkwasserquellen. Eine Fallstudie einer kleinen Stadt in Wyoming zeigt, dass Praktiken, die in der... Mehr»