Schlagwort

Türkei

Sicherheitsrat in Ankara tagt – „Wichtige Entscheidung“ erwartet

Nach dem gescheiterten Putsch kommt in der Türkei erstmals der Nationale Sicherheitsrat zusammen. Die Sitzung wird von Präsident Recep Tayyip Erdogan geleitet, der formell der Oberbefehlshaber der... Mehr»

Maas warnt vor Einschüchterung der türkischen Justiz

Bundesjustizminister Heiko Maas hat die Türkei zur Wahrung rechtsstaatlicher Prinzipien nach dem gescheiterten Putsch gemahnt. „Richter dürfen nur dem Gesetz unterworfen sein, nicht den Wünschen... Mehr»

Erdogan säubert Bildungswesen – 21.000 Privatlehrern Lizenz entzogen – Universitätsrektoren sollen zurücktreten

Im Zuge der Umwandlung der Türkei in Erdogans Sultanat wurden jetzt vom Bildungsministerium mehr als 15.000 Beamte aus dem Bildungsbereich suspendiert. Außerdem wurden 21.000 Lehrern an privaten... Mehr»

Wieder heftige Explosion in Ankara

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich nicht um eine Explosion, sondern "nur" um einen Brand. Mehr»

Auch UN warnen Türkei wegen Todesstrafe – Erdogan unbeeindruckt

Nach der EU haben auch die Vereinten Nationen die Türkei vor der Wiedereinführung der Todesstrafe gewarnt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zeigt sich aber unbeeindruckt: In der Nacht... Mehr»

Gauck warnt Türkei vor Wiedereinführung der Todesstrafe

Bundespräsident Joachim Gauck hat an die türkische Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan appelliert, rechtsstaatliche Grundsätze zu wahren. In einem Interview mit „Bild“... Mehr»

Militärberater des türkischen Präsidenten Erdogan festgenommen

Mehr»

Türkei: Oppositionspartei MHP sagt Unterstützung für Todesstrafe zu

Mit der Unterstützung der MHP hätte die AKP ausreichend Stimmen, um ein Referendum für eine Verfassungsänderung zu beschließen. Mehr»

Türken in Wien: „Allahu Akbar“-Demos ein Warnsignal für die Regierung

Österreichische Politiker zeigen sich besorgt über die Massendemonstrationen der Pro-Erdogan-Anhänger in Wien. Am Wochenende zogen Tausende Austro-Türken durch die Straßen und brüllten "Allahu... Mehr»

Lambsdorff stellt Visa-Freiheit und EU-Beitritt der Türkei infrage

Der EU-Abgeordnete Langen sagte: "Präsident Erdogan stellt mit seiner Säuberungsaktion gegen politische Gegner die geplante Visa-Freiheit in Frage." Mehr»

Türkei bereit für die Todesstrafe: Erdogan will 8777 Putschisten hinrichten lassen

Die Türkei ist bereit die Todesstrafe wieder einzuführen. Sollte das Parlament sich für eine Wiedereinführung der Todesstrafe aussprechen, werde Erdogan dem zustimmen. Danach kann mit der... Mehr»

Zentrum für Türkeistudien sieht keine Anhaltspunkte für Verschwörung

Das Zentrum für Türkeistudien geht davon aus, dass die Listen mit tausenden Namen von Beamten und Richtern, die nun ausgetauscht würden, längst vor dem Putsch zusammengestellt worden seien Mehr»

Türkei: Zahlreiche Nachrichtenwebseiten ohne Richterbeschluss gesperrt

Das türkische Menschenrechtsportal Bianet veröffentlichte eine Liste alternativer Internetadressen für die gesperrten Webseiten. Mehr»

Opposition: Anfeindungen durch türkische Nationalisten in Deutschland

Der Vizevorsitzende der Alevitischen Gemeinde in Deutschland, Aziz Aslandemir, nannte die Situation "sehr beängstigend". Es habe am Wochenende auch in Deutschland die ersten gewalttätigen... Mehr»

Erdogan zur Einführung der Todesstrafe bereit

Mehr»

Nach Putschversuch: Erdogan kündigt «wichtige Entscheidung» an

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat erste Konsequenzen auf den gescheiterten Putschversuch von Teilen des Militärs angekündigt. Am Mittwoch werde es Versammlungen des... Mehr»

Oettinger droht Türkei mit Scheitern der EU-Beitrittsverhandlungen

"Erdogan muss uns beim Thema Rechtsstaatsprinzip entgegenkommen, und danach sieht es gerade nicht aus", sagte Oettinger. Mehr»

Bayerns Innenminister fürchtet Auseinandersetzungen in Deutschland

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat infolge des Putschversuchs in der Türkei vor Auseinandersetzungen zwischen Türken auch in Deutschland gewarnt. „Wir beobachten die Entwicklung... Mehr»

IGFM: Weg in den „totalen Erdogan-Staat“ ist frei

Der Ausstieg der Türkei aus der Rechtsstaatlichkeit hat nach Angaben der IGFM bereits früher begonnen, unter anderem mit der schrittweisen Aushebelung der Pressefreiheit. Mehr»

Erdogan zur Einführung der Todesstrafe bereit

Erdogan hatte am Sonntag angekündigt, mit der Opposition über eine Wiedereinführung der Todesstrafe beraten zu wollen. Mehr»
Werbung ad-infeed3