Schlagwort

Übergriffe

Ethnologin benennt Probleme durch die Masseneinwanderung – jetzt unterstellen ihr linke Hasser Rassismus

Susanne Schröter ist Professorin am Institut für Ethnologie der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Für sie ist klar, dass sich die Sicherheit für Frauen in Deutschland im öffentlichen Raum... Mehr»

Cottbus: Tausende Menschen protestieren gegen Merkels Politik der Offenen Grenzen

"Berlin, seht ihr uns? Wir sind Tausende und wir werden immer mehr. Wir stehen hier trotz Wintereinbruch, weil es uns ernst ist!" Am 17. März demonstrierten in Cottbus erneut an die 4.500 Menschen... Mehr»

Vera Lengsfeld: Der Krieg gegen Frauen hat längst begonnen

Für die gefährdeten Frauen in unserem Land bietet die Politik Schutzzelte, wie sie in diesem Jahr für die Berliner Silvester-Party am Brandenburger Tor aufgestellt werden oder den „guten Rat“,... Mehr»

ZDF: Studie zeigt riesige Dunkelziffer bei Übergriffen auf Rettungskräfte in Hamburg

Eine Studie über Gewalt gegen Rettungssanitäter in Hamburg löste einen Schock bei den Behörden aus. Die Dunkelziffer sei viel höher als erwartet. Warum so viele Fälle nicht zur Anzeige gebracht... Mehr»

De Maizière nennt Silvestergewalt von Köln vor U-Ausschuss „nicht vorhersehbar“

Innenminister de Maizière hat die Silvestergewalt in Köln als "nicht vorhersehbar" bezeichnet. "Derartige sexuelle Übergriffe gab es in der Vergangenheit in Deutschland in dieser massiven Form... Mehr»

Drogeriemarkt DM nimmt Pfefferspray in Sortiment auf – als Tierabwehrspray gekennzeichnet

Die Drogeriekette dm hat Pfefferspray in ihr Sortiment aufgenommen. Offiziell wird es als Tierabwehrspray verkauft. Als ein solches müsste es auch gekennzeichnet sein, sonst handele es sich dabei um... Mehr»

Tübinger OB stolz auf syrischen Bademeister

Im Tübinger Freibad der Stadt arbeitet Bademeister Aiham Shalghin. Oberbürgermeister Palmer freut sich besonders über seine gelungene Integration und die Sicherheit im Bad. Mehr»

Pfleger in Linz: Bedroht, bespuckt, beschimpft

Nach Morddrohungen gegen einen Pfleger wendet sich die Sekretärin eines Linzer Spitals an die Presse. Mehr»

Schwedens Polizei gegen Sex-Übergriffe: „Keine falsche politische Korrektheit mehr – Täter anzeigen“

In Schweden scheint man dem Dilemma von Frauen nach einem sexuellen Übergriff endlich offener gegenüberzustehen und zu beginnen, falscher politischer Korrektheit entgegenzuwirken. Mehr»

Polizeigewerkschaft fordert Signal nach Köln: „Wer grapscht oder prügelt, geht wieder nach Hause“

Der Staat soll bei sexuellen Übergriffen durch Asylbewerber härter durchgreifen, fordert der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft. Mehr»

Aufregung um Sextäter: Afghane attackiert Polizistin – Beamtin wehrt sich und wird angezeigt

Ein 16-jähriger Afghane dem vorgeworfen wird eine 21-Jährige in Wien brutal vergewaltigt zu haben, rastete erneut aus. Nur wenige Tage nach seiner Inhaftierung attackierte er eine Polizistin. Die... Mehr»

Hohe Dunkelziffer: Sexuelle Belästigung von Polizistinnen in Asylheimen

In Asylheimen kommt es offenbar häufig zu sexueller Belästigung von Polizistinnen durch Asylbewerber. Obwohl es in den Statistiken der Länder relativ wenige solcher Fälle gebe, könne man jedoch... Mehr»

Erste Anklagen gegen Silvester-Grabscher laufen

Gemeinsam mit 10 Komplizen soll ein 26-jähriger Algerier eine Frau sexuell belästigt und ihr Handy gestohlen haben. Mehr»

Petry über Clausnitz: AfD-Mitglieder beteiligt aber nicht die Organisatoren

Die Chefin der Partei "Alternative für Deutschland" meint, dass Proteste wichtig seien, aber nicht gegen die Flüchtlinge sondern gegen diejenigen die "die Migrationspolitik zu verantworten haben". Mehr»

Bestsellerautor: „Wir Moslems müssen in unserem Saustall aufräumen“

"Der gelebte Dorf-Islam ist unter aller Sau", sagt der Moslem Feridun Zaimoglu. Mit schonungsloser Offenheit und drastischer Wortwahl arbeitet der Kieler Schriftsteller die sexuellen Übergriffe in... Mehr»

Kölner Imam dementiert Aussage „Frauen seien an Silvester-Übergriffen selbst Schuld“

Die Frauen seien selber schuld an den sexuellen Übergriffen in Köln, soll der Kölner Imam gegenüber dem russischen Sender REN TV gesagt haben. Diese Aussagen seien aber aus dem Zusammenhang... Mehr»

„Sicherheitsgipfel“ mit Polizei: Türsteher wollen Kiez in St. Pauli wieder sicher machen

Türsteher auf der Großen Freiheit werden in Absprache mit der Hamburger Polizei den Kiez bewachen. Mehr»

„Frauenaufstand“ in Bayernkaserne – Nigerianische Asylbewerberinnen würgen Heimleiter

Als der 49-jährige Heimleiter George B. ins Haus 12 der ehemaligen Bayernkaserne in Milbertshofen kommt, um an einer Besprechung teilzunehmen, wird er von 20 Asylbewerbern, die meisten sind... Mehr»

Bar-Betreiber erteilen Migranten Lokalverbot und twittern: „Wir sind wieder asylantenfrei“

Eine österreichische Bar sorgte mit einem Twitter-Eintrag über Asylsuchende für Aufsehen. "Wir sind ab jetzt wieder asylantenfrei", heißt es in dem Post. Der Grund für den Eintrag: Asylsuchende... Mehr»

GdP: „Es handelt sich bei vielen kontrollierten jungen Männer um Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afghanistan“

„Den Kollegen zufolge wurden von mehreren der kontrollierten Männer Meldebescheinigungen des Bundesamts für Migration vorgelegt. Da waren ganz sicher Flüchtlinge unter den Tätern.“ Mehr»
Werbung ad-infeed3