Schlagwort

Umweltverschmutzung

„Die Aufheber“ fordern Zigarettenpfand gegen Umweltverschmutzung

Eine Berliner Initiative bereitet derzeit eine Petition vor. Aufgrund der enormen Umweltbelastungen durch weggeworfenen Zigarettenkippen fordert sie die Einführung eines Pfandes von 0,20 Cent je... Mehr»

„Sofortprogramm Saubere Luft“ – Bundesregierung gibt über eine Milliarde aus

Die Bundesregierung hat ein milliardenschweres "Sofortprogramm Saubere Luft" zur Verfügung gestellt. Mehr»

„Dieselgate“: Gericht erklärt Stuttgarter Richter für befangen – Ehefrau klagte gegen VW

Der für einen Großteil der „Dieselgate“-Klagen am Landgericht Stuttgart zuständige Richter wird abgelöst. Seine Ehefrau hatte selbst gegen VW geklagt. Mehr»

Nur rund 3.000 Liter Diesel aus Schiff in den Rhein gelaufen

Aus dem Hotelschiff sind in der Nacht nur rund 3.000 Liter Diesel in den Rhein ausgelaufen, die Polizei korrigierte ihre zuerst höhere Angabe nach unten. Gefahr für Menschen bestehe nicht, sagte ein... Mehr»

Gericht erklärt Gesetz zur „Aufweichung“ der Stickoxid-Grenzwerte für unwirksam

Die erst im März beschlossene Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes kann einem Gerichtsurteil zufolge Fahrverbote für Dieselautos nicht verhindern. Laut dem Verwaltungsgerichtshof... Mehr»

Keine Daten mehr: Schadstoff-Messstation am Neckartor bei Schwelbrand zerstört

Die Messstation für Luftschadstoffe am Stuttgarter Neckartor ist durch einen Schwelbrand komplett zerstört worden. Mehr»

Kuhrios: Niederländisches Unternehmen entwickelt Toilette für Kühe

"Eine Kuh wird niemals völlig sauber sein, aber man kann ihnen beibringen, auf die Toilette zu gehen." Bewiesen hat dies der Erfinder des "Kuhrinals" auf einem Bauernhof, sieben Kühe können bereits... Mehr»

Reutlingen: Modellstadt für saubere Luft drohen nach Gerichtsurteil Fahrverbote

Der „Modellstadt Luftreinhaltung“ Reutlingen in Baden-Württemberg drohen nach einem Gerichtsurteil Dieselfahrverbote. Wie der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim in... Mehr»

ADAC veröffentlicht Ergebnisse zur Dieselnachrüstung

Hilft die technische Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos, um den Schadstoffausstoß zu senken? Dem ging der ADAC nach. Die Ergebnisse werden mit Spannung erwartet. Mehr»

Französischer Küste droht Ölpest nach Havarie in der Biskaya

Das Surferparadies Biarritz, Bordeaux oder die Hafenstadt La Rochelle: Nach dem Untergang eines Containerschiffes droht der französischen Küste eine Ölkatastrophe. Raue See verschärft die... Mehr»

Niederländische Kommunen verbieten Luftballons

Immer mehr niederländische Kommunen verbieten es, Luftballons aufsteigen zu lassen. In 17 Prozent der Gemeinden gibt es ein Ballonverbot, wie aus einer Untersuchung der Umweltorganisation De Noordzee... Mehr»

Städte bekommen 180 Millionen Euro für Elektrobusse

Die Bundesregierung stellt 180 Millionen Euro zusätzlich für die Anschaffung von Elektrobussen bereit. Bis 30. April können Städte laut Ministerium noch Projekte einreichen. Mehr»

Das düstere Reich Mordor: Behörden wollen Schuldigen für schwarzen Schnee in Sibirien gefunden haben

Schwarzer Schnee hatte in diesem Monat große Besorgnis bei den Bewohnern mehrerer Orte im sibirischen Kusbass-Kohlerevier ausgelöst. Mehr»

EU-Kommission akzeptiert deutsches Gesetz gegen Dieselfahrverbote

Die Bundesregierung kommt mit Gesetzesplänen zum Vermeiden von Diesel-Fahrverboten in Städten voran. Mehr»

„Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen offenbar Schadenersatzansprüche gegen Bosch. Mehr»

Kaum ein Meeressäuger frei von Mikroplastik

Die kleinen Plastikteilchen sind tückisch-tödlich. Tiere im Meer nehmen die Mikroplastik leicht auf. Nun haben Forscher Meeressäuger genauer unter die Lupe genommen. Mit deprimierendem Ergebnis. Mehr»

Schadstoff-Debatte spaltet Regierung

Innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Mehr»

Klare Absage: Bundesregierung plant kein Tempolimit auf Autobahnen

Die Debatte um ein Tempolimit findet kein Ende. Die Bundesregierung versucht nun, das Thema abzuräumen: Es gebe auch noch "intelligentere Steuerungsmöglichkeiten". Mehr»

Viele alte Diesel aus Deutschland landen im Osten – der „Müllhalde“ Westeuropas

Ältere Dieselautos haben es schwer in Deutschland. Doch in vielen östlichen EU-Ländern finden die Gebrauchten ohne Probleme Abnehmer. Umweltschützer sprechen schon von der "Müllhalde"... Mehr»

„Ganzheitliche Sichtweise“ gefordert: Scheuer freut Lungenfachärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat erneut eine "Versachlichung der Debatte" um Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide in Deutschland gefordert. Mehr»