Schlagwort

Union

Müller-Vogg im Focus: „Grüne ziehen Linkskoalition vor, weil sie eben eine linke Partei sind“

In Union und FDP herrscht weit über den Stadtstaat hinweg Enttäuschung darüber, dass die Grünen in Bremen einem rot-grün-roten Bündnis den Vorzug vor „Jamaika“ gaben. Die bürgerlichen... Mehr»

Laschet: Debatte um Kanzlerkandidatur der Union beenden – Linnemann: Partei braucht zuerst klaren Kurs

Die Festlegung von Brinkhaus auf Kramp-Karrenbauer als Unions-Kanzlerkandidatin kommt vielen zur Unzeit. Auch für CDU-Vize Laschet stellt sich die Kandidatenfrage derzeit nicht. Ein alter AKK-Rivale... Mehr»

Die Warnung von Franz Josef Strauß: Rot-Grün und „Leben der zukünftigen Generationen würde auf dem Spiele stehen“

Die CSU-Legende Franz Josef Strauß warnte bereits 1986 vor dem "Narrenschiff Utopia". Mehr»

Union feiert nach Aufstieg lange Partynacht: «Einfach geil»

Der Traum von der Bundesliga ist wahr. Union Berlin schafft erstmals den Aufstieg. Die Köpenicker feiern ausgelassen, bei Absteiger VfB Stuttgart herrscht hingegen Fassungslosigkeit. Mehr»

Emnid: SPD zieht mit Grünen gleich

Die SPD und die Grünen liegen bei der neuesten Emnid-Umfrage bei 17 Prozent. Mehr»

Union zu Grundrentekonzept: SPD arbeitet mit Tricks – Kein Cent ist real vorhanden

"Luftbuchungen", "Offenbarungseid": Kurz vor der Europawahl haben die SPD-Minister Heil und Scholz ein Konzept vorgelegt, wie die Grundrente finanziert werden soll - und damit helle Empörung beim... Mehr»

Auch Kommunen gegen Unionsprojekt der Soli-Abschaffung

Die Steuern fließen nicht mehr so stark wie erwartet. Die Union möchte deshalb die SPD-Grundrente kippen, die SPD das Unionsanliegen einer Abschaffung des Solidarzuschlags. Dabei bekommen die... Mehr»

Jürgen Fritz: AfD im Osten auf Platz eins – Union größte Verlierer

Im Osten liegt die AfD vor der CDU auf Platz eins, wie die neuen Daten von Emnid zeigen. Der ganz große Gewinner der letzten eineinhalb Jahre sind Die Grünen, der größte Verlierer die Union. Mehr»

Emnid: Union fällt auf Jahrestief – AfD stärkste Kraft im Osten

Die Union hat in der von Emnid gemessenen Wählergunst verloren – die AfD gewonnen. Damit ist die im Osten mit 23 Prozent stärkste Kraft. Mehr»

Kramp-Karrenbauer enttäuscht von Merkels Einsatz im Wahlkampf – suggeriert „Rechtsruck“ in CDU

Die Bundeskanzlerin engagiere sich nicht genug im CDU-Wahlkampf, beklagt laut eines Zeitungsberichts Annegret Kramp-Karrenbauer. Da Merkel vielen Veranstaltungen fernbleibt, könne das dem Eindruck... Mehr»

Union rettet Punkt gegen den Jahn – Heidenheim siegt in Aue

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union Berlin hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga den vorübergehenden Sprung auf Platz zwei verpasst.Die Köpenicker retteten am Freitagabend gegen den... Mehr»

Umfrage zur Europawahl: Grüne überholen SPD

Bei der bevorstehenden Europawahl holen die Grünen in der Gunst der Bundesbürger auf und landen in einer aktuellen Wahlumfrage auf Platz Zwei hinter der Union. Mehr»

Union zeigt sich im Streit um Migration kompromissbereit

In der Asyl- und Migrationspolitik will die Koalition zeigen, dass sie handlungsfähig ist. Doch bei mehreren Gesetzesvorhaben hakt es zurzeit. Deshalb soll jetzt eine Paketlösung her. Mehr»

ZDF-Politbarometer: Union und SPD verlieren – Opposition holt immer mehr auf

Das Politbarometer des ZDF bringt eine klare Aussage. Union und SPD schwächeln bei den Umfragen. Hingegen holt die Opposition immer mehr auf. Mehr»

Emnid: Union nach einem Jahr GroKo wieder über 30 Prozent

Kurz vor dem ersten Jahrestag der aktuellen Großen Koalition ist die Union im „Sonntagstrend“ für „Bild am Sonntag“ wieder über die 30-Prozent-Marke geklettert. Mehr»

Rechtsruck bei Europawahl: Rechte Parteien können Sitze im Europaparlament verdoppeln

Laut einer neuen Umfrage könnten rechte Partei bei der Europawahl im Mai ihre Sitze von 37 auf 67 Sitze fast verdoppeln. Mehr»

Mehrheit hätte kein Problem mit GroKo-Aus

Die Mehrheit der Deutschen würden der Großen Koalition nicht nachtrauern, so das Ergebnis einer Emnid-Umfrage. Mehr»

Emnid: SPD verliert – Union unverändert

Laut dem Emnid-Sonntagstrend verliert die SPD einen Prozentpunkt und kommt auf 18 Prozent. Mehr»

Union legt neues Modell für Wahlrechtsreform vor

CDU und CSU haben ein neues Modell für eine mögliche Wahlrechtsreform vorgelegt. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) unter Berufung auf Unionskreise. Der... Mehr»