Schlagwort

UNO

Haiti benötigt fast 300 Millionen Dollar an humanitärer Hilfe

Vier Monate nach dem verheerenden Hurrikan "Matthew", der Schäden in Höhe von 2,8 Milliarden Dollar anrichtete, sind 1,5 Millionen Sturmopfer auf Haiti dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen, so... Mehr»

UN-Generalsekretär Guterres fordert Aufhebung des US-Einreiseverbots

US-Präsident Donald Trump hatte am Freitag per Dekret angeordnet, dass Bürger aus den mehrheitlich muslimischen Staaten Irak, Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen für 90 Tage nicht in die... Mehr»

USA und Israel werfen Iran Test von Mittelstrecken-Rakete vor

Die USA werfen dem Iran vor, eine ballistische Mittelstrecken-Rakete getestet zu haben. Ein solcher Raketentest könnte eine Verletzung von UN-Resolutionen darstellen und neue Sanktionen gegen den... Mehr»

UN-Mitarbeiter aus muslimischen Ländern von US-Einreiseverbot nicht betroffen

Die UNO habe von der US-Regierung die Zusicherung erhalten, dass ihre aus muslimischen Ländern stammenden Mitarbeiter weiter ohne Einschränkungen zum UN-Hauptsitz in New York reisen können, heißt... Mehr»

Marokko nach 33 Jahren wieder in die Afrikanische Union aufgenommen

Marokko war vor 33 Jahren aus Protest gegen die Aufnahme der Arabischen Demokratischen Republik Sahara aus der Vorgängerorganisation OAU (Organisation Afrikanischer Einheit) ausgetreten. Nun wurde... Mehr»

Größte Nahrungsmittelkrise der Welt – UNO warnt vor Hungersnot im Jemen

"Alle zehn Minuten stirbt ein Kind unter zehn Jahren an Gründen, die vermeidbar wären," so Nothilfekoordinator Stephen O'Brien. Seinen Angaben zufolge sind derzeit fast 80 Prozent der jemenitischen... Mehr»

Riskante Bundeswehr-Mission in Mali ausgeweitet – Verlegung von Hubschraubern beginnt

Gefährliche Auslandseinsätze der Bundeswehr: Der Bundestag hat die Ausweitung des Bundeswehreinsatzes in Mali beschlossen. Die UN-Mission in dem westafrikanischen Land gilt als derzeit... Mehr»

Trump-Regierung erwägt drastische Kürzung von UN-Zahlungen – Um mehr als 40 Prozent

Eine deutliche Verringerung der US-Zahlungen würde die Handlungsfähigkeit der UN-Unterorganisationen und -Programme spürbar treffen. Die Weltorganisation bekommt jährlich Milliarden von Dollar von... Mehr»

Chinas Präsident fordert Verbot und Vernichtung von Atomwaffen weltweit

"Atomwaffen sollten vollständig verboten und mit der Zeit vernichtet werden, um eine atomwaffenfreie Welt zu ermöglichen", fordert Chinas Staatschef Xi Jinping. Mehr»

Steinmeier empfängt Welternährungsprogramm-Chefin und UN-Flüchtlingskommissar

Im Mittelpunkt der Gespräche im Auswärtigen Amt stehen die Lage von Flüchtlingen und Binnenvertriebenen in aller Welt, der Zustand der internationalen humanitären Hilfe sowie Deutschlands... Mehr»

Weißes Haus zurückhaltend bei Frage der Botschaftsverlegung nach Jerusalem

Kurz vor dem ersten Telefonat von US-Präsident Donald Trump mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu hat sich das Weiße Haus zurückhaltend über mögliche Pläne einer Verlegung der... Mehr»

„Die Dinge laufen nicht gut“: EU-Innenkommissar berät in Athen mit Inselbürgermeistern über Flüchtlinge

Mehr als 15.000 Flüchtlinge sitzen derzeit in völlig überfüllten Unterkünften oder Zelten auf den griechischen Inseln fest. Das Ministerium für Migrationspolitik macht die Kommunalverwaltungen... Mehr»

Kriegsgefahr in Westafrika: Exilangebot für langjährigen Präsident Jammeh soll Krise in Gambia beilegen

Die politische Krise in Gambia hatte sich in den vergangenen Tagen extrem zugespitzt: Truppen aus fünf Staaten der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas überschritten die Grenze zu... Mehr»

Linke warnt vor Abgleiten des Mali-Einsatzes in einen „Krieg mit den Aufständischen“ – Es gibt keine „Friedensmission“

Die Entwicklung in dem westafrikanischen Krisenstaat erinnere sie an die Frühphase den Einsatzes in Afghanistan, sagte die Linken-Verteidigungspolitikerin Christine Buchholz am Freitag im Bundestag.... Mehr»

Der abgewählte Präsident Gambias will nicht zurücktreten: Truppen des Senegal marschieren in Gambia ein

In Gambia, wo ein Machtkampf zwischen dem abgewählten und dem neuen Präsidenten tobt, sind Truppen des Nachbarlandes Senegal einmarschiert. Ziel ist es, den abgewählten Präsidenten Yahya Jammeh... Mehr»

Davos: UN-Experte fordert Ende des Fahrverbots für Frauen in Saudi-Arabien

Der UN-Experte Philip Alston fordert Saudi-Arabien auf, das Fahrverbot für Frauen aufzuheben und das Vormundschaftssystem zu reformieren. In Saudi-Arabien dürfen Frauen nicht Auto fahren und... Mehr»

Machtkampf bringt Gambia an die Schwelle zu militärischem Konlikt

Das Militär mehrerer Nachbarländer bereitete sich auf ein Eingreifen aus dem Senegal in dem westafrikanischen Nachbarland vor, sollten alle diplomatischen Versuche scheitern, den abgewählten... Mehr»

Kiew verklagt Moskau wegen Ukraine-Konflikts vor UN-Tribunal

Wie das UN-Tribunal am Dienstag mitteilte, wirft Kiew Moskau in der Klageschrift "militärische Intervention in der Ukraine, Finanzierung von terroristischen Akten und Verletzung der Menschenrechte... Mehr»

Nachhaltigkeitsstrategie der Regierung stößt bei Umweltverbänden auf Kritik

Die am Mittwoch vom Kabinett beschlossene Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung ist bei Umweltverbänden auf Kritik gestoßen. "Unter dem Strich Defizite statt politischem Wandel", hieß es in... Mehr»

Türkische und griechische Zyprer legen erstmals Karten zum Grenzverlauf vor

Die Gespräche über die Wiedervereinigung der geteilten Mittelmeerinsel waren am Montag unter UN-Vermittlung in Genf wieder aufgenommen worden. Mehr»