Schlagwort

Unsterblichkeit

Zu Goethes Todestag am 22. März 1832, der sich zum 186. Male jährt

Goethes Lebensspuren und Lebensäußerungen betrachten und bestaunen bewirkt oft genug auch, dass wir unsere eigenen Spuren daneben sehen und vergleichen. Mehr»

Ist Vergesslichkeit im Alter unvermeidbar? Sechs Regeln zur Regeneration des Gehirns

Sind Sie schon über 50, oder sogar älter? Bilden Sie sich ein, Dinge und Namen zu vergessen? Der Aberglaube, dass man im Alter an Hirnfunktionen einbüßen muss, ist leider noch weit verbreitet.... Mehr»

Geschichten aus dem alten China: Geschäftsmann ist nur auf kleinen Gewinn aus und wird ein Unsterblicher

Jesus sagte, dass es für einen reichen Menschen schwierig sei, ins Reich Gottes einzugehen. Die alten Chinesen glaubten auch, dass es für einen Geschäftsmann schwierig sei, das Tao zu erlangen. Lis... Mehr»

Die gesündesten Menschen der Welt leben in Pakistan: Das Geheimnis des Hunza-Stamms

Der Wunsch nach ewigem Leben ist wahrscheinlich genauso alt wie die Menschheit selbst - schon in Texten der alten Ägypter wird die Suche nach Unsterblichkeit beschrieben. Der Stamm der Hunza lebt... Mehr»

Mitmenschen und die Unsterblichkeit

  Mitmenschen Ein Mensch schaut in der Straßenbahn der Reihe nach die Leute an. Jäh ist er zum Verzicht bereit, auf jede Art Unsterblichkeit.   Eugen Roth 1895-1976 Leseprobe aus: … Mehr»

Leben ohne Tod? Licht- und Schattenseiten des ewigen Lebens

Jeder Mensch will wissen, was mit ihm passiert, wenn er stirbt. Diese große Furcht vor der vollständigen Auslöschung, dass nichts von einem Menschen, einem Leben übrig bleibt, die treibt alle... Mehr»
Werbung ad-infeed3