Schlagwort

Unternehmen

">

Lufthansa will sich für ausländische Investoren öffnen

Die Lufthansa braucht Kapital und will deswegen ihre Konzernstruktur ändern. Mehr»
">

DIHK: Ingesamt 350 Unternehmen in Deutschland an Nord Stream 2 beteiligt

Das US-Repräsentantenhaus hatte am Mittwoch als Teil des Verteidigungshaushaltes Sanktionen gegen Firmen und Einzelpersonen auf den Weg gebracht, die an dem Pipeline-Projekt beteiligt sind. Die... Mehr»
">

Wirtschaft hofft auf Ende der Brexit-Unsicherheit – Anleger erwarten „Boris-Boom“

"Der politische Nebel in London lichtet sich. Mit dem Wahlausgang ist der Auftrag verbunden, das Austrittsabkommen jetzt rasch anzunehmen", erklärte der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Mehr»
">

Anleger feiern Wahlsieg Johnsons in Großbritannien

Der klare Wahlsieg der Konservativen in Großbritannien hat die Aktienmärkte in Europa beflügelt. Mehr»
">

BSI warnt vor vorinstallierter Schadsoftware auf neuen Handys und Tablets

Neben der Sicherheit der Handys sei auch entscheidend, wie schnell der Hersteller Sicherheits-Updates bereitstelle, so BSI-Präsident Arne Schönbohm. Mehr»
">

Koalitionsfraktionen wollen Huawei bei 5G-Ausbau ausschließen

Der Zugang des chinesischen Technologiekonzerns Huawei zum deutschen 5G-Netz soll erheblich erschwert werden. Das fordern nun auch die Fraktionen von Union und CDU. Und die Parteien gehen noch ein... Mehr»
">

„Versäumnisse der Bundesregierung sind eklatant“: Grüne planen Anti-Huawei-Initiative im Bundestag

Die Grünen wollen den Bundestag über eine Initiative wegen der Beteiligung des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim 5G-Aufbau abstimmen lassen. "Wir können es uns schlicht nicht erlauben,... Mehr»
">

Fratzscher: Wiedereinführung der Meisterpflicht ist „fehlgeleitet“

Der Präsident des politisch links orientierten DIW, Marcel Fratzscher, kann sich mit der, durch zahlreiche Fehlentwicklungen begründeten, Wiedereinführung der Meisterpflicht in einigen... Mehr»
">

Unions- und SPD-Fraktion stellen sich gegen Bundesregierung – Huawei vom 5G-Ausbau auschliessen

Mit einem Entwurf unter dem Titel den Titel "Deutschlands nationale Sicherheit beim 5G-Netzausbau schützen und Europas digitale Souveränität stärken" sprechen sich die Koalitionsfraktionen von SPD... Mehr»
">

DIHK-Chef Schweitzer: Will die EU Klimaschutz, muss sie mehr Finanzmittel mobilisieren

Die deutsche Wirtschaft drängt nach der Vorlage der neuen EU-Klimaschutzpläne auf mehr politische Unterstützung für die Unternehmen und fordert die Absenkung von bestehenden Abgaben auf den... Mehr»
">

Kartellamt verhängt Bußgelder von 646 Millionen Euro gegen drei Stahlhersteller

Das Bundeskartellamt hat wegen illegaler Preisabsprachen Bußgelder von 646 Millionen Euro gegen drei Stahlhersteller sowie drei Verantwortliche in den Unternehmen verhängt. Sie hätten sich von... Mehr»
">

Wirtschaft kritisiert neues Außensteuergesetz

VDA-Geschäftsführer Scheel. "Das deutsche Außensteuerrecht stellt in seiner jetzigen Form ein Investitionshindernis für die grenzüberschreitend tätigen Unternehmen der Automobilindustrie dar." Mehr»
">

Urteil des Bundesgerichtshofs zum Markenrechtsschutz beim „Öko-Test“-Siegel

Das "Öko-Test"-Siegel ist eine Marke und kein offizielles Prüfzertifikat. Entsprechend musste der Öko-Test-Verlag nach Wettbewerbsrecht gegen Firmen klagen, die ein entsprechendes "Siegel" nutzten... Mehr»
">

Koalition bringt Entlastung für Betriebsrentner auf den Weg

Der Bundestag entschiedet morgen über die Entlastung von Betriebsrenten, aber auch über die Wiedereinführung der Meisterpflicht für verschiedene Gewerke und einen neuen Versuch, die überfällige... Mehr»
">

Abteilungsleiter des Finanzministeriums wird Finanzvorstand der Deutschen Bahn

Nach internen Machtkämpfen bei der Deutschen Bahn, wird dessen bisheriger Finanzvorstand, Alexander Doll, zum neuen Jahr durch Levin Holle, Abteilungsleiter aus dem Finanzministerium, ersetzt. Mehr»
">

Thomas Cook Pleite: Weihnachtsgeschenk vom Staat – Übergabe später

Die deutschen Kunden des insolventen Reiseunternehmers Thomas Cook sollen jetzt aus dem Staatssäckel, also auf Kosten aller Steuerzahler entschädigt werden. Mehr»
">

E-Zigarettenhersteller prüfen Beschwerde gegen Tabakwerbeverbot

Konventionelle Tabakwaren seien gefährlicher als E-Zigaretten, so der BfTG, die Lobbyorganisation der E-Zigarettenbranche Es sei ein schwerer Fehler, beide Produktarten in einen Topf zu werfen, ... Mehr»
">

Geschäftsmodell in Gefahr? – Finanzausschuss einigt sich auf Pflicht zur Meldung von Steuertricks

Ausgerechnet die Branche der Steuerexperten von Anwälten bis Beratern sollen künftig die Steuertricks und -modelle melden, die sie selber zur Minimierung der Steuerlast ihrer Mandanten erdacht... Mehr»
">

Porsche-Chef mit Verkaufszahlen von E-Sportwagen „Taycan“ hochzufrieden

Insgesamt zählt Porsche rund 30.000 Interessenten für das neue Elektroauto "Taycan". Der "Taycan" ist der erste vollelektrische Porsche, weitere Modelle sollen folgen. Mehr»
">

Agrarministerium will strengere Regulierung und Überwachung vom Tierhandel

Das Bundesagrarministerium will strengere Vorschriften für den Handel mit Heim- und Wildtieren prüfen, "um illegale Aktivitäten in Zusammenhang mit Tierkäufen zu verhindern". Das geht aus dem... Mehr»