Schlagwort

Unternehmen

Abstürze von 737 MAX belasten Geschäft von Boeing mit einer Milliarde Dollar – Gewinn minus 13 Prozent

Die zwei Abstürze von Boeing 737 MAX-Maschinen binnen weniger Monate haben die Geschäfte des US-Flugzeugherstellers schwer belastet. Der Konzern setzt seine Gewinnprognose für das laufende... Mehr»

Großbritannien: Regierung bestätigt Presseberichte zur Beteiligung von Huawei am 5G-Netzausbau nicht

Britische Zeitungen berichten, dass sich der umstrittene chinesische Technologiekonzern Huawei am 5G-Netzausbau im Vereinigten Königreich beteiligen darf. Die Regierung bestätigte diese Berichte... Mehr»

Google-Tochter Wing erhält grünes Licht in den USA für Drohnenlieferungen

Die Google-Tochter Wing hat in den USA als erstes Unternehmen grünes Licht für Lieferungen per Drohne bekommen. Verkehrsministerin Elaine Chao erklärte am Dienstag, dies sei ein „wichtiger... Mehr»

Trump klagt gegen Einsicht in seine Finanzverhältnisse

US-Präsident Donald Trump geht vor Gericht gegen das Bestreben der Opposition nach Einsicht in seine Finanzverhältnisse vor. Mit der am Montag bei einem Bundesgericht in Washington eingereichten... Mehr»

Kursänderung bei Autobauer Daimler: Keine Spenden mehr für Parteien

Daimler spendete pro Jahr Summen im sechsstelligen Bereich an Parteien. Damit soll nun Schluss sein. Der Autobauer will lieber Projekte in Bildung, Wissenschaft und Naturschutz unterstützen. Mehr»

FDP kritisiert mangelnde Investitionen in Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn

Das Transportvolumen auf der Schiene ging in dem Zeitraum von 286,6 Millionen Tonnen auf 186,1 Millionen Tonnen zurück. "Wir brauchen dringend Wege, um Kapazitätsengpässe zu beseitigen und mehr... Mehr»

Afrikanische Firmengründerinnen: Bankdarlehen aufnehmen ist schwierig

In Afrika gründen Frauen öfters Unternehmen, sie sind jedoch mehr Hindernissen ausgesetzt. Die Geschäftsführerin der Weltbank will daher Hürden für afrikanische Unternehmensgründerinnen... Mehr»

Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

Die japanische Staatsanwaltschaft hat Medienberichten zufolge eine neue Anklage wegen schwerer Untreue gegen den früheren Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn erhoben. Dabei geht es um den Vorwurf... Mehr»

Umbrüche in Branchen: Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

Beschäftigte und Betriebe sollen bei grundlegenden Umbrüchen in einer Branche unterstütz werden. Deswegen fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund die Einführung eines... Mehr»

Umfrage: Mehrheit gegen Enteignungen von Wohnungsunternehmen

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland hält die Enteignung privater Wohnungsunternehmen nicht für ein geeignetes Mittel, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Mehr»

Software-Update der Boeing 737 MAX soll von mehreren Luftfahrtbehörden geprüft werden

Die US-Luftfahrtbehörde FAA will die Neuerungen und Updates an der Software der Boeing 737 MAX gemeinsam mit 10 weiteren Luftfahrtbehörden prüfen. Mehr»

VW-Manager warnt vor Euphorie: Stromnetze nicht gerüstet für gleichzeitiges Laden vieler E-Fahrzeuge

"Wollten allein die 450 Busse der Stadt München über Nacht laden, dann hätten wir ein Problem", so VW-Manager Andreas Renschler. Mehr»

Finanzminister will Einfluss bei Post und Telekom ausweiten

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will seinen Einfluss auf die ehemaligen Staatsunternehmen Post und Telekom ausweiten. Das berichtet der „Spiegel“. Scholz habe vor, die Stimmrechte... Mehr»

Für den „liberalen Feminismus“: FDP will Firmen zur Offenlegung von Lohnlücken verpflichten

"Wir müssen einen liberalen Feminismus definieren. Wir brauchen keine Gesetze, die sicherstellen, dass Frauen genauso viel wie Männer verdienen. Transparenz ist der beste Hebel gegen unfaire... Mehr»

Grüne wollen Stromnetzbetreiber verstaatlichen

"Anstatt die Netze in die Hand ausländischer Staatskonzerne zu legen, wären ein eigener Einfluss und Unterstützung für den Ausbau die richtige Antwort", so die Grünen. Mehr»

Betriebsräte der DB: „Schienennetz der Deutschen Bahn wird nur noch im Krisenmodus gewartet“

Konzeptionslosigkeit und Investitionsrückstau beim deutschen Schienennetz ließen den Betriebsrat der Deutschen Bahn jetzt Alarm schlagen. Mehr»

Nach geplatzter Fusion – Siemens-Betriebsrat kritisiert den Vorstand

Der Betriebsrat von Siemens wirft dem Vorstand und dem Management von Siemens mangelnde Vorbereitung bei den Fusionsplänen mit der französischen Alston vor. Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe... Mehr»

Ein Verkaufsargument: Karliczek will Gütesiegel für künstliche Intelligenz

Man solle über "einen TÜV für vertrauenswürdige künstliche Intelligenz `made in Europe` nachdenken", schlägt Bildungsministerin Karliczek vor. Das wäre ein gutes Verkaufsargument- Mehr»

Datensicherheitspanne bei Facebook größer als bislang bekannt

Facebook gab zu, dass die Passwörter von "Millionen" von Instagram-Nutzern unverschlüsselt auf internen Servern gespeichert wurden. Betroffen sind demnach hunderte Millionen Nutzer der App Facebook... Mehr»

Niederlage: Amazon schränkt sein Angebot in China massiv ein

Der US-Onlineriese Amazon beugt sich der übermächtigen chinesischen Konkurrenz und schränkt sein Angebot in der Volksrepublik deutlich ein. Amazon werde ab Mitte Juli sein Angebot von... Mehr»