Schlagwort

Unternehmen

">

Alipay-Betreiber Ant will mit Börsengang 34 Milliarden Dollar einnehmen

Der Finanzarm des chinesischen Onlineriesen Alibaba, die Ant-Gruppe mit dem Bezahldienst Alipay, will mit einem Gang an die Börse 34 Milliarden Dollar (knapp 29 Milliarden Euro) einnehmen. Der Handel... Mehr»
">

Türkei, Jordanien, Katar, Kuwait: Erdogan ruft zu Boykott französischer Waren auf

Supermärkte in der arabischen Welt wurden aufgerufen, französische Waren zu boykottieren. Ursache sind die Worte Macrons, dass der Islam in einer "Krise" steckt und Frankreich Karikaturen des... Mehr»
">

Mittelstandschef Ohoven: Zweiter Lockdown wäre „der wirtschaftliche GAU für unser Land“

Angesichts der neuen Welle von Corona-Infektionen fürchtet der Mittelstandsverband eine Pleitewelle spätestens nach der kommenden Bundestagswahl. Er erwarte eine starken Zunahme der... Mehr»
">

Deutschlands wertvollster Konzern stürzt an der Börse ab – 30 Milliarden Euro in Luft aufgelöst

Deutschlands wertvollster Konzern SAP kassiert überraschend seine Jahresziele und will auch von einer jüngst groß ausgerufenen Profitabilitätszusage nichts mehr wissen. Die Anleger reagieren... Mehr»
">

Bayer kauft US-Biotech-Firma Asklepios BioPharmaceutical

Bayer verstärkt sich auf dem wachsenden Markt für Gentherapien und kauft das US-Pharmaunternehmen Asklepios BioPharmaceutical (AskBio). Wie Bayer am Montag (26. Oktober) ankündigte, zahlt der... Mehr»
">

Lufthansa im „Wintermodus“: Vorstand kündigt strikteren Sparkurs an

Der Lufthansa-Vorstand um Konzernchef Carsten Spohr hat die Belegschaft der krisengeplagten Fluggesellschaft auf einen harten Winter mit weiteren Einsparungen eingestellt. Die Lufthansa-Airlines... Mehr»
">

Corona-Krise: Umsätze von Restaurants und Bars um 40 Prozent gesunken

Die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die Gastronomie besonders hart getroffen. Der Umsatz der Restaurants, Cafés, Caterer und Bars lag von März bis August um 40,5 Prozent... Mehr»
">

Flughafen-Beschäftigte von Tarif-Lohnerhöhung ausgeschlossen – ADV-Geschäftsführer: „Flughäfen in einer existenzbedrohenden Lage“

Die Beschäftigten an den Flughäfen sollen von der am Sonntag vereinbarten Tariferhöhung im öffentlichen Dienst ausgenommen sein. Das teilten Gewerkschaften und Arbeitgeber mit. Der... Mehr»
">

Chinas wahre Motive für das Seidenstraßenprojekt: Veraltete und überschüssige Industriekapazitäten ins Ausland verlagern

China verfolgt mit der „Belt and Road Initiative“, auch als „Neue Seidenstraße“ bekannt, bestimmte Pläne. Dabei geht es offenbar nicht in erster Linie darum, den anderen Partnerländern zu... Mehr»
">

Berlins Flughäfen tragen ab heute das neue Kürzel BER

Ab Sonntag gilt in Berlin der neue Winterflugplan und damit auch der neue IATA-Flughafencode BER. Eröffnet werden soll der BER offiziell am 31. Oktober 2020. Mehr»
">

Wirecard vor Pleite monatelang „leergeräumt“

Wirecard-Insolvenzverwalter Michael Jaffé erhebt in einem Schreiben an die verbliebene Belegschaft schwere Vorwürfe gegen Teile des alten Managements. Der Konzern sei „in den Monaten vor der... Mehr»
">

Mützenich: Union blockiert neue Regeln für Fleischindustrie – zugunsten von Lobbyinteressen

Die SPD wirft der Union vor, das Arbeitsschutzkontrollgesetz zugunsten von Lobbyinteressen zu blockieren. „Wenn sich CDU und CSU weiter weigern, stellen sie den Profit der Fleischlobby über die... Mehr»
">

Hamburger Datenschutzbeauftragter: Facebook ist „Gefahr für die Demokratie“

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sieht die Facebook Bedrohung für die Demokratie. „Facebook kann über Profilbildung als Instrument genutzt werden, um politische Meinungen... Mehr»
">

Vattenfall bietet Land Berlin Komplettübernahme des Stromnetzes zum Kauf an

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall bietet dem Land Berlin an, das Stromnetz der Hauptstadt komplett zu übernehmen. Vattenfall habe alle Anteile an seinem Tochterunternehmen Stromnetz Berlin... Mehr»
">

US-Tochter des insolventen Finanzdienstleisters Wirecard verkauft

Das Nordamerika-Geschäft des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard hat einen Käufer gefunden. Die Anteile wurden an die US-Holdinggesellschaft Syncapay verkauft, wie Insolvenzverwalter Michael... Mehr»
">

Corona-Schock im Mittelstand nach „glänzendem Jahrzehnt“

Die Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren in den Bilanzen mittelständischer Firmen. Viele Angstellste müssen um ihre Jobs fürchten. Mehr»
">

Branchen von Corona-Maßnahmen geplagt – Minister Altmaier verspricht mehr Unterstützung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat zunehmend um ihre Existenz besorgten Branchen mehr staatliche Unterstützung in der Krise – wegen der Corona-Maßnahmen – zugesichert. Es... Mehr»
">

Berlin: Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt abgesagt

Angesichts steigender Zahlen von positiven Corona-Tests in Berlin sagt der Veranstalter den traditionellen „WeihnachtsZauber“ am Gendarmenmarkt zum ersten Mal in 17 Jahren ab. „Die... Mehr»
">

Frankfurter Banken könnten wegen Corona 2000 Mitarbeiter bis Ende 2022 verlieren

Deutschlands Top-Bankenstandort Frankfurt am Main könnte einer Studie zufolge zahlreiche Arbeitsplätze im Finanzbereich im Verlauf der Corona-Pandemie verlieren. Wie die Landesbank Hessen-Thüringen... Mehr»
">

Discounter Lidl und Kaufland zahlen Mitarbeitern 200 Euro Corona-Bonus

Die Discounter Lidl und Kaufland (Schwarz-Gruppe) zahlen ihren Mitarbeitern bis zu 200 Euro Corona-Bonus in Gutscheinform. Das berichtet die „Bild“ am Mittwoch unter Berufung auf... Mehr»