Schlagwort

Unternehmen

SPD begrüßt Streiks bei Amazon

Die Leipziger SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe begrüßt die Streiks bei Amazon im Weihnachtsgeschäft. Mehr»

Kanadas Botschafter besucht zweiten in China festgenommenen Kanadier

Am 1. Dezember wurde die Huawei-Spitzenmanagerin Meng Wanzhou in Kanada festgenommen. China reagierte mit der Festnahme zweier kanadischer Geschäftsmänner. Nun durfte der kanadische Botschafter den... Mehr»

Katar erwägt höhere Beteiligung an Deutscher Bank

"Wir werden in Deutschland in eine große Finanzinstitution investieren" sagte Yousuf Mohamed Al-Jaida, Vorstandschef des staatlichen Qatar Financial Center. Laut "Handelsblatt" handelt es sich um die... Mehr»

Bahn zahlte seit 2015 über 500 Millionen Euro an externe Berater

Auch die Deutsche Bahn kaufte teure Berater ein: Zwischen 2015 bis 2018 wurde über eine halbe Milliarde Euro für externe Berater ausgegeben. Der Konzernvorstand beschloss eine starke Reduzierung... Mehr»

Bundesregierung will Firmenübernahmen durch ausländische Investoren erschweren

Die Bundesregierung will künftig in sicherheitsrelevanten Bereichen Firmenübernahmen bereits ab 10 Prozent der gekauften Firmenanteilen überprüfen. Mehr»

Allianz-Chef will Freihandels-Beschränkung

Die Bundesregierung plant aktuell eine Verschärfung der Außenwirtschaftsverordnung, mit der Käufe durch ausländische Unternehmen stärker kontrolliert werden können. Diese Meinung vertritt auch... Mehr»

„BamS“: Bahn zahlte von 2015 bis 2018 über 500 Millionen Euro an externe Berater

Die Deutsche Bahn zahlte von 2015 bis 2018 über eine halbe Milliarde Euro für externe Berater. Dies könne "das Strategiedefizit im DB-Konzern" aber nicht lösen, hieß es dazu seitens der FDP. Mehr»

Ex-FBI-Chef sieht Fortschritte deutscher Firmen im Korruptionskampf

"Das Bewusstsein für die Einhaltung und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften durch die Unternehmen ist in Deutschland heute viel höher, als es vor Jahren der Fall war", sagte der frühere FBI-Chefs... Mehr»

Wettbewerbsökonom kritisiert: Regulierung verhindert freien Wettbewerb des Taximarktes

Die heutige, "sehr verbraucherfeindliche Regulierung des Taximarktes" sei ein Fall von "eklatantem Politikversagen", erklärt der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap. Er fordert... Mehr»

Insolvenzverwalter: Es droht eine Pleitewelle im Osten

Insolvenzverwalter Lucas Flöter erklärt, dass auf die Autozulieferer, den Handel und Ostdeutschland 2019 eine Pleitewelle zukommt. Er vertritt die führenden Vertreter seiner Branche. Mehr»

Viele Paketboten arbeiten vor Weihnachten zu viel – und mehr als 10 Stunden täglich

Kunden sollten sich auch klar machen, was es für die Paketboten bedeute, "wenn man kurz vor Heiligabend noch zehn Geschenke im Netz bestellt". Gesetzlich zulässig sind zehn Stunden Arbeit pro Tag -... Mehr»

FB in der Klemme: Nach erneuter Datenpanne bei Facebook ermittelt irische Behörde

Der US-Riesenkonzern hatte am Freitag um Entschuldigung für ein Datenleck gebeten, durch das möglicherweise unveröffentlichte Fotos von 6,8 Millionen Nutzern in falsche Hände gelangen konnten Mehr»

Streikgefahr abgewendet: Bahn und Gewerkschaft EVG erzielen Tarifeinigung

Zu den Inhalten der jetzt erzielten Einigung wurde zunächst nichts bekannt. Die Bahn und die EVG wollten am Samstagvormittag über Einzelheiten informieren. Mehr»

Ende des Steinkohleabbaus in Deutschland: Schlusspunkt eines langen Kapitels Industriegeschichte

Am Freitag machte die letzte Zeche Deutschlands offiziell dicht. Damit ist der Steinkohleabbau in Deutschland, der einst als Motor der deutschen Wirtschaft galt, endgültig Geschichte. Mehr»

Keine Streiks bis zum Jahresende – Lokführer erklären Tarifverhandlungen mit der Bahn für gescheitert

Auch wenn die Lokführer die Tarifverhandlungen für gescheitert erklären, soll es bis zum Jahresende keine Streiks geben. Mehr»

Bundesregierung verspricht 32 Milliarden Euro für bessere Bahn

Zwischen 2019 und 2030 will die Regierung 32 Milliarden Euro für die Deutsche Bahn ausgeben, dabei droht eine Lücke in Milliardenhöhe. Mehr»

EuGH-Urteil: Passkontrollen durch Busfahrer vor Einreise nach Deutschland verboten

Passkontrollen durch Busfahrer sind vor der Einreise nach Deutschland verboten, so der Europäische Gerichtshofs. Da die Kontrollen durchgeführt würden, wenn die Reisenden zu Beginn der... Mehr»

DGB warnt vor „Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten“ – und abgehängter Generation

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat vor einem zunehmenden "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten" gewarnt. "Besonders dramatisch" sei die Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Ruhrgebiet. Mehr»

Apple kündigt Investitionen von einer Milliarde Dollar in den USA an

Apple expandiert weiter auf dem Heimatmarkt und hat Investitionen in Höhe von einer Milliarde Dollar angekündigt. Geplant ist die Errichtung eines neuen Komplexes in Texas. Mehr»

„Geisel“ der KP-China: Kanada vermisst zweiten Staatsangehörigen nach Verhör durch chinesische Behörden

Ein kanadischer Staatsbürger wird nach einem Verhör durch chinesische Behörden vermisst. "Wir arbeiten hart daran, seinen Verbleib zu ermitteln," so ein Sprecher des kanadischen Außenministeriums. Mehr»
Werbung ad-infeed3