Schlagwort

Unterzeichnung

">

UN-Migrationspakt: Slowenien will unterzeichnen – Belgien und Estland beraten noch

Slowenien wird den UN-Migrationspakt unterzeichnen. In Belgien wird der Pakt neu geprüft, auch Estland ist sich noch nicht einig. Mehr»
">

Boris Palmer findet problematische Passagen im UN-Migrationspakt und fordert: „So nicht unterschreiben“

Boris Palmer, Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, hat sich den UN-Migrationspakt genauer angesehen und problematische Passagen gefunden. Mehr»
">

Werteunion fordert öffentliche Debatte zu UN-Migrationspakt: „Nachbarländer machen es uns vor“ + Video

Während seine Partei gerade der Öffentlichkeit erklärt, dass der UN-Migrationspakt "kein völkerrechtlicher Vertrag" und "rechtlich unverbindlich" sei, ist es für Alexander Mitsch von der... Mehr»
">

Schweizer Bundesrat: UN-Migrationspakt entspricht den Interessen der Schweiz – innenpolitisch besteht kein Handlungsbedarf

Der Schweizer Bundesrat hatte sich auch nach einer Analyse der Schlussfassung erneut für eine Unterzeichnung des UN- Migrationspaktes ausgesprochen. Die Schweizer Volkspartei hatte den Bundesrat... Mehr»
">

In Österreich, Deutschland und der Schweiz wächst der Widerstand gegen den Migrationspakt der UNO

Der "Global Compact for Migration" der UNO – ein umstrittener internationaler Migrationspakt – soll am 11. Dezember 2018 in Marokko durch die einzelnen Staaten unterzeichnet werden. USA, Ungarn... Mehr»