Schlagwort

Urheberrecht

">

Erlöse für Kreative oder Ende des freien Internets?

Kommende Woche stimmt das Europaparlament über eine Reform des Urheberrechts ab. Im Kern sollen damit Internetplattformen gezwungen werden, keine Inhalte auf ihren Seiten zuzulassen, für die die... Mehr»
">

Wikipedia Deutschland verteidigt Abschaltung der Webseite für einen Tag

Wikipedia Deutschland könne nach der EU-Urheberrechtsreform für Bilder und Videos haftbar gemacht werden, die User ohne urheberrechtliche Erlaubnis auf die Plattform stellen. Daher wurde Wikipedia... Mehr»
">

Zensur und die umstrittenen Upload-Filter: Rechtsausschuss des EU-Parlaments stimmt für Urheberrechtsreform

Der Rechtsausschuss des EU-Parlaments stimmte für die umstrittenen Upload-Filter und deren Zensur. Doch Algorithmen seien "nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer legalen Verwendung... Mehr»
">

EU-Staaten stimmen für umstrittene Reform des Urheberrechts

Die umstrittene Reform des Urheberrechts in der EU hat eine wichtige Hürde genommen: Vertreter des Europaparlaments, der EU-Staaten und der Europäischen Kommission einigten sich am Mittwochabend auf... Mehr»
">

EU einigt sich auf umstrittene Urheberrechts-Reform

Presseverlage in der EU sollen künftig gegenüber Nachrichten-Suchmaschinen wie Google News deutlich gestärkt werden. Mehr»
">

EU-Staaten einigen sich auf umstrittene Urheberrechtsreform

Die umstrittene Reform des EU-Copyrights hat eine wichtige Hürde genommen. Mehr»
">

YouTube ruft zu Protest gegen EU-Urheberrechtspläne auf

YouTube-Chefin Susan Wojcicki ruft Anbieter von Videoinhalten auf, in der Debatte um die EU-Urheberrechtsreform gegen mögliche Upload-Filter zu protestieren. Mehr»
">

EU: Internetkonzerne sollen Terrorpropaganda binnen einer Stunde löschen – sonst drohen Milliardenstrafen

Die EU-Kommission will Internetkonzerne zwingen, terroristische Inhalte innerhalb einer Stunde zu löschen. Andernfalls drohen Milliardenstrafen. Das Vorgehen ist dem deutschen NetzDG nachempfunden.... Mehr»
">

Internet Zensur? Umstrittene Urheberrechtsreform nimmt parlamentarische Hürde

Das Europaparlament hat die umstrittenen Pläne zur Reform des Urheberrechts im Internet gebilligt. Damit soll das Urheberrecht dem digitalen Zeitalter angepasst werden. Kritiker warnen vor einer... Mehr»
">

Künstler warnen vor „Angriff auf die Kultur“ – Internetaktivisten vor „Zensur“

Vor dem Europaparlament in Straßburg haben sich etwa hundert Demonstranten versammelt. Sie verteilen Flugblätter, die vor einem Angriff auf die Kultur durch "globale Technologie-Giganten" warnen -... Mehr»
">

Das freie Netz in Gefahr? EU-Parlament diskutiert über Urheberrecht

Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts geht in die nächste Runde. Besonders kontrovers sind zwei diskutierte Neuerungen im EU-Urheberrecht. Mehr»
">

EuGH: Schüler müssen bei Verwendung von Fotos aus Internet aufpassen

Luxemburg (dpa) - Auch Schüler und Schulen dürfen im Internet frei zugängliche Bilder nicht ohne Einwilligung des Fotografen für online veröffentlichte Referate nutzen. Abgesehen von klar... Mehr»
">

Umstrittene Urheberrechtsreform: Abstimmung im EU-Parlament

Schaufelt die EU das Grab des Internets? Das könnte man meinen, wenn man Gegnern der EU-Urheberrechtsreform zuhört. Die Horrorszenarien seien völlig übertrieben, entgegnen Verlage, Musik- und... Mehr»
">

Europäisches Urheberrecht: Internet-Zensur durch die Hintertür oder nur Regulierungswahn? + Video

Der EU-Rechtsausschuss hat am 20. Juni eine Gesetzesvorlage beschlossen, die auf dem Umweg über das Urheberrecht der Zensur des Internet Tür und Tor öffnen könnte. Mehr»
">

Lizenzen und Urheberrechte: EU plant digitalen Binnenmarkt bis 2019 – Die Filmbranche ist empört

Die Filmbranche läuft Sturm gegen die EU: Es soll zukünftig ausreichen, die Online-Lizenzen in einem Land einzuholen, um sie anschließend europaweit zugänglich machen zu können. Mehr»
">

Bundestag-Gesetzesbeschlüsse der letzten Tage: Ist die komplette Entmachtung der Bevölkerung beschlossen?

Während man in den Medien einen ungewohnt großen Wirbel um nur ein Gesetz machte, nämlich die "Ehe für alle", wurden in den letzten Tagen vor der Sommerpause im Eilverfahren und klammheimlich... Mehr»
">

Bundestag beschließt mit neuem Gesetz die Enteignung von Urhebern

Am letzten Tag der Legislaturperiode hat der Deutsche Bundestag noch schnell ein weiteres besorgniserregendes Gesetz herausgebracht. Das Urheberrecht für wissenschaftliche Sachbücher soll revidiert... Mehr»
">

EU-Gutachter: Gewerbetreibende haften nicht für offenes WLAN

Nach Einschätzung eines wichtigen EU-Gutachters können Gewerbetreibende, die ein ungesichertes WLAN-Netz betreiben, nicht für Urheberrechtsverletzungen Dritter haftbar gemacht werden. Mehr»
">

Gema scheitert erneut vor Gericht im Streit mit YouTube

Die Gema unterliegt vor Gericht Youtube im Streit um die Vergütung von Musik in Videos. Während YouTube den Rechteinhabern eine Beteiligung an den erzielten Werbeeinnahmen bieten will, fordert die... Mehr»
">

Rechtsstreit zwischen YouTube und der Gema

Die Gema fordert unter anderem auf Basis einer Liste von strittigen Werken Schadenersatz von der Google-Tochter YouTube. Mehr»