Schlagwort

Venezuela

">

Lissabon weist Vorwürfe aus Caracas gegen Fluggesellschaft Air Portugal zurück

Die Regierung Venezuelas hat Vorwürfe erhoben, die halbstaatliche Fluggesellschaft Air Portugal habe einem Onkel von Oppositionspolitiker Juan Guaidó ermöglicht, Sprengstoff zu schmuggeln. Die... Mehr»
">

Stupendemys geographicus: Die drei Meter lange Schildkröte mit Stachelpanzer

Paläobiologen der Universität Zürich haben in Venezuela und Kolumbien die Überreste einer ausgestorbenen Süßwasser-Schildkröte entdeckt. Das Reptil namens Stupendemys geographicus ist die... Mehr»
">

Trump in Rede zur Lage der Nation: „USA haben die Mentalität des Niedergangs durchbrochen“

Am Dienstagabend hielt US-Präsident Donald Trump vor dem Kongress seine jährliche Rede zur Lage der Nation. Darin gab Trump seiner Freude darüber Ausdruck, dass der Zukunftsoptimismus ins Land... Mehr»
">

Venezuelas Oppositionsführer reist trotz Ausreiseverbot zu Treffen mit Pompeo

Seit einem Jahr will der selbst ernannte Interimspräsident den sozialistischen Staatschef Maduro aus dem Amt drängen. Der aber klebt fest an seinem Stuhl. Zum Jahrestag geht Guaidó wieder auf Tour:... Mehr»
">

Venezuelas Opposition will nicht mehr mit Maduro verhandeln

„Maduro hat jede Verhandlungslösung der Krise in Venezuela unmöglich gemacht“, teilte der Oppositionsführer und selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó mit. Mehr»
">

Länder der Venezuela-Kontaktgruppe stellen sich hinter Guaidó

Die internationale Kontaktgruppe zu Venezuela hat sich im Streit um den neuen Parlamentspräsidenten hinter Juan Guaidó gestellt. Mehr»
">

Machtkampf in Venezuela: Guaidó als Parlamentspräsident vereidigt

Der Machtkampf um das Parlament in Venezuela dauert an. Der selbsternannte Übergangspräsident Juan Guaidó ist am Dienstag zum zweiten Mal als Parlamentspräsident vereidigt worden. Mehr»
">

Venezuela: Das Maduro-Lager ruft Luis Parra zum Präsidenten aus – Opposition hält zu Juan Guaidó

In Venezuela verschärft sich die Lage: Am Sonntag rief sich Luis Parra, ein Getreuer von Maduro, zum neuen Parlamentsvorsitzenden aus. Daraufhin versammelte sich die Oppositionsvertreter - die zuvor... Mehr»
">

Kehrtwendet in Bolivien: Übergangsregierung tritt Anti-Maduro-Gruppe bei

Die Mitglieder der Gruppe sprechen dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro jegliche Legitimität ab. Mehr»
">

Ein Jahr nach dem UN-Migrationspakt: UNHCR sieht Deutschland als Vorzeigemodell

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sieht Deutschland als „Best Practice“-Projekt im Umgang mit groß angelegten Fluchtbewegungen. Am Rande des Globalen Flüchtlingsforums in... Mehr»
">

Bischof aus Venezuela: Das Einzige was funktioniert ist die Korruption

Die Regierung ließe das Volk hungern, medizinische Versorgung werde verweigert. Die Menschen würden in die Flucht getrieben. "Für solche Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist der Internationale... Mehr»
">

Tag der Menschenrechte: Amnesty beklagt Gewalt gegen friedliche Demonstranten

Amnesty International beklagt zum Tag der Menschenrechte den Einsatz von Gewalt gegen friedliche Demonstranten. Der friedliche Protest von Millionen Menschen habe das Jahr 2019 geprägt, erklärte die... Mehr»
">

„Wir wollen Freiheit“: Tausende Guaidó-Anhänger protestieren gegen Venezuelas linken Staatschef Maduro

In Venezuela haben tausende Anhänger von Oppositionsführer Juan Guaidó den Rücktritt des umstrittenen Staatschefs Nicolás Maduro gefordert. Guaidó hofft, sich die Situation in Bolivien zunutze... Mehr»
">

Vor Protesten gegen Sozialist Maduro: Bewaffnete greifen Zentrale der Partei von Guaidó an

Unmittelbar vor einer Großdemonstration gegen den linken Staatschef Maduro ist in Venezuela die Parteizentrale der Opposition angegriffen worden. Mehr»
">

Neue Regierung Boliviens erkennt Guaidó als venezolanischen Präsidenten an

Ein entscheidender Kurswechsel der bolivianischen Regierung: Die Regierung von Añez erkennt "den Präsidenten Guaidó" an, sagte die bolivianische Kommunikationsministerin Roxana Lizárraga. Mehr»
">

Guaidó-Anhänger besetzen venezolanische Botschaft in Brasiliens Hauptstadt

Anhänger des venezolanischen Oppositionsführers haben einen Teil der venezolanischen Botschaft in der brasilianischen Hauptstadt besetzt. Mehr»
">

Trump folgt Reagans Fußstapfen im Kampf gegen den Kommunismus

Es gibt viele Parallelen zwischen Donald Trump und Ronald Reagan, die bedeutendste ist ihr gemeinsamer Kampf gegen den Kommunismus. Mehr»
">

EU verlängert Sanktionen gegen Führung in Venezuela um ein Jahr

Wie die EU-Außenminister am Montag beschlossen, bleiben die Strafmaßnahmen bis zum 14. November 2020 in Kraft. Mehr»
">

Krimi ums Gold: Maduro fällt auf Hochstapler herein – Deal sollte in Graz abgewickelt werden

Ein angeblicher Investmentberater hat Venezuelas Regime angeboten, entgegen dem bestehenden Embargo bei der Bank of England eingelagertes Staatsgold nach Österreich zu transferieren. Dafür wollte er... Mehr»
">

Deutschland in UN-Menschenrechtsrat gewählt

"2020 werden wir gleichzeitig Mitglied des Menschenrechtsrats und des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen sein", sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Mehr»