Schlagwort

Verkehr

">

Umwelthilfe und Land NRW schließen Vergleich für Luftreinhaltung in Aachen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die nordrhein-westfälische Landesregierung haben auch für die Luftreinhaltung in Aachen einen Vergleich geschlossen. Beide Seiten verkündeten am Montag eine... Mehr»
">

Polizei nahm 30 Personen fest: Umweltaktivisten seilten sich von Autobahn-Brücken auf A3, A5, A661 ab

Die Polizei nahm gegen Mittag 30 Umweltaktivisten fest, die sich von drei Autobahn-Brücken im Rhein-Main-Gebiet abgeseilt hatten. Nach Polizeiangaben ereigneten sich während der Abseilaktion an der... Mehr»
">

Ermittlung gegen weiteren Autofahrer nach mutmaßlichem tödlichen Rennen auf A66

Nach einem mutmaßlichen illegalen Autorennen auf der Autobahn 66 in Hessen, bei der eine Unbeteiligte getötet wurde, fahnden die Ermittler nach einem weiteren Autofahrer. Er soll allerdings nicht an... Mehr»
">

Bußgeldkatalog: Bundesrat befasst sich im November mit Kompromissvorschlag aus dem Saarland

Im Streit um den im Juli außer Kraft gesetzten verschärften Bußgeldkatalog für Temposünder wird sich der Bundesrat am 6. November mit einem Kompromissvorschlag des saarländischen... Mehr»
">

Regierungsflugbetrieb beginnt am neuen Berliner Hauptstadtflughafen BER

Zehn Tage vor der offiziellen Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER nimmt die Flugbereitschaft der Bundeswehr den Betrieb in Schönefeld auf. Ab Mittwoch gehören Staatsempfänge in... Mehr»
">

Unfall auf A66: Spurwechsel wohl Auslöser des tödlichen Unfalls – Fahndung nach drittem Fahrer läuft weiter

Ein Beteiligter wird weiter gesucht, zwei Männer sind schon wieder auf freiem Fuß: Dennoch schreiten die Ermittlungen zum Unfall auf der Autobahn A66, wo mutmaßlich nach einem Rennen eine... Mehr»
">

Kein Mordvorwurf mehr nach mutmaßlichem Autorennen auf A66

Eine Woche nach einem tödlichen Unfall auf einer Autobahn im Taunus ermittelt die Staatsanwaltschaft nicht mehr wegen Mordes. Zwei Männer, die an einem Rennen beteiligt gewesen sein sollen, sind... Mehr»
">

Kölner für Hund aus fahrender Straßenbahn gesprungen – schwer verletzt

Um seinen Hund zu retten, ist ein 33-Jähriger aus einer fahrenden Straßenbahn in Köln gesprungen und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, war der Mann … Mehr»
">

„Vision Zero“: Bund und Länder wollen mehr Verkehrssicherheit – Uneinigkeit beim Bußgeldkatalog

Jedes Jahr sterben Tausende von Menschen auf deutschen Straßen. Seit längerem gibt es die „Vision Zero“: keine Toten und Schwerverletzten mehr. Bund und Länder wollen auf dem Weg dorthin... Mehr»
">

Nach Protest von A49-Gegnern: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf A3 in Hessen

Im Zuge der Proteste gegen den umstrittenen Ausbau der Autobahn 49 in Mittelhessen sind am Dienstag (13. Oktober) bei einem Unfall auf der südlicher gelegenen A3 mehrere Menschen schwer verletzt... Mehr»
">

Tödliches Autorennen auf A66: Polizei fahndet nach drittem Verdächtigen – Innenminister ruft auf sich zu stellen

Nach einem illegalen Autorennen zwischen zwei Lamborghini und einem Porsche auf der Autobahn 66 in Hessen mit einem getöteten Unbeteiligten fahndet die Polizei nun öffentlich nach dem dritten... Mehr»
">

Tödliches Autorennen in Hessen: Zwei Verdächtige in Untersuchungshaft

Nach einem illegalen Autorennen auf der Autobahn 66 in Hessen mit einem getöteten Unbeteiligten sind zwei von drei Verdächtigen in Untersuchungshaft genommen worden. Es handle sich um einen... Mehr»
">

Fahrplanwechsel am 13. Dezember: Es wird teurer, dafür fahren mehr Fernzüge

Mehr Züge mit mehr Sitzplätzen. Reisende mit der Deutschen Bahn können laut dem Unternehmen ab dem 13. Dezember von zahlreichen Änderungen profitieren. Mehr»
">

Scharfe Kritik im Bundestag gegen Scheuer zum Pkw-Maut-Debakel

Die Grünen beantragen eine Aktuelle Stunde im Bundestag zu politischen Folgen für den Verkehrsminister nach dessen Vernehmung im Untersuchungsausschuss. Neues bringt die Debatte aber nicht. Mehr»
">

Scheuer: Notfallplan für EU-Güterverkehr soll rasch kommen

Gekappte Lieferketten, frustrierte Lkw-Fahrer, drohende Engpässe bei der Versorgung: Nichts ging mehr an vielen Grenzübergängen, als manche EU-Länder im Corona-Lockdown den Schlagbaum fallen... Mehr»
">

Bundestag beschließt höheren CO2-Preis ab 2021 – 25 Euro pro Tonne

Der Preis für CO2-Ausstoß im Verkehr und in Gebäuden wird noch einmal deutlich höher angesetzt als zuvor geplant. Die Grünen freut's. Die AfD geht von der Abzocke der Bürger aus. Mehr»
">

Vermeintlicher Sprengsatz lässt Ermittler rätseln

Nägel und Schwarzpulver, eingewickelt in Plastiktüten: Der in einem abgestellten Zug in Köln gefundene vermeintliche Sprengsatz lässt Ermittler rätseln. Anti-Terror-Staatsanwälte führen die... Mehr»
">

Grünen-Spitze fordert: Kein Ausbau mehr von Autobahnen und Bundesstraßen

Ein Jahr vor der Bundestagswahl fordern die Grünen ein radikales Umdenken in der deutschen Verkehrspolitik. In einem gemeinsamen Vorstoß sprechen sich Partei- und Fraktionsführung für ein... Mehr»
">

Nach Sprengstoff-Verdacht in Zug: Polizei gibt Entwarnung

Die Polizei hat in einem abgestellten Zug in Köln einen "möglichen Sprengsatz" gefunden. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Mehr»
">

Lobbyverband Allianz pro Schiene: Gleise auch nach 30 Jahren in Ost und West geteilt

Mehr Bahnstrecken zwischen Ost und West: 30 Jahre nach der Wiedervereinigung fordert die Allianz pro Schiene erneut die Reaktivierung alter Strecken zwischen der früheren innerdeutschen Grenze. Das... Mehr»