Schlagwort

Verleumdung

">

„Fake News“- Ein zweischneidiges Schwert, das in beide Richtungen schneiden kann

Ein Kommentar zu den jüngsten Fake-News Attacken gegen US-Präsident Donald Trump und seine Anhänger. Adrian Norman schreibt Beiträge und Kommentare für die Epoch Times USA. Mehr»
">

Shen Yun: Weltweiter Erfolg trotz weltweiter Sabotage durch kommunistisches Regime

Obwohl China immer wieder versucht hat, Shen Yun in Misskredit zu bringen, haben sich Theaterdirektoren und Politiker im Westen davon nicht abschrecken lassen, sondern an der Meinungsfreiheit... Mehr»
">

Vergewaltigungs-Vorwurf als politischer Spieleinsatz: Drei verstörende Lehren aus der Kavanaugh-Kampagne

Mit Glück klappt es, vielleicht bleibt etwas hängen – und wenn nicht, hat man es wenigstens probiert: Nach diesem Motto hatten die Demokraten und linke Medien in den USA versucht, mit unbewiesenen... Mehr»
">

Fake-AfD-Infostand in Berlin präsentiert falsche Skinheads und gestellte Ausländer-Jagdszenen – AfD sieht sich verleumdet

In Berlin-Lichtenberg wurde ein nachgestellter AfD-Infostand als Filmset aufgebaut – und skinhead-ähnlich gekleidete Komparsen spielten eine Ausländerjagdszene. Mehr»
">

AfD stellt Strafanzeige gegen Bundestagsvizepräsident Kubicki

Kubicki sprach in einem Interview über seine Ansichten zur AfD. Darin äußerte er, dass er in einer Bundestagsdebatte aus den Reihen der AfD "nationalsozialistisches Gedankengut" gehört hätte. Die... Mehr»
">

Verletzte Muslima (14) erfindet Übergriff in Wien: „Ich wurde aufs Gleis gestoßen”

Die Geschichte einer 14-jährigen Muslima beschäftigt das Internet: Das Mädchen war mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Nachdem ihre Eltern deshalb die Polizei einschalteten,... Mehr»
">

Maas fordert Härte gegen Fake-News: „Bei übler Nachrede Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren“

"Verleumdung und üble Nachrede sind nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt. Das muss die Justiz auch im Netz konsequent verfolgen", sagte Maas der "Bild am Sonntag". Bei "übler Nachrede und... Mehr»