Schlagwort

Verluste

">

Quartalsverlust bei NordLB – Entlassungen und Neubewertungen verursachen hohe Kosten

Nach der staatlichen Rettung verschlankt sich die NordLB radikal. Doch Garantien haben ihren Preis. Die neue Herausforderung heißt auch hier: Wirtschaftskrise. Mehr»
">

Krankenkassen gehen wegen Wirtschaftskrise mindestens fünf Milliarden Euro verloren

Die Krankenkassen werden durch den Bund nicht nur mit Kosten belastet, die eigentlich in den Bereich Seuchenschutz und damit in Länderzuständigkeit fallen; zusätzlich gehen den Kassen erhebliche... Mehr»
">

Geschäftsbericht: Corona-Krise brockt Uber Milliardenverlust ein – Doch Geschäft läuft wieder an

Wegen der Corona-Krise durften viele Menschen kaum noch ihr Zuhause verlassen - das lässt das Fahrdienstgeschäft drastisch einbrechen. Der Branchenriese Uber tut sich entsprechend schwer. Doch... Mehr»
">

Kinobranche verliert wegen Lockdown mehr als 20 Millionen Euro wöchentlich

Der Chef von Constantin Film, Martin Moszkowicz, machte in einem Interview darauf aufmerksam, dass die gesamte Filmbranche, wie auch die meisten Schauspieler, Kulturbetriebe und Produzenten von den... Mehr»
">

Airbus macht im ersten Quartal 481 Millionen Euro Verlust

Auch der europäische Flugzeughersteller Airbus macht in der Krise Verluste. Die Luftfahrt ist weltweit bis auf Frachtverkehr und wenige Passagierflüge zum Erliegen gekommen. Mehr»
">

Lufthansa verliert eine Million Euro pro Stunde – Kerngeschäft zusammengebrochen

Bleiben die Einreiseverbote und sonstigen Restriktionen international noch länger in Kraft, wird das auch einen mit üppigen Finanzreserven ausgestatteten Konzern wie die Lufthansa zerstören. Das... Mehr»
">

Hamburg: Hafenkonzern HHLA kann Verluste durch Corona-Krise nicht mehr aufholen

Der Hamburger Hafen ist für die Versorgung Deutschlands wichtiger als jeder Supermarkt. Der Vorstand des größten Umschlagbetriebs HHLA versichert, dass der Betrieb in der Corona-Krise ohne... Mehr»
">

Wahldebakel für CSU bei Kommunalwahl – Schlechtestes Ergebnis seit fast 70 Jahren

Die CSU konnte im Durchschnitt bei den Kommunalwahlen am 15. März nicht einmal 40 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinigen. Insgesamt blieb sie zwar stärkste Partei, doch die Nächsten bei den... Mehr»
">

Dow Jones erleidet zweitstärksten Tagesverlust aller Zeiten

ein Einbruch in Höhe von 12,93 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Mehr»
">

„Corona-Crash“: Größter Tagesverlust beim DAX seit 2008

Der DAX verlor im Tagesverlauf fast 8 Prozent und markierte damit den zweithöchsten Tagesverlust seit Oktober 2008. Damals verlor der DAX an einem Tag 9,7 Prozent. Mehr»
">

SPD-Fraktionsvize Post: „Die GroKo hält bis 2021“

SPD-Fraktionsvize Achim Post meint, dass die Stimmenverluste der SPD zu großen Teilen daher stammen, dass man sich "falsch verkaufe". An der Außendarstellung müsse gearbeitet werden. Mehr»
">

Radikaler Umbau: Deutsche Bank erwartet Verlust von 2,8 Milliarden Euro im 2. Quartal

Die Deutsche Bank kündigt einen radikalen Umbau des Konzerns an. Die Bank will sich aus dem Aktienhandel zurückziehen und Kosten sparen. Zu Stellenstreichungen machte die Bank zunächst keine... Mehr»
">

„US-Flugzeugträger zur Einschüchterung versenken!“ – Vorschlag eines chinesischen Konteradmirals

In einem sich schnell verbreitenden Redetext behauptet der als aggressiv bekannte, chinesische Offizier Luo Yuan, dass die Amerikaner angesichts schwerer Verluste zurückschrecken würden. Mehr»
">

Trump rät zum Aktienkauf und kritisiert die US-Notenbank

US-Präsident Trump hat Investoren empfohlen, die zuletzt gefallenen Kurse zum Aktienkauf zu nutzen. Mehr»
">

Potentielle Verluste von Deutschland werden verheimlicht

Auf Deutschland lauern potentielle Verluste und Risiken in Höhe von 115 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Die europäische Statistikbehörde veröffentlichte neue Daten zu potentiellen Verlusten -... Mehr»
">

Kreisreform brachte dem Osten 4,51 Milliarden Euro Verluste

Ärzte, Schulen und Gemeindeverwaltungen gehören dezentral aufs Land: Bisher kostete die Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern den östlichen Landesteil mindestens 4,15 Milliarden Euro... Mehr»
">

Zeitungs-Auflagen brechen weiter ein: Verluste für Bild, Welt und FAZ

Etablierte Zeitungen sahen im vergangenen Quartal weitere Auflageneinbrüche. Vor allem um das Haus Axel Springer und um regionale Boulevardblätter sieht es schlecht aus. Nur einige kleine Wochen-... Mehr»
">

ADAC: PKW-Maut wird zum Minusgeschäft – „Die Schätzung des Bundesverkehrsministeriums ist deutlich zu hoch“

Die von Verkehrsminister Dobrindt auf den Weg gebrachte Pkw-Maut wird nach einer Studie im Auftrag des ADAC zu einem Minusgeschäft: Die jährlichen Betriebskosten von mehr als 211 Millionen Euro sind... Mehr»
">

Griechenland plant große Flüchtlingslager: Platzen des Türkei-Deals befürchtet

Um die überfüllten Insellager zu entlasten, plant die griechische Regierung den Bau von Notunterkünften auf dem Festland. Athen befürchtet das Scheitern des EU-Türkei-Deals und eine neue... Mehr»
">

Chinas Aluminium-Giganten leiden unter immensen Verlusten

Fallende Preise und Überkapazitäten machen der Aluminiumindustrie in China schwer zu schaffen. Am Abend des 28. August veröffentlichte Chalco (Aluminum Corporation of China Ltd.) den... Mehr»