Schlagwort

Vermögenssteuer

">

Zwei Prozent Vermögenssteuer? SAP-Gründer: „Dann muss ich Deutschland verlassen“

Für den Fall, dass eine Vermögenssteuer eingeführt wird, droht SAP-Gründer Hasso Plattner, aus Deutschland wegzuziehen. "Eine Substanzbesteuerung auf das Firmenvermögen? Macht das, macht das,... Mehr»
">

Unions-Politiker weisen SPD-Forderungen zurück – JU-Chef Kuban: „SPD nicht mehr Volkspartei“

CDU-Politiker Carsten Linnemann sagte: "Wir müssen den Hunger des Staats nach immer neuen Einnahmen begrenzen." Der JU-Chef fügte hinzu: "Die SPD ist momentan keine Volkspartei mehr." Mehr»
">

SPD will Vermögensteuer wieder einführen

Es sei ungerecht, "dass jemand ohne eigenes Zutun reich ist - so wie es ungerecht ist, wenn ohne eigenes Verschulden jemand arm ist", sagt der finanzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion der SPD,... Mehr»
">

Armut für alle? Scholz will jetzt auch Privatanlegern mit Aktiensteuer ans Leder

Als die SPD mit Gerhard Schröder noch den Bundeskanzler stellte, unternahm dieser im Einklang mit seinem Bundesarbeitsminister Walter Riester Anstrengungen, um Arbeitnehmern die private... Mehr»
">

Eine Frage der Gerechtigkeit? Zahl der Privatiers in Deutschland auf 627.000 gestiegen

Wer seinen Lebensunterhalt überwiegend aus eigenem Vermögen bestreitet, also etwa aus Ersparnissen, Zinsen, Mieteinkünften oder Verpachtung, gilt als Privatier. In Deutschland gab es im Jahr 2018... Mehr»
">

FDP-Teuteberg: „Linke will aus der Nato und huldigt sozialistischen Diktatoren“

In den neuen Bundesländern erlebte die FDP bislang auf Landesebene steile Aufstiege und ebenso jähe Abstürze. Mittlerweile haben die Liberalen sich stabilisiert und können bei allen drei... Mehr»
">

Steuerexpertin warnt: Vermögenssteuer wäre unangemessen teuer und ökonomisch unsinnig

Die von der SPD geforderte Wiederbelebung der Mitte der 1990er auf Eis gelegten Vermögenssteuer wäre nicht nur verfassungsmäßig bedenklich, sondern würde auch einen unvertretbaren Aufwand... Mehr»
">

Linkskurs in den Untergang: SPD „ignoriert Aufstiegswillen unterer Mittelschicht“

Anders als in früheren Jahren will die SPD nicht mehr auf Distanz zu einem möglichen Regierungsbündnis unter Einschluss der Linkspartei gehen. Die aktuellen Pläne zur Vermögenssteuer stellen... Mehr»
">

Lauterbach (SPD) fordert Ende der GroKo: „Mit der Union ist nichts mehr zu machen“

"Der Verzicht auf eine Vermögensteuer ist schlicht und ergreifend unethisch", sagte SPD-Vorsitzender Karl Lauterbach. Er will die Einführung der Vermögenssteuer vorantreiben. Denn 45 Familien in... Mehr»
">

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke unterstützt Vermögensteuer-Pläne

Deutschland muss investieren, das wird viel kosten, erklärt Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Er spricht sich daher für eine Vermögenssteuer aus. Mehr»
">

Linke begrüßt SPD-Konzept zur Vermögensteuer – bezweifelt Umsetzung

"Dass die SPD auch endlich erkennt, dass wir etwas gegen die enorme Ungleichheit in Deutschland tun müssen, begrüße ich natürlich", meinte der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger. Mehr»
">

Scharfe CSU-Kritik an Vermögenssteuer-Plänen der SPD

Eine Woche vor den Wahlen in Ostdeutschland treibt die SPD ihre Vermögensteuer-Pläne voran. Bei CDU und CSU stoßen sie auf Ablehnung. Bei der Wirtschaft auch. Doch manche Experten sehen das... Mehr»
">

Olaf Scholz unterstützt Vorstoß für Vermögensteuer – Kritik aus der Wirtschaft

Finanzminister Olaf Scholz unterstützt die Forderung nach Einführung einer Vermögenssteuer. Doch es gibt massive Kritik: Die Einführung einer allgemeinen Nettovermögensteuer sei... Mehr»
">

Schäfer-Gümbel bringt Vermögenssteuer zurück ins Spiel – dabei hat die SPD damit jede Wahl verloren

Am Montag will der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sein Konzept für eine neugefasste Vermögenssteuer im Parteipräsidium vorstellen. Seit 1997 gibt es diese in Deutschland nicht... Mehr»
">

Schäfer-Gümbel (SPD): Vermögensteuer wieder einführen, 10 Milliarden Euro einnehmen

Zusätzliche Aufgaben erfordern zusätzliche Mittel "und ich bin dafür, sie da zu heben, wo sie sind". Am Montag will der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sein Konzept zur... Mehr»
">

Müller-Vogg im Focus: „Grüne ziehen Linkskoalition vor, weil sie eben eine linke Partei sind“

In Union und FDP herrscht weit über den Stadtstaat hinweg Enttäuschung darüber, dass die Grünen in Bremen einem rot-grün-roten Bündnis den Vorzug vor „Jamaika“ gaben. Die bürgerlichen... Mehr»
">

Der „Präsident der Reichen“ schafft die Vermögensteuer ab

Präsident Macron schafft die Vermögenssteuer ab, bisher mussten Vermögen über 1,3 Millionen Euro besteuert werden. Ab 2018 entfällt diese und wird in eine Abgabe auf Immobilienbesitz umgewandelt. Mehr»
">

Französische Nationalversammlung stimmt für Abschaffung der Vermögensteuer

Ab dem kommenden Jahr fällt die Vermögenssteuer in Frankreich weg – dafür stimmte heute die französische Nationalversammlung. Mehr»
">

Steuerexperten und Unternehmer warnen vor Vermögensteuer

Gegen die von den Grünen, der Linken und Teilen der SPD favorisierte Vermögenssteuer regt sich massiver Widerstand. Mehr»
">

Özdemir fordert staatliche Zuschüsse zu Sozialbeiträgen

Özdemir fordert staatliche Zuschüsse für Geringverdiener bei den Sozialbeiträgen. Weiterhin soll auch auf dem Parteitag der Grünen ein Beschluss zur Vermögenssteuer gemacht werden werden. Mehr»