Schlagwort

Verteidigung

">

Kramp-Karrenbauer fordert mehr Geld für Bundeswehr: „Sonst sind wesentliche Projekte gefährdet“

Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karenbauer (CDU) hat sich unzufrieden mit der Budgetplanung des SPD-geführten Finanzministeriums für ihr Ressort gezeigt. "Wenn es bei den jetzigen Planungen... Mehr»
">

IW-Experte zerpflückt Scholz-Entwurf: „Strukturell kein ausgeglichener Bundeshaushalt mehr“

Bundesfinanzminister Olaf Scholz lobte in seiner jüngsten Präsentation des Haushaltsentwurfes für 2020 sich selbst für einen soliden Haushalt. Experte Tobias Hentze vom Institut IW sprach jedoch... Mehr»
">

Japan: Regierungschef ändert Kabinett – neuer Verteidigungs- und Außenminister

In einer einschneidenden Kabinettsumbildung hat der japanische Regierungschef Shinzo Abe das Verteidigungs- und das Außenressort neu besetzt. Zudem holte er sich mit Shinjiro Koizumi den... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel: Deutschland muss sich auf höhere Wehrausgaben einstellen

Es sei "wichtig", dass Deutschland seine "Versprechen" im Rahmen der Nato einhalte und seine Verteidigungsausgaben "in Richtung zwei Prozent" des Bruttoinlandsprodukts erhöhe, so Bundeskanzlerin... Mehr»
">

EU: Linke Schwedin für Migration zuständig – künftig gibt´s auch Kommissar für „Europäische Lebensart“

Die künftige EU-Kommission muss noch im Europäischen Parlament bestätigt werden. Präsidentin von der Leyen will künftig auch ein Ressort für den „Schutz unserer europäischen Lebensweise“... Mehr»
">

Japan erhöht Verteidigungshaushalt auf 45,4 Milliarden Euro

Angesichts der Konflikte mit Nordkorea und China will die japanische Regierung zum achten Mal in Folge den Verteidigungshaushalt erhöhen. Mehr»
">

Bundeswehrsoldaten müssen Jahre auf neue Stiefel warten

Bei der Beschaffung neuer Stiefel für die Bundeswehr gibt es offenbar enorme Verzögerungen. Die vollständige Umsetzung des neuen Kampfschuhsystems Streitkräfte wird nach derzeitiger Planung bis... Mehr»
">

Erstes gemeinsames Militärmanöver von USA und südostasiatischen Staaten

Die USA und zehn südostasiatische Staaten haben sich auf ein gemeinsames Marine-Manöver verständigt. Ein solches Manöver findest zum ersten Mal statt. Mehr»
">

Polen offen für Stationierung von Atomraketen

Polens Ministerpräsident hat sich offen für die Stationierung von Atomraketen in Europa gezeigt. Die Frage einer Stationierung soll innerhalb der NATO diskutiert und entschieden werden, sagte er. Mehr»
">

Nach Trump kritisiert auch Polen deutsche Rüstungsausgaben als zu gering

Im Zusammenhang mit den deutschen Verteidigungsausgaben hatte zuletzt vor allem US-Präsident Donald Trump herbe Kritik an Berlin geübt. Nun wirft auch Polens Ministerpräsident der Bundesregierung... Mehr»
">

US-Raketentest: Russland und China beschweren sich beim UN-Sicherheitsrat

Das Ende des INF-Abrüstungsvertrags hat weltweit Sorgen vor einem neuen Wettrüsten geschürt. Doch die USA haben gute Gründe den Vertrag zu kündigen. Während der Vertrag Russland und die USA... Mehr»
">

USA kritisieren chinesische „Mobbing-Taktiken“ im Südchinesischen Meer

Die USA haben sich mit einer neuen scharfen Warnung gegen die chinesischen Aktivitäten und Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer gewandt. Die USA stünden "fest" an der Seite jener Länder, die... Mehr»
">

USA will Raketen wegen China in Asien platzieren – Russland ärgerlich wegen US-Raketentests

Kurz nach der Beendigung des INF-Vertrag von 1987 hat US-Präsident ließ Donald Trump Raketentests durchführen. Russland und China reagierten verärgert. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer im Irak – Verteidigungsministerin ist für Weiterführung des deutschen Einsatzes

Zweite Station Irak: Die neue Verteidigungsministerin informiert sich über die Ausbildungshilfe für irakische Streitkräfte. Es ist ein Baustein für die von ihr geplante Fortsetzung des deutschen... Mehr»
">

Nach Ausstieg aus INF-Vertrag: USA testen konventionelle Mittelstreckenrakete

Die USA waren am 2. August aus dem INF-Abrüstungsvertrag mit Russland mit der Begründung ausgestiegen, dass Russland das Abkommen bereits seit Jahren verletze. Mehr»
">

Flughäfen sollen besser vor Drohnen geschützt werden – Regierung erstellt Aktionsplan

Die Bundesregierung will Flughäfen besser vor Drohnen schützen. Das Verkehrsministerium beauftragte die Deutsche Flugsicherung, einen Aktionsplan zur Kontrolle und Abwehr von Drohnen zu erstellen,... Mehr»
">

Mehrheit glaubt nicht an Verteidigungsfähigkeit der Bundeswehr

Knapp zwei Drittel der Deutschen glauben nicht, dass die Bundeswehr Deutschland im Ernstfall verteidigen könnte. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Instituts Emnid für die „Bild am... Mehr»
">

Trump bezeichnet Atomunfall auf russischer Militärbasis als „lehrreich“

US-Präsident Donald Trump wolle aus der Explosion, die sich auf einem russischen Militärstützpunkt während der Arbeit an einem neuen Waffensystem ereignet hat, viel lernen. In einem Twitterpost... Mehr»
">

Verabschiedung: Von der Leyen will „Wind of Change“ für großen Zapfenstreich

Beim großen Zapfenstreich will die frühere Verteidigungsministerin mit „Wind of Change“ von den Scorpions verabschiedet werden. Der Große Zapfenstreich ist das höchste militärische... Mehr»
">

Deutschland erfüllt seine Verpflichtungen nicht: USA droht mit Truppenabzug

Nirgendwo in Europa sind so viele US-Soldaten stationiert wie in Deutschland. Aber wie lange noch? US-Präsident Trump erwägt eine Truppen-Verschiebung. In seinen Plänen für den kommenden... Mehr»